Postings: RupertvonSalzburg
RupertvonSalzburg     Thursday, 16:25
Vorbereitungsgebet
(vor jeder Andacht der Heiligen Stunde zu verrichten)
O liebevollster Erlöser! Ich komme zu Dir, um diese Heilige Stunde, die Du einst von Deiner treuen Braut, der heiligen Margareta Maria, verlangt hast, in Vereinigung mit Deinem Todesangst leidenden Herzen zuzubringen. Verleihe mir eine innige Teilnahme an Deinen unermeßlichen Schmerzen und an dem tiefen Mitleid, das die Seele Deiner heiligsten Mutter in jener Nacht Deiner bitteren Todesangst erfüllte. Laß mich während …
[More]
RupertvonSalzburg     Thursday, 16:23
Wachet und betet!
RupertvonSalzburg     Wednesday, 16:48
Neuer Rundbrief
RupertvonSalzburg     26/02/2015 11:51
Wenn der Mensch den Bund mit Gott bricht, ist Gott dann noch an den Bund gebunden?
Siehe dazu Timotheus 2,13 : Wenn wir untreu sind, bleibt er doch treu, denn er kann sich selbst nicht verleugnen.
RupertvonSalzburg     26/02/2015 11:45
Das Zitat aus Schillers Lied von der Glocke: Drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich das Herz zum Herzen findet,
wird heutzutage viel zu wenig beachtet. Ebenso wird auch die sogenannte "Gretchenfrage" Sag, wie hältst du´s mit der Religion, kaum noch gestellt. [More]
  Elista likes this.     26/02/2015 11:49
  pio molaioni likes this.     26/02/2015 11:48
RupertvonSalzburg     26/02/2015 11:34
Am Schluß einer kirchlichen Trauung sagt der Priester:
Euch aber, die ihr hier zugegen seid, nehme ich zu Zeugen dieses heiligen Bundes.
"Was Gott verbunden hat, das darf der Mensch nicht trennen."
RupertvonSalzburg     25/02/2015 11:54
@a.t.m.
Siehe auch:
Worte von Josef Kardinal Ratzinger zur Lage der Kirche:
Aus der Krise von heute wird auch dieses Mal eine Kirche von morgen hervortreten, die viel verloren hat; sie wird klein sein, weithin ganz von vorne anfangen müssen, aber nach der Prüfung wird aus einer verinnerlichten und vereinfachten Kirche eine große Kraft strömen, denn die Menschen einer ganz und gar verplanten Welt werden unsagbar einsam sein. Sie werden, wenn ihnen Gott ganz entschwunden ist, ihre volle, … [More]
  Priska likes this.     25/02/2015 12:23
  a.t.m likes this.     25/02/2015 12:14
More
RupertvonSalzburg     21/02/2015 16:45
Aus der Vesper in der Fastenzeit. (Psalm 51)
RupertvonSalzburg     13/02/2015 06:23
Wer kennt weitere Strophen dieses Liedes?
Lasst die Kleinen zu mir kommen, ihrer ist das Himmelreich.
Wer den Himmel will erwerben, werde diesen Kindern gleich.
Diese Worte, diese Liebe, lasst sie heut erneuert sein.
Süßer Jesu, komm und segne freundlich diese Kinder Dein!
RupertvonSalzburg     11/02/2015 11:10
Bald ist es wieder soweit!
RupertvonSalzburg     11/02/2015 10:45
Feige wird in diesem Fall klein geschrieben, ansonsten ist es eine Frucht.
RupertvonSalzburg     09/02/2015 06:47
Das wegen der jüngsten Papst-Äußerungen ein Aufschrei durch die Welt geht, zeigt nur, wie weit die Gehirnwäsche durch die Freimaurerorganisationen bereits vorangeschritten ist.
Eigenartig ist es doch, auf der einen Seite fordert man ein Recht auf Abtreibung,-ungeborene Kinder sollen ungestraft getötet werden dürfen, bei Geborenen hingegen ist es nicht erlaubt, ihnen einen
Klaps zu geben. Ein altes Sprichwort heißt: Wer die Rute spart, hasst seinen Sohn!
  Gestas likes this.     09/02/2015 08:47
  Jörg_von_Frundsberg likes this.     09/02/2015 08:41
More
RupertvonSalzburg     07/02/2015 15:42
Die Beiden sind am Königssee unterwegs. Man sieht auch St. Bartholomä und den Watzmann.
RupertvonSalzburg     06/02/2015 16:04
Danke, liebe Sonia für das wunderschöne Lied!
RupertvonSalzburg     02/02/2015 04:22
Steh auf, o Herr, bring Hilfe und erlöse uns, um Deines Namens Willen!
