Das mystische Leiden der Maria Myrtha
eminenz  19/02/2009 03:10
Myrtha Maria - keine Seherin, sondern erschütternde Sühneseele!
Ärztliche Untersuchungen, Tests, wissenschaftliche Gutachten, medizinische und psychologische Urteile und Analysen... Sie leidet jede Woche während der hl. Messe und vergiesst dabei … [More]
Gerti Harzl     20/02/2015 12:08
Kann dazu jemand etwas Kompetentes sagen - aktualisiert, im Jahr 2015?
Monika Soeten     17/10/2014 04:38
Tina 13     25/01/2014 05:51
Kirchenfreak     25/01/2014 05:40
Im Jahre 1992 führte Dr. S. aus H. eine erste medizinische Untersuchung an Myrtha durch. Aufgrund der Blutwerte und Mangel an Eisen hatte der Arzt grosse gesundheitliche Probleme prognostiziert. Er sagte, dass sie die Haare, Zähne und Nägel verlieren werde. Sie verlor tatsächlich für kurze Zeit die Haare, doch sind sie nachher umso stärker gewachsen.
In den Jahren 1993—1998 untersuchte Dr. med. R. aus S. Myrtha jedes Jahr. Ihre Blutwerte waren weiterhin derart katastrophal, dass Dr. R. ihr ein …
[More]
  Virgina likes this.     18/10/2013 15:51
elisabethvonthüringen     06/07/2013 12:31
Nochmals wiederhole ich:
Achtet auf die Zeichen! Achtet auf die vielen Zeichen!
Aber fürchtet euch nicht!
Wenn ihr auf dem Weg bleibt, auf dem
engen Weg,
dann wird euch nichts geschehen! Verlasst den engen Weg nie! Denn rechts und links lauert das Verderben! Doch bald kommt die Zeit, da ich der Schlange das Haupt zertrete!
Betet. Betet. Betet. Fürchtet euch nicht. Lasst das Licht in eurer Seele nie erlöschen! Betet * Betet * Betet Myrtha: „Oh GOTT: Erbarm Dich, erbarm Dich. Auch wir sind doch … [More]
elisabethvonthüringen     08/02/2011 05:00
Oh, meine geliebten Kinder:
Was wird heute gesprochen?
Sie reden immer nur von ‚Basis’ und wollen nichts von ‚oben’. Sie reden von ‚Basis’, meinen aber das ‚Fundament’ und machen es damit verächtlich !
GOTT hat auf das Fundament, den Fels, Seine KIRCHE erbaut !!!
Und alle Gnaden und alles Grosse kommen von IHM, von oben !!!
Kam nicht auch der Heilige Geist von oben? Und ist der HERR nicht in den Himmel aufgefahren? Und kommt nicht der HERR in jedem heiligen Messopfer von oben auf den Opferaltar?… [More]
1 more postings from elisabethvonthüringen
Klaus     02/12/2010 05:32
Liebe Elisabeth seien Sie mir nicht böse, da haben Sie aber nicht die Gabe der Unterscheidung. Bei aller Freundschaft.
Aber ich habe ganz andere Phänomene gesehen und ich weiß wovon ich rede. Ich bleibe bei meiner Meinung und bekräftige sie nochmals.
Diese Frau ist entweder psychisch Krank oder eine Scharlatanin.
Das hat nichts mit einer Phänomenologie der Mystik oder ähnlichem zu tun.
elisabethvonthüringen     02/12/2010 05:23
Die ist weder listig, noch lustig, auch nicht psychisch krank, sondern
sühnend ...aufopfernd.
Solche Phänomene gibt es eben, die wir "Gesunde" nicht nachvollziehen können.
Als psychisch Kranke wäre diese Frau schon tot!!!
Klaus     02/12/2010 05:09
Die hl. Messe verkommt zum "Beiwerk" und diese pyschich kranke oder listige Schauspielerin wird in den Mittelpunkt gestellt einfach ein Skandal
Jana     20/02/2009 15:40
@Lutz
Und jetzt?
Lutz     20/02/2009 15:36
@Jana
Dann lesen Sie bitte meinen allerersten Kommentar in der Sache.
Jana     20/02/2009 15:34
@Lutz
In jedem Fall ist diese Frau nicht abfällig zu behandeln. Jeder Mensch verdient Respekt. Ihre Aussagen sind nicht ok.
"Das wär gut, nur meldet sie selbst sich ja regelmäßig mit ihren "Offenbarungen" zu Wort. "
Ja und? Deswegen können Sie ihr Urteil trotzdem aussparen.
Lutz     20/02/2009 15:24
@Jana
<<<Besser, sich gar kein Urteil bilden und die Frau in Ruhe lassen<<<
Das wär gut, nur meldet sie selbst sich ja regelmäßig mit ihren "Offenbarungen" zu Wort.
Jana     20/02/2009 15:19
Die Frau als Wahnsinnige oder Showmacherin hinzustellen muss ja nun nicht sein. Auch nicht, sich festzulegen auf eine Sühneseele. Besser, sich gar kein Urteil bilden und die Frau in Ruhe lassen. Auch solche Filme gehören nicht verbreitet. Was wissen wir schon und wem hilft es? Da kann alles mögliche dahinterstecken.
Am Rande: Ein Psychiater distanziert sich fachlich angeblich von ihr, da er sie in kein Krankheitsbild einordnen kann und erwägt die Hilfe bei Priestern. Medizinische Untersuchungen… [More]
Lutz     20/02/2009 14:58
@SandraSabine
<<<Sie leidet für die Armen Seelen im Fegfeuer genauso wie für uns...<<<
Falsch. Sie leidet nicht für uns.
