Nachrichten     31/03/2012 07:37
(gloria.tv/ KNA) Sechs katholische Bischöfe in Australien rufen die Katholiken zum Widerstand gegen die Einführung der gleichgeschlechtliche Ehe auf. Ein entsprechendes Schreiben der Bischöfe soll am Wochenende an 80.000 Empfänger verschickt werden,… [More]
Leoncio         02/04/2012 07:53
Was mich eigentlich wundert ist die Tatsache, dass Verantwortliche in der Kirche erst vehementer in dieser Angelegenheit auftreten, wenn das Sakrament der Ehe zerstört werden soll. Bei dem Thema Homosexualität an sich geht man ja viel liberaler um. Z.B. www.kath.net/detail.php
Solche Sprüche „langsam wird man wach ... hoffentlich nicht zuspät.“ ????
Na ja, was soll man dazu sagen, wenn es 5 Minuten vor 12 ist?
Wie hat man denn agiert, als der italienische katholische EU Abgeordneter Prof. … [More]
Shuca         01/04/2012 07:18
"@Shuca: Offensichtlich ja doch hier"
Ich muß aber trotztdem auf mein Gewissen hören. Es steht wie das ihrige über alle Gebote und Worte Gottes. Es hat sich verselbständigt. Verstehen sie wie ich das meine? Nicht das sie in ihrer Spaßigkeit glauben, das was ich geschrieben habe in Wahrheit das ist wie ich das geschrieben habe.

Per Mariam ad Christum.
Sabine         01/04/2012 07:10
@Shuca: Offensichtlich ja doch hier!
a.t.m         01/04/2012 07:09
IZAAC: [More]
Shuca         01/04/2012 07:06
"Genau, begegnet mir mit Mitleid und Takt! Hach, was ein Spaß hier."
Ich habe eben auch mal mein Gewissen zu diesem Thema befragt. Es hat mir geantwortet, "Ich soll mich am Palmsonntag nicht mit sinnlosen und unfruchtbaren Themen beschäftigen".
Ich sollte mich mit wichtigeren Dingen auseinandersetzen.
Das mache ich nun auch. "Hach, wo finde ich nun meinen Spaß".
Per Mariam ad Christum.
Sabine         01/04/2012 07:02
Tiberias Magnus         01/04/2012 06:41
@Sabine
Man kann sich als "gute" Katholikin auch in eine protestantische Blümchenwelt flüchten, wo alles so hingeschwätzt wird wie es grade passt.
Selbst ist in Sünde wer Sünde gutheißt. Häresie und wenn nicht gar Apostasie treffen auf Sie zu.
Mit der Duldung und Befürwortung dieser hominösen Schweinerein stellen Sie sich öffentlich außerhalb der Kirche.
PS: Ich muss hier noch ein Blabla von Amtskirche lesen? Die "Amtskirche" sagt das, was die Schrift sagt. Diese kam von Gott durch die Prophete… [More]
Shuca         01/04/2012 06:25
"Für mich steht mein Gewissen aber höher und ich glaube, dass die Kirche hier irrt."
Dann nehmen sie doch ihr Gewissen als Kirche und können die Kirchensteuer sparen. Aber wie sie von ihrem Gewissen die Sakramente bekommen ist mir noch ein bißchen schleierhaft.
Ein Requiem vom eigenen Gewissen organisiert und durchgeführt, da muß ich nochmal drüber nachdenken. Wenn sich hier einer zerreißt dann sind sie es selber.
Per Mariam ad Christum.
Sabine         01/04/2012 06:12
@Latina: Mir ist völlig klar, wie die Amtskirche dazu steht. Für mich steht mein Gewissen aber höher und ich glaube, dass die Kirche hier irrt. Mit diesem Gewissen kann ich mich in dieser Hinsicht gut vor Gott verantworten! - Davon bin ich überzeugt!
@all: So, jetzt kommt und zerreißt mich als Häretikerin - das wird doch ein Spaß für euch
Latina         01/04/2012 05:34
Shuca         01/04/2012 05:25
Die Liebe die diese Welt predigt hat nichts mit der Liebe Gottes zu tun. Das ist was völlig anderes. Diese Welt würde für keinen von uns in den Tod gehen um uns zu retten. Denn sie liebt sich nur selber. Und wer diese Welt liebt kennt den Vater nicht. Und wer sich diese Welt zum Freund macht, macht sich zum Feind Gottes.
Heute Hosianna, morgen schlagt ihn Tot.
Per Mariam ad Christum.
Latina         01/04/2012 03:59
die kirche hat sich klar zur Homosexualität geäußert,nur das ist für mich maßgebend--hass gegen homosexuelle menschen kann und will ich nicht mitvollziehen.
Albertus Magnus         31/03/2012 13:05
Die Kirche ist katholisch, allgemein.
Den australischen Bischöfen sei Dank! In Österreich und DEutschland wäre sowas wohl undenkbar. Da hat man mehr die Sorge, dass ein "verpartnerter" Homosexueller Pfarrgemeinderat werden kann und ein Internetportal namens kreuz.net geschlossen wird.
Albertus Magnus         31/03/2012 13:03
@Sabine
lesen Sie mal, was der Hl. Paulus dazu sagt. Das ist für heutige Ohren hart, aber die Wahrheit.
Tiberias Magnus         31/03/2012 12:48
@Sabine
Sicherlich bestehen christliche Galubensinhalte aus mehr, als der Homo-Thematik.
Aber als gute Katholikin (oder sind Sie das nicht?) wissen Sie sicher, dass sowohl das alte als auch das neue Testament homosexuelle Aktivitäten als Todsünde kennzeichnet.
Die Ehe, welche ein Sakrament ist, von Mann und Frau mit einer gleichgeschlechtlichen Verbindung auf die selbe Stufe zu stellen ist einfach lächerlich.
Die Kirche kann das als offentsichtliche Sünde und gegen den göttlichen Willen gericht… [More]
Sabine         31/03/2012 12:37
Wenns nicht so traurig wäre, könnte man über die Homophobie hier schon fast lachen: vier Nachrichten"reiter" auf der Startseite und vier Mal das Thema "Homosexualität". Lässt tief blicken, wes Geistes Kind man hier ist... Wenn das für euch hier scheinbar der Hauptinhalt der christlichen Botschaft ist zu Homosexualität zu bekämpfen, dann kommt ihr höchst glaubwürdig rüber (Achtung, Ironie!)
elisabethvonthüringen         31/03/2012 11:06
Homosexueller Pfarrgemeinderat über Ergebnis „erfreut“
„Ich freu mich über das Ergebnis“, sagte Florian Stangl, der nun definitiv seine Funktion als Pfarrgemeinderat ausüben kann. Seine Homosexualität sorgte für eine Debatte, gestern bestätigte die Erzdiözese Wien das Wahlergebnis.
Mehr dazu in oesterreich.ORF.at [More]
pio molaioni         31/03/2012 09:29
Australien ist weit... Nur in der russischen Föderation ist Erfolg zu erwarten, weil die staatliche Macht dem Homo-irrsinn die Stirn bietet!
Das verdanken wir Wladimir Wladimirovitsch Putin, dem vom Westen gehassten Präsidenten des russischen Volkes.
Galahad         31/03/2012 09:00
Deo gratias! Fatima kommt!.
Lieber Klaus. Ich denke es wird nicht zu spät sein. Die Gottesmutter unsere Liebe Frau von Fatima steht auf unserer Seite. Ebenso unser Heiland. In dem der wahre Gott der Herr der Heerscharen Mensch wurde.
Oh Maria Mutter vom Großen Sieg erringe den Christen den Sieg und schenke der Menschheit den Frieden. Amen.
Heiliger Erzengel Michael verteidige uns im Kampfe, laß uns nicht zugrunde gehen im schrecklichen Gericht. Amen.
Maranatha! Per Mariam ad Christum! Deo grati… [More]
Klaus         31/03/2012 07:47
langsam wird man wach ... hoffentlich nicht zuspät.