RupertvonSalzburg     02/02/2015 04:07
Bittgebet:
Wir bitten Dich o Herr: erhöre Dein Volk und lass uns durch das Licht Deiner Gnade innerlich erlangen,
was Du uns alljährlich in äußerer Feier verehren läßt. Durch Christus, unseren Herrn. Amen.
RupertvonSalzburg     01/02/2015 11:54
01.02.2015
Die Versuchungen, die am meisten zu fürchten sind, die mehr Seelen verderben als man glaubt, das sind diese kleinen Gedanken der Eigenliebe, der Selbstzufriedenheit, die Beifallskundgebungen über alles, was man tut, über das, was alles über uns gesagt wurde.
Pfarrer von Ars
RupertvonSalzburg     26/01/2015 16:13
Sehr schöne Bilder!
RupertvonSalzburg     25/01/2015 10:57
Üb immer Treu und Redlichkeit ist eine Weise, die auf die Oper Die Zauberflöte des deutschen Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart zurückgeht. Der Text dazu stammt ursprünglich von Ludwig Hölty aus dessen Gedicht „Der alte Landmann an seinen Sohn“. [More]
RupertvonSalzburg     20/01/2015 11:31
@Gerti Harzl
Wahrscheinlich trifft bei denen das Zitat des untreuen Verwalters zu: Zu schwerer Arbeit taug ich nicht, zu Betteln schäm ich mich!
RupertvonSalzburg     16/01/2015 11:20
Hier eine Aufzählung der "neun fremden Sünden:" (kann bei diesem Thema auch in Frage kommen)
Zur Sünde raten,
andere sündigen heißen,
in die Sünde anderer einwilligen,
andere zur Sünde reizen, die Sünde anderer loben, zur Sünde stillschweigen, die Sünde nicht strafen, zur Sünde helfen, die Sünde anderer verteidigen.
[More]
RupertvonSalzburg     16/01/2015 11:06
@Gerti Harzl
Zu Ihrer Antwort an EvT: Vielleicht hilft Ihnen das weiter:
Die sieben geistigen Werke der Barmherzigkeit
Die Unwissenden lehren.
Den Zweifelnden recht raten. Die Betrübten trösten. Die Sünder zurechtweisen (vgl. Correctio fraterna). Die Lästigen geduldig ertragen. Denen, die uns beleidigen, gerne verzeihen. Für die Lebenden und die Toten beten. Entschuldigen Sie, dass ich mich da "einmische."
RupertvonSalzburg     04/01/2015 06:34
Schöner Text und Gesang!
RupertvonSalzburg     03/01/2015 07:03
Jahresrezept von Goethes Mutter
Man nehme 12 Monate,
putze sie ganz sauber von Bitterkeit,
Geiz, Pedanterie und Angst
und zerlege jeden Monat in 30 oder 31 Teile, so dass der Vorrat genau für ein Jahr reicht. Es wird jeder Tag einzeln angerichtet aus 1 Teil Arbeit und 2 Teilen Frohsinn und Humor. Man füge 3 gehäufte Esslöffel Optimismus hinzu, 1 Teelöffel Toleranz, 1 Körnchen Ironie und 1 Prise Takt. Dann wird die Masse sehr reichlich mit Liebe übergossen. Das fertige Gericht schmücke man mit … [More]
RupertvonSalzburg     01/01/2015 05:34
Wünsche allen ein gesegnetes und gesundes Neues Jahr!
RupertvonSalzburg
Sex:
male
302 Media
984 Postings
Location:
Austria
Language:
German
Member since:
15/12/2009 04:11
Welcome slogan
Jesus, Maria ich liebe Euch, rettet Seelen, rettet Priesterseelen,
rettet die Jugend.
Friends
Sex:
male
308 Media
1 Album
560 Postings
Sex:
female
367 Media
63 Album
944 Postings
Sex:
female
64 Media
15 Album
121 Postings
Sex:
female
71 Media
2 Album
1 Groups
3,137 Postings
Sex:
male
1,004 Media
1 Album
9 Groups
7,212 Postings
Sex:
female
206 Media
17 Album
1 Groups
1,109 Postings
Sex:
male
2 Postings
Sex:
male
5 Media
21 Postings
Sex:
female
23 Media
251 Postings
Sex:
male
6 Media
3 Album
96 Postings
Sex:
male
980 Media
1,272 Postings
Sex:
female
335 Media
3 Album
4,582 Postings
Sex:
male
576 Media
11 Album
6,415 Postings
Sex:
male
500 Media
14 Album
72 Groups
4,158 Postings
Sex:
female
54 Media
1 Groups
745 Postings
Sex:
female
446 Media
6 Album
7 Groups
3,205 Postings
Sex:
female
703 Media
18 Album
1 Groups
10,085 Postings
Sex:
male
1 Media
8 Postings
Sex:
male
1,345 Media
6,113 Postings
Sex:
female
367 Media
11 Groups
15,470 Postings