Kommentare: Galahad
Galahad         11.3.2015 14:42
Galahad         10.3.2015 18:24
Na ist es nun ein Piusonkel oder eine Tante? Immer wieder anders?
Galahad         10.3.2015 17:50
@elwand
Fragen Sie doch lieber mal: Wieviele Armeen unter Waffen befehligte der HEILIGE Papst Urban II.? Immer was nottut. Nicht mehr und nicht weniger.
@Nujaa
Ausübung der Liebe gibt es, das ist etwas sehr schönes. Nur da wir in einer Welt leben die WIRKLICHKEIT heißt, müssen wir nun einmal damit klarkommen, daß es oftmals böse Menschen gibt, die weder Liebe ausüben wollen, noch Liebe zu schätzen wissen. Dazu braucht es dann oftmals Waffen. Im Frieden können Waffen und die Waffenkunst und … [Mehr]
    charlemagne gefällt das.         10.3.2015 17:52
Galahad         10.3.2015 16:50
@Auch die Frage: Warum müssen in der Ukraine unschuldige Menschen ums Leben kommen, sei es durch Separatisten oder der Ukrainischen Armee.
Warum all das Leid...

Die Frage ist sogar sehr interessant. Aber da mußt Du am besten die EUDSSR und die USA.
Außerdem möchte ich mich entschuldigen für all meine Grobheiten gegenüber euch und bitte den Herrn um Verzeihung wenn ich euch unrecht getan habe.
Hey, das klingt ja mal wie. Respekt und Anerkennung. Dann mal wieder auf eine freundliche und gute … [Mehr]
Galahad         10.3.2015 16:42
@Jörg_von_Frundsberg und A.S.K+
In diesem Sinne ein nordisch-bayrisch Prosit/Skål euch beiden!!!
Und ab gehts! Joa mei der noch!
Galahad         10.3.2015 16:34
Du wirst schon sicher eigene haben. Haben wir alle.
Galahad         9.3.2015 17:59
@santiago
1. Eine Frage: Seit wann ist dieses Forum außschließlich ein Fachforum und was verstehst Du unter "Fachleuten"?
2. Ich denke nicht, daß alle die sich gerade im Bereich der Theologie aktuell als "Fachleute" bezeichnen, dieses Prädikat wirklich würdig sind!
3. Seit wann soll hier keine freie Diskussion mehr erlaubt sein, wenn das Gegenüber sachliche Argumente und Quellen anführt?
4. Mir ist das von Jörg_von_Frundsberg angeführte Zitat aus "Pastor Aeternus" ebenfalls bekannt und ich … [Mehr]
    Carlus gefällt das.         9.3.2015 19:33
Galahad         9.3.2015 15:48
Galahad         9.3.2015 09:40
@schwizer84
Grüssgott Galahad
Warum hacken Sie eigentlich in vielen Beiträgen immer auf Papst Benedikt rum? Zu seinen Zeiten kamen aus Rom wenigstens noch katholische News......!

Grüßgott lieber Schwizer,
Das dürfen Sie bitte nicht mißverstehen. Ich hacke nicht auf Papst Benedikt herum. Im Gegenteil schmerzt es mich sogar daß es bez. seiner Person solche Meldungen gibt (ich wollte es lange selbst nicht glauben). Nur leider ist es so, daß Papst Benedikt XVI. ebenso, wie Papst Franziskus I. … [Mehr]
    Carlus gefällt das.         9.3.2015 19:36
Galahad         6.3.2015 17:39
@Vinandonta
Na dann hoffen wir mal, daß Bischof Oster weiß, wo seine wahre Heimat ist und solche Fehler bereut, wieder gutmacht und künftig nachhaltig vermeidet, gell.
Galahad         2.3.2015 15:53
Was hat das mit der Taufe zu tun?
1. Die Schismatikertaufe ist nur unter ganz bestimmten Bedingungen gültig. Zumindest braucht man dazu die richtige Intention. Da können wir heute wieviel Prozent der Taufen "sub conditione" nachtaufen?!
2. Außerdem:
Seit wann bekommen Schismatiker die Erstkommunion?! Diese stehen AUSSERHALB der Kirche!!
Galahad         2.3.2015 13:52
Na ja. Das halte ich durchaus für möglich. Nur dann ist es keine gemeinsame Erstkommunion zwischen Katholiken und Lutheranern mehr, sondern eine gesamtschismatische Gotteslästerung.
Sehr interessanter Artikel! Danke für das Einstellen.
Herzlichen Gruß und Gottes Segen,
Galahad
Galahad         2.3.2015 11:40
Kardinal Ratzinger hielt diese Frau von der Konversion ab, Papst Franziskus I. sagte daß Protestanten sich nicht bekehren müßten. War da nicht auch auch etwas mit einem als Protestanten mit Bischofsbegräbnis versehenen Freikirlichen Prediger? Hatte nicht sogar Fanziskus als Bischof ihn mit einem ähnlichen Argument von der Konversion abgehalten, wie damals Kardinal Ratzinger die oben erwähnte Protestantin? Wie war das doch noch gleich?
Sollte es tatsächlich der Fall sein, daß man tiefschürfender… [Mehr]
Galahad         2.3.2015 11:15
@Libertas Ecclesias
Sie haben völlig recht. Und im Gegensatz zu kath.net ist "katholisches.info nicht weichgespült. Im Gegensatz zu "Geistbraus" kein verkapptes "Wer weiß was auch immer". (Oder was soll ein "Lichtmystiker": www.geistbraus.de/.../freigeister sein? Ich kenne solche nur aus der Esoterik. Oder was ist: Ein "Kirchentreuer Freigeist" vgl.: "Das Magazin für den kirchentreuen Freigeist"? Freigeisterei und Freidenkerei (?) schließen sich traditionell meines wissens nach aus. Mir sind … [Mehr]
    Ottov.Freising gefällt das.         2.3.2015 12:11
Galahad         2.3.2015 11:05
Aber warum distantziet sich Se. Exzellenz von der Seite? Wegen dem Weichspülgang der Seite, dann: Alle Achtung!
Sollte es aber deswegen sein.Zitat von der fb-Seite:
"Wirklich schwer tue ich mich aber mit der aus meiner Sicht zunehmend tendenziösen Berichterstattung und dem damit einher gehenden Versuch oder wenigstens entstehenden Effekt, eine Polarisierung von Bischöfen, Priestern, Theologinnen und Theologen in klar identifizierbare Lager voranzutreiben. Es ist allzu offensichtlich, dass … [Mehr]
Galahad         28.2.2015 18:36
Ach ne, da schau an. Und so einen Trend verbreitet man viel schneller und leichter als ein Gesetz. Und irgendwann, wenn es ohne den Chip nicht mehr geht, dann sagt man, die Menschen wollten das ja und die "armen" Betreiber desselben folgen ja nur dem Willen und der Nachfrage der Menschen. Das kennt man doch!
Eben der Chip macht das Leben viel einfacher. Und über die Faulheit und Trägheit der Menschen kommt der Teufel zu den Menschen. Wehren wir uns beizeiten!
    Tradition und Kontinuität gefällt das.         1.3.2015 03:25
Galahad         28.2.2015 18:34
Die Schlachttechnik für koschere und halale Metzgereien ist identisch, der Rest ist Marketing.
@Nujaa
Da ich nicht zur Öko- und "Umwelt"-Schutzzivilreligionssekte gehöre, ist mir das relativ gleichgültig. Mir geht es nicht um irgendeine Technik, sondern darum, dem Islