hiti
Media
hiti         Friday, 10:29
Liebe Freunde!
ehemaliger Papst Benedikt:
Das Absolutsetzen dessen, was nicht absolut, sondern relativ ist, heißt Totalitarismus. Es macht den Menschen nicht frei, sondern entehrt ihn und versklavt ihn. Nicht die Ideologien retten die Welt, sondern allein die Hinwendung zum lebendigen Gott, der unser Schöpfer, der Garant unserer Freiheit, der Garant des wirklich Guten und Wahren ist. Die wirkliche Revolution besteht allein in der radikalen Hinwendung zu Gott, der das Maß des Gerechten und … [More]
hiti         Friday, 05:06
Liebe Freunde!
Im Bericht steht geschrieben:
Das Kopftuch war ursprünglich ein Erkennungszeichen der Muslimas, um geachtet und nicht belästigt zu werden - und das ist es bis heute.
-
Ich möchte hier dem Trend entgegenwirken, im Islam nur die Gewalt zu sehen. Und bei den Muslima sieht man viel Zurückhaltung und Annahme des Lebens und der Kinder, als bei Europäern. Die Arroganz mit der sich westliche Frauen vielfach IHR Leben gestalten, sind bei denen die Ausnahme, diese NEHMEN ihr Leben an! - … [More]
hiti         Thursday, 14:39
Liebe Freunde!
Das Kopftuch war ursprünglich ein Erkennungszeichen der Muslimas, um geachtet und nicht belästigt zu werden - und das ist es bis heute.
Man sollte nicht aus eigener Angst dies als Gefahr sehen.
Vielmehr sollte man nachdenken, wie unsere Frauen auftreten und wie sie sich in Zeitungen usw. zeigen.
Denn im Grunde ist das die Versklavung der Frau! fg Hiti (www.gottliebtuns.com/muslimin.htm)
    intellego1 likes this.         Thursday, 14:50
hiti         Thursday, 09:51
Liebe Freunde!
Michael Widmann ... zeigt auf, daß das Kopftuch ursprünglich ein Erkennungszeichen der Muslimas war, um geachtet und nicht belästigt zu werden - und das ist es bis heute.
-
fg
Hiti (www.gottliebtuns.com/muslimin.htm) [More]
hiti         Thursday, 04:46
Liebe Freunde!
Als Christen haben wir eine Verantwortung und einen Auftrag und der heißt:
DIE MENSCHEN LIEBEN!
Ich kann mich nur den Worten des Heiligen Papstes Johannes Paul II anschließen:
"...mögen sich die Herzen von Christen und Muslimen mit Empfindungen der Brüderlichkeit und Freundschaft einander zuwenden, damit uns der Allmächtige mit dem Frieden segnet, den allein der Himmel geben kann." fg Hiti (www.gottliebtuns.com/muslimin.htm)
    Tradition und Kontinuität likes this.         Thursday, 04:57
hiti     Thursday, 04:41
Zum Thema Kopftuch
Ist das Kopftuch muslimischer Frauen nun religiöser Ausdruck oder politisches Symbol, eines für die Ungleichheit der Geschlechter oder für die Unterdrückung der Sexualität? Michael Widmann, Verlagslektor mit Theologiestudium, … [More]
154 clicks     19 Postings
hiti         Wednesday, 05:13
Liebe Freunde!
Das Weizenkorn
Ein Weizenkorn versteckte sich in der Scheune. Es wollte nicht ausgesät werden. Es wollte sich nicht opfern und sterben. Es wollte sein Leben retten. Es wollte prall und goldgelb bleiben. Es wollte sich selbst finden und verwirklichen. - Es wurde nie zu Brot. Es kam nie auf den Tisch.
Es wurde nie gebrochen und gesegnet, ausgeteilt und empfangen. Es schenkte nie Leben und Kraft. Es gab nie Freude und Sättigung. - Eines Tages kam der Bauer. Mit dem Staub der … [More]
hiti         Tuesday, 03:19
Liebe Freunde!
Eine Konvertitin antwortete beim Eintritt in die Kirche auf die Frage, warum sie katholisch werden wolle u. a.
"Wenn ich eine katholische Kirche betrete, ist da schon jemand, der Seine Arme offen hat. Noch bevor ich bete ist ER da: Jesus im Allerheiligsten, real präsent."
-
fg Hiti (www.gottliebtuns.com)
hiti         Tuesday, 02:52
Liebe Freunde!
@Gestas: "Es ist kein Papstbashing. Jede Kritik an Franziskus ist berechtigt. Es hat seine Berechtigung durch das was er sagt und tut."
Man sollte sich mit solchen Aussagen mäßigen und daran denken, dass auch wir einmal beurteilt werden.
Und vieles kann dann oft aus ganz anderer Sicht erscheinen...
fg Hiti (www.gottliebtuns.com)
hiti         Monday, 03:24
Liebe Freunde!