Sie leidet für sich - ganz allein - selbst.
Vielleicht, weil irgendwann in ihrem Leben die falsche Weiche gestellt war oder irgendjemand ihr - viel früher - nicht zu vermitteln vermochte, dass Katholizismus schön, bereichernd, positiv, nicht strafend sein kann. Aber Aufmerksamkeit bekommt man natürlich mehr, wenn man das eigene unterdrückte Ich dramatisiert, skandalisiert … [More]
SandraSabine     20/02/2009 14:41
Sie leidet für die Armen Seelen im Fegfeuer genauso wie für uns die wir manchmal ein Brett vor dem Kopf haben und nicht links von rechts unterscheiden können.
Wieso nimmt ihr Anstoß am Leid?
Hat Jesus nicht auch gelitten und leidet immer noch für uns.
Franziskus-Fan     20/02/2009 14:37
"ganz interessant" ?
Was gibt es schöneres als beim Beten eine leidende Frau neben sich zu ertragen, die durch die Kirchenbänke springt?
Wird Frau Myrtha Maria durch ihre Sühne zum erfüllten Gläubigen, der im Alltag die Liebe Gottes verbreiten kann?
SandraSabine     20/02/2009 14:11
Schaut erst mal auf der Seite bei Zeugen der Wahrheit rein und lest was es bedeutet was sich da eigentlich abspielt. Sie macht ja auch die Kreuzigung anhand der parallel gehaltenen Messe durch. Ist ganz interessant was dann in der Messe passiert und was ihr passiert.
Lutz     20/02/2009 14:08
@SandraSabine
<<<Ich bin froh, dass es Sühneseelen gibt und bin ihnen unendlich dankbar, dass es sie gibt!
Danke Myrtha Maria ich glaube Dir! <<<
Sehen Sie, SandraSabine, und mit genau diesem Satz geben Sie dieser Frau den Impetus, den sie braucht, um morgen wieder ihre Kirchen- Stunts hinzulegen.
pina     20/02/2009 13:42
na das spricht doch erst recht für eine geisteskrankheit-der teufel in der kirche---also nee--da ist doch der TABERNAKEL MIT DEM ALLERHEILIGSTEN,da kann es keinen teufel geben,denn CHRISTUS ist mächtiger als das böse-------wenn die arme frau in der KIRCHE den teufel sieht,ist sie eine seherin und das isrt sie doch gerade nicht------und die anderen beten dabei-------schlimmer und verirrter gehts nicht mehr-------eigentlich wollte ich zu dem schwachsinn huier nichts mehr posten
SandraSabine     20/02/2009 09:15
Wenn Sie den Teufel sehen würden, wie würden Sie dann reagieren? Normal, guter Dinge sein?
Wenn Sie sich bereit erklärt hätten, für andere zu leiden, würden Sie dann nicht leiden müssen? Wäre alles normal?
Wenn Sie sich nur noch von Wasser, Milch und der hl. Kommunion ernähren würden, würden Sie dann noch leben?
Würden Sie so etwas für andere tun?
Ich bin froh, dass es Sühneseelen gibt und bin ihnen unendlich dankbar, dass es sie gibt! Danke Myrtha Maria ich glaube Dir!
Iacobus     20/02/2009 05:51
...ceterum censeo:
"KEIN MENSCH braucht Privatoffenbarungen zu kennen, um in den Himmel zu kommen. (Nicht mal die anerkannten)."
[Rübezahl]
pina     19/02/2009 12:20
wenn man dieses schaurige spectaculum sieht,muss man sich doch die frage stellen,was saltos über bänke,schreie,starre blicke,kopf aufschlagen mit dem glauben zu tun haben???? für mich nichts---wer so was zu seiner glaubensstärkung braucht,der ist in meinen augen arm dran und sollte mal mit einem priester reden----
Klaus     19/02/2009 11:51
@pina
das hast Du aber schön geschrieben und gut durchdacht.
pina     19/02/2009 11:49
könnte es nicht auch sein,dass die personen ,die diesen filmgedreht haben,die merkwürdigen saltos übe die bänke schneller gedreht haben,als sie sich wirklich abspielten,so wirkt das wie ein wurf,könnte aber in wirklichkeit ein langsames abrollen gewesen sein--noch mehr als die geisteskranke frau-die schon schrecklich genug erscheint-empfinde ich die zngeheure nichtbeachtung der anderen personen,denen diese frau wahrscheinlich völlig wurscht ist-kommen die aus sensationslust in die kirche? hat … [More]
Franziskus-Fan     19/02/2009 10:51
WOW - Das sieht doch interessant aus - endlich der Beweis für besessene Menschen. Ich fahre gleiche nächste Woch zur Messe und schaue mir das Spektakel an
"Man kann nur staunen über den Zustand dieser Person..."
Das stimmt. Scheinbar vollzieht sich die Prozedur seit Jahren und niemand schreitet ein!
Ich bin schockiert. Die Frau zu filmen, wie sie leidet... wenn sie wirklich leidet. Wenn das nicht der Fall sein sollte... So oder so: sowas zu filmen und zur … [More]
Misericordia     19/02/2009 10:51
Eine wahre Sühneseele würde sich
a) nicht filmen lassen
b) diese erschreckenden Anfälle den Mitmenschen nicht zumuten, sondern sich zurückziehen.