Marsch für das Leben in Den Haag am 10.12.2011
hünermann  10/12/2011 17:51
Am 10.12.2011 fand in Den Haag, Niederlande, der Marsch für das Leben (Mars voor het Leven), für die unantastbare Würde und das uneingeschränkte Lebensrecht jedes Menschen von seiner Empfängnis bis zum natürlichen Tod statt. Nach einer Kundgebung … [More]
Santita     12/12/2011 11:28
Interessanterweise gab es in den Niederlanden so gut wie keine Zusammenstöße mit den linksfaschistischen Gegendemonstranten. Insgesamt waren es etwa 10 Störer, die die Polizei aber konsequent unter Kontrolle hatte. Ist wohl tatsächlich liberaler als Deutschland ;-)
P.Schot     11/12/2011 18:34
das is wahrheit für das leben.
ich stehe 100% hinter das Leben.
jeder muss gegen abtreibung protest machen.
keine hat recht das leben zu nehmen.Nur Gott Bestimt uber das Leben und Tod
is steht in der 10 Geboten !!! DU SOLST NICHT TOTEN !!! ABTREIBUNG IST TÖTEN !!! Mein sprechwort ist, Fuge andere nicht zu ,was du selber nicht gerne hätest. WILLT DU ERMORDET WERDEN? oder mit lebendig auserander gerissen werden? ich glaube nicht, oder?
hünermann     11/12/2011 14:51
@azsIch habe nur eine wahrgenommen, die versuchte, während der Kundgebung schreien, aber nicht viel ausrichten konnte. Sie war nur schwach zu hören. Ansonsten waren, auch während des Marsches, keine Gegendemonstranten da.
KBorromäus     11/12/2011 14:13
Dieser Marsch ist ein wirkliches Zeugnis für das Leben.
Eva     11/12/2011 13:26
azs     11/12/2011 02:59
Waren da irgendwelche Gegendemonstranten? Wenn nicht, wäre es ja ganz wunderbar!! Gottes Segen allen Demonstranten!