-
In einer gewissen Stadt war viele Jahre lang keineErweckung gewesen; die Kirche war fast tot, die Jugend kannte die Bekehrung nicht; es herrschte eine große Not. Dort lebte ganz zurückgezogen in der Stadt ein
alter Mann, Schmied von Beruf, der stotterte, so daß es unangenehm war, ihm zu zuhören. Eines Freitags, als er allein in seinem Geschäft arbeitete, wurde er innerlich über den Zustand der Kirche und der unbußfertigen Glieder der Kirche sehr beunruhigt. Seine Not wurde so … [More]
hiti         Monday, 03:22
Liebe Freunde!
@atm: "...Ebenso verwirrt mich auch die Tatsache das in Medjugorje nicht das "Heilige Messopfer aller Zeiten" zelebriert wird,..."
Weil das Heilige Messopfer im Neuen Ritus andächtig gefeiert genauso gültig ist.
fg
Hiti (www.gottliebtuns.com/messopfer.htm)
hiti         15/05/2015 09:19
Liebe Freunde!
Das Zeugnis des Helmut Lungenschmied ist ein besonderes Nahtoderlebnis.
Viele Menschen erleben solches, bei wenigen aber ist es so weitgehend, wie bei ihm.
Viele Menschen sehen von oben wie die Ärzte an ihrem Leib herumoperieren und versuchen, ihr Leben zu retten.
Sie strömen derweilen oft auf ein Licht zu, empfindes es als sehr angenehm... bis sie dann wieder in ihren Körper zurückgeholt werden. Andere, sehr bedeutende solche Erlebnisse sind Gloria Polo und jenes von Pfarrer … [More]
hiti         15/05/2015 03:53
Liebe Freunde!
Medugorje kann nicht vor die Hunde gehen, da es das Werk Gottes ist!
Es hätte sich im ehemaligen, kommunistischen Jugoslawien nie durchsetzen können!
Von diesem Ort geht die größte Missionierung der letzten Jahrzehnte aus.
- Im Gegensatz zu den vielen zweifelhaften Botschaften dieser Tage steht in Medjugorje die persönliche Umkehr im Mittelpunkt: Wenn ich mich bekehre, richtig von Gott ergriffen bin, wenn ich bete, die Sakramente pflege und vor allem die Beichte (hier sehr … [More]
    Elista likes this.         15/05/2015 09:30
    Elisabetta likes this.         15/05/2015 06:29
hiti         14/05/2015 02:14
Liebe Freunde!
Ein gelungener Studentenstreich
-
Der Schweizer Professor Durand aus Lausanne, ging eines Tages mit einem jungen Engländer spazieren.
Da entdeckte Letzterer am Waldesrand ein Paar alte Schuhe, die offenbar einem Mann gehörten, der in der Nähe barfuss auf einem Acker arbeitete. Er hatte sie abgelegt, um sie zu schonen, denn sie konnten nicht mehr viel aushalten. Der fremde junge Mann wollte ihm einen "Studentenstreich" spielen und dem Mann seine Schuhe im Gebüsch verstecken, das … [More]
    Im_Kreuz_ist_Heil likes this.         17/05/2015 04:27
    Elista likes this.         14/05/2015 02:30
hiti         13/05/2015 03:02
Liebe Freunde!
Heute
-
Zu dem bekannten Professor Tholuck, der viel von der Notwendigkeit der „Bekehrung“ redete, kam einst ein Student mit der spöttischen Frage: „Herr Professor, wann soll ich mich eigentlich bekehren?“ Tholuck blickte den Spöttling ruhig an und sagte: „O, das hat noch Zeit bis einen Tag vor Ihrem Tode!“
Verblüfft und etwas nachdenklich ging der Frager seine Wege. Komisch, er hatte gedacht, der Herr Professor werde ihn eifrigst ermahnen: „Heute – heute noch musst du dich … [More]
    Im_Kreuz_ist_Heil likes this.         17/05/2015 04:27
    Elista likes this.         13/05/2015 03:45
hiti         12/05/2015 05:32
Liebe Freunde!
@Melchiades: "Denn ist nicht zur Schau gestellte Bescheidenheit, in Wahrheit nicht ein Zeichen von Hochmut ?"
Und was ist die Aussage: "zur Schau gestellte Bescheidenheit"?
fg
Hiti (www.gottliebtuns.com)
    wallo likes this.         12/05/2015 12:12
hiti         12/05/2015 03:31
Liebe Freunde!
wongbay : Wem Bescheidenheit eine Tugend ist, der schaue besser auf Benedikt.
Er ist Papst und sonst keiner..
Als Katholik und Mitglied der römisch katholischen Kirche darf ich NIE den Papst in Frage stellen!
Unser Papst ist Franziskus!
Rechtmäßig gewählt und respektiert vom Vorgänger Benedikt. Wenn ich den Papst ablehne, dann begebe ich mich auf "dünnes Eis" denn ich schließe mich damit selber aus der Kirche aus! Ich muss nicht alles teilen, was der Papst sagt und wie er sich … [More]
    wallo likes this.         12/05/2015 12:16
    nap likes this.         12/05/2015 03:49
hiti         12/05/2015 02:01
Liebe Freunde!
