Kommentare
UNITATE!         15:36
@Eremitin
Das Problem ist ja leider folgendes: das Repertoir des 0815 Messortes geht über die Missa mundi (einfache tage) und die Missa de angelis (festlich) nicht raus.versuche die messe 12 einzuführen (nicht viel schwerer als die angelis) welche eigentlich für Tage 3. Klasse gedacht ist sind gescheitert. Alteingesessene Tradis tun sich in einer großen Pfarrei sogar mit der Missa I (lux et origo) sehr schwer-vor allem beim sanctus und agnus dei. Die Missa für die normalen Sonntage geht noch … [Mehr]
Josef O.         15:34
Mensch Melchiades, so beruhigen Sie sich doch wieder!
Sie spielen sich hier auf Gloria.tv gerne als Paradekatholikin auf, aber wenns dann hart auf hart kommt, zeigen Sie doch immer wieder Ihr wahres Gesicht. Jetzt offenbaren Sie uns allen auch noch, dass Sie zwar heftig austeilen können, umgekehrt aber sehr schnell gekränkt sind und dann nur schlecht vergeben können. Das ist ein ganz großes Manko. Verglichen mit dem, wie hier einige z.B. mit 'Kirchenfreak' umgesprungen sind, waren meine … [Mehr]
Tradition und Kontinuität         15:18
@Guggenmoos
Es freut mich, dass Die Andacht Ihnen gefallen hat. Ich durfte live dabei sein; es war wirklich eine erhebende Feier mit vielen lateinischen Gesängen und einer einfühlsamen Predigt des Erzbischofs in welcher er das Leid in der Welt, aber auch das Leid des einzelnen der Trösterin der Betrübten anvertraut hat. Er hat auch viel von Hoffnung, dem diesjährigen Oktav-Motto, gesprochen. Ich hoffe, dass einige sich die Andacht oder Teile davon ansehen konnten. Ich werde auch in den … [Mehr]
Simeonundhanna         14:41
Neuer Weihbischof in Regensburg
Bischof Dr. Rudolf Voderholzer hat heute Mittag um 12 Uhr im Dom zu Regensburg vor den Mitgliedern der Ordinariatskonferenz und den Vorständen des Priesterseminars folgende Nachricht verkündet:...
www.bistum-regensburg.de/…/neuer-weihbisch…
Melchiades         14:35
Könnte es vielleicht sein, dass da jemand Ehrlichkeit nicht ertragen kann ?
Denn was macht es für ein Sinn nur so zutun, man halte ausgelebte Homosexualität
als normal usw. , nur um nicht als " homophobe" ausgegrenzt zu werden, aber in Wahrheit denkt man völlig anders darüber. Müssen wir nun tatsächlich Heuchler werden, weil die Grünen es so wollen ?
Melchiades         14:27
O je ! Schon wieder eine Beugel in der Tapete !-... Gerade darauf geschlagen !!!
Hoffe Sie haben nun keine Kopf- oder sonstige Schmerzen !!
Ach, und weil ich dummerweise tatsächlich ehrlich bin. Nur dies , nach den Erfahrungen, die ich mit Ihnen im direkten Austausch von Kommentaren machen durfte, und Ihrer Hniterhältigkeiten( über mich herziehen mit anderen Usern im Forum , dabei denken Sie doch mal an den 02.02.15, usw.) sind Sie für mich ein rotes Tuch, mit dem ich wirklich nicht unbedingt … [Mehr]
    Gestas gefällt das.         15:09
Virgina         14:24
Bei der ganzen heilige Messe war ich dabei. So feierlich! Und so sollte es immer sein! Da ist JESUS mitten drin! [Mehr]
    TomLuka gefällt das.         15:37
    JuergenPB gefällt das.         15:33
Josef O.         13:49
@Melchiades
Nein, Sie enttäuschen mich überhaupt nicht, denn ich habe so eine Reaktion von Ihnen fast befürchtet. Es ist nicht so, wie Sie glauben, dass ich mich hier profilieren möchte. Ihnen aber werfe ich vor, hier mit schönen Worten Eindruck schinden zu wollen, aber die Wirklichkeit dahinter schaut bei Ihnen leider ganz anders aus... und das werden die meisten hier genauso sehen wie ich. Das alles macht Sie eher recht unglaubwürdig!
Dazu ein ganz konkretes Beispiel: Sie mimen hier die Gute,… [Mehr]
elisabethvonthüringen         13:20
Erdbeben Nepal: Tiroler derzeit in Sicherheit
Am Mount Everest in Nepal sind Bergsteiger vom starken Erdbeben, das am Samstag verheerende Schäden verursacht hat, überrascht worden. Die Behörden berichten von acht Toten. Der Osttiroler Bergsteiger Andy Holzer und ein Imster Rechtsanwalt befinden sich derzeit in Sicherheit. mehr … [Mehr]
elisabethvonthüringen         13:19
Lawine auf Mount-Everest-Basislager
Nach dem schweren Erdbeben in Nepal steigt die Zahl der Toten weiter stark: Laut Behörden gibt es bereits mehr als 1.000 Todesopfer - und es ist zu befürchten, dass sich die Zahl weiter erhöhen wird, da die Bergungsarbeiten in der Hauptstadt Kathmandu und dem umliegenden Tal noch voll im Gang sind. Aus fast allen Teilen des Landes wurden Todesopfer gemeldet. Auf dem Mount Everest wurde durch Lawinen das Basislager verschüttet, in dem sich 1.000 Menschen, … [Mehr]
schwizer84         13:19
Warum sexuelle "Verirrung"? Haben Sie etwas falsch verstanden?
Eremitin         13:02
die Musik war weitgehend gewöhnungsbedürftig und Geschmackssache. Ich vermute mal ein Renaissancewerk-sehr schwer -- in jeder Hinsicht. Man wollte halt was Feierliches bieten.Gregorianik hätte mir besser gefallen.
    Ottov.Freising gefällt das.         14:16
Priska         12:51
Gefällt mir sehr liebe Sonia , vielen Dank!
Melchiades         12:49
@Josef O.
Auch wenn ich Sie nun enttäuschen muß, aber meine Meinung über Sie und Ihrem, doch hinterhältigen Fehlverhalten mir gegenüber , bleibt bestehen. Doch bin ich sehr wohl in der Lage ,selbst bei einer persönlichen Abneigung eines anderen Menschen gegenüber, für ihn Partei zu ergreifen, der sich selbst nicht mehr verteidigen oder Stellung nehmen kann. Dies sind, auch wenn Ihnen ein solches Verhalten fremd sein sollte, nun einmal zwei Paar Schuhe !
Denn selbst wenn auf den Blog von Jörg … [Mehr]
    Gestas gefällt das.         12:56
    Priska gefällt das.         12:51
    RupertvonSalzburg gefällt das.         12:46
Bibiana         12:22
Das Leid der Armenier war wohl bekannt, dennoch kaum beachtet.
Dank an Papst Franziskus, der jetzt daran mutig erinnert hat und manch Politiker sich dem endlich auch angeschlossen hat. Auch Dank an alle Türken, die entgegen der heutigen türkischen Regierung die Augen vor der Wahrheit nicht verschliessen.
RupertvonSalzburg         12:04
Am Markustag (25. April) finden vielerorts Markusprozessionen statt, bei denen um Segen für die Feldfrüchte gebeten wird. [Mehr]
Quis ut Deus         12:02
Gott sei dank darf ich solche Predigten jeden Sonntag bei der Priesterbruderschaft PIUS X hören!Gepriesen sei unser Herr und Gott!
    Tiberias Magnus gefällt das.         12:54
    Ottov.Freising gefällt das.         12:08
RupertvonSalzburg         12:00
25. April
Heiliger Markus
Lebensdaten:
Geboren im ersten Jahrhundert, vermutlich in Jerusalem, gestorben um 67 in Alexandria (Ägypten).
Vita: Markus ist der Verfasser des nach ihm benannten zweiten (zeitlich gesehen jedoch ersten) Evangeliums. Es wird vermutet, dass er der Sohn jener Maria ist, in deren Haus das letzte Abendmahl gehalten wurde. Markus war demnach der Neffe des Leviten Barnabas und stammte aus priesterlichem Geschlecht. Er könnte also Zutritt zum Gebäude des Hohepriesters … [Mehr]
    Santiago74 gefällt das.         12:46
    Priska gefällt das.         12:41
Eugenia-pia         11:31
Danke! Das war eine ganz katholische Predigt.
    Santiago74 gefällt das.         14:54
Gestas         10:48
@Sonia Chrisye ist gerade online.
Kirchenfreak         09:50
@Kathole aus Überzeugung
,,Der gute Benedikt XVI.'' hätte sich das sehr wohl getraut, aber er hätte wohl eine Mediale Watschen verpasst bekommen.
Kathole aus Überzeugung         09:45
Bravo Franziskus!
Vermutlich hätte der gute BenediktXVI sich das nicht getraut zu sagen...
Guggenmoos         09:37
Haben Sie gewußt, daß das Königreich Armenien schon vor Konstantin das Christentum als Staatsreligion bestimmt hat?
Ein Besuch im Wiener Mechitharistenkloster zahlt sich aus.
Umfangreiche wertvolle Sammlungen aus allen Bereichen des armenischen Kulturschaffens, sowie Dokumente zur armenischen Geschichte , insbesondere zu den von den türkischen Machthabern bis heute geleugneten Völkermorden, die schon im Osmanischen Sultanat angefangen hatten und dann im ersten Weltkrieg unter den Jungtürken … [Mehr]
Guggenmoos         09:36
Mit einer Gedenkmesse erinnerte Papst Franziskus an das Leiden der Armenier im Osmanischen Reich. Der Pontifex spricht von «Völkermord» und erntet scharfe Kritik aus der Türkei.
www.fr-online.de/panorama/papst-franzisku…
Tradition und Kontinuität         09:34
Nicht verpassen!!!
Um 16.00 beginnt die Eröffnungsandacht zur diesjährigen Muttergottes-Oktave zur Trösterin der Betrübten in Luxemburg. Die immer wieder ergreifende Zeremonie kann hier life mitgefeiert werden:
www.cathol.lu/…/oktav-live-aus-…
    Guggenmoos gefällt das.         09:39
Guggenmoos         09:30
Jetzt ist man bei den Grünen nicht einmal mehr tolerant gegenüber Menschen, die sich an die 10 Gebote halten wollen, also das 6.Gebot ernst nehmen! Waren einige der Grünen nicht auch mal für eine Straffreiheit für pädophile sexuelle Handlungen mit Minderjährigen?
Religionsunterricht und ein Kreuz an der Wand in Schulhäusern passt einigen von den denen auch nicht! Gut, dass die kaum etwas zu melden haben.
Guggenmoos         09:23
Wenn ein Gottesmann treu bewahrend, also konservativ lebt und predigt, dann ist er heutzutage in den Medien und manchen Pfarreien schon auf der "Abschussliste"! Wohin soll das noch führen?
    schorsch60 gefällt das.         11:47
USA
Englisch
578,21 mi Distanz
USA
Polnisch
609,31 mi Distanz
USA
Polnisch
630,64 mi Distanz
Kanada
Polnisch
786,29 mi Distanz
Kanada
Polnisch
786,29 mi Distanz
USA
Spanisch
945,47 mi Distanz
USA
Polnisch
1.121,62 mi Distanz
Teilnehmen