Vortrag eines Astrophysikers vor einer Schulklasse anlässlich einer Schul - Exkursion in eine astronomische Sternwarte:
Der Astrophysiker erklärt den Schülern eben, wie ungeheuer groß das Weltall doch sei, und man könne jetzt s Wi chon mit den modernsten Instrumenten Sternensysteme orten, die über 12 Milliarden Lichtjahre entfernt sind. Er erklärt weiters den harmonikalen Abstand der Planetenbahnen, wie exakt man alles berechnen könne, die wunderbare Ordnung im All, alles laufe … [More]
hiti         11/05/2015 02:35
Liebe Freunde!
Im Zeugnis der Martina Schmilewski / 2012 ist auch das automatische Schreiben beschrieben, es war dämonischen Ursprungs!
fg
Hiti (www.gottliebtuns.com/esoterik.htm)
hiti     11/05/2015 02:30
Auszug aus dem Zeugnis der Martina Schmilewski / 2012
-
...Sehr bald bekam ich eine weitere mediale Fähigkeit. Meine rechte Hand wurde von warmen Wellen durchströmt und kribbelte in ungewöhnlicher Weise. Ich ahnte, dass meine Hand automatisch … [More]
233 clicks     1 Postings
hiti         11/05/2015 02:05
Liebe Freunde!
Am Ende der Möglichkeiten
-
Eine Karawane aus dem Osten, die in der Wüste unterwegs war, hatte kein Trinkwasser mehr.
Die gewohnten Quellen waren alle versiegt. Die Oase selbst war zur Wüste geworden. Nach einem Tag sengender Sonnenglut machten sie an dieser früheren Oase eine Stunde vor Sonnenuntergang halt, nur um die schreckliche Entdeckung zu machen, dass sie an Wassermangel elend zugrunde gehen würden. Vergeblich untersuchten sie alle bekannten Brunnen, aber alle waren versi… [More]
hiti         09/05/2015 06:30
Liebe Freunde!
Unsere Zuflucht
Im November 1938 brannte in der sogenannten Kristallnacht auch in Essen die Synagoge.
Rassenhass und Rassenwahn hatte sie in Brand gesteckt. Sie brannte völlig aus, und die schwarz verkohlten Mauerreste blieben als stumme Zeugen von Hass und Gemeinheit zurück.
Sieben Jahre später, im Frühjahr 1945, brannte die ganze Stadt. Die Bomben der feindlichen Flieger hatten die Stadt in ein einziges Flammeninferno verwandelt. Die Menschen rannten, schrien um ihr Leben. Taus… [More]
hiti         08/05/2015 09:49
Liebe Freunde!
Ziel des Teufels ist es, den Menschen unbemerkt immer weiter von Jesus zu entfernen. Im Menschen soll die Erkenntnis geweckt werden, dass er selbst das Göttliche vollkommen in sich trägt (=selbst Gott ist) und durch eigene Anstrengungen zur Vollkommenheit gelangt. Das ist Selbsterlösung! Der Mensch soll das Bewusstsein erlangen, sich auf seine eigenen „göttlichen Fähigkeiten“ zu verlassen, um heil, gesund und erlöst zu sein. Dies kann er mit Hilfe esoterischer Heilmethoden und … [More]
hiti         08/05/2015 05:22
Liebe Freunde!
Das Gnadenlicht Alexanders des Großen
König Alexander der Große hatte einen merkwürdigen Brauch. Wenn er nämlich mit seinem Heerhaufen vor einer befestigten Stadt lagerte, um sie zu erobern, so stellte er eine große, weithin sichtbare Laterne auf, die Tag und Nacht leuchtete. Den Belagerten ließ er sagen, so lange die Laterne noch brenne, hätten sie Zeit, sich zu besinnen; wäre sie aber zerschlagen und ausgelöscht, so sei die Stadt mit allem, was sie berge, unerbittlich dem … [More]
hiti         07/05/2015 10:29
Liebe Freunde!
Bevor Du urteilen willst über mich oder mein Leben,
ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
durchlaufe die Straßen, Berge und Täler,
fühle die Trauer, erlebe den Schmerz und die Freude. Autor unbekannt fg Hiti (www.gottliebtuns.com)
hiti
Sex:
male
185 Media
1,367 Postings
Location:
Italy
Language:
German
Member since:
29/11/2012 05:48
www.gottliebtuns.com/
Welcome slogan
Der Herr ist mein Hirte, nichts wird mir fehlen.
Friends
Sex:
male
483 Media
400 Postings
Sex:
female
78 Media
3,047 Postings
Sex:
female
453 Media
6 Album
3,205 Postings
Sex:
male
6 Media
531 Postings
Sex:
male
7 Media
71 Postings
Sex:
male
1 Media
8 Postings
Sex:
female
57 Media
752 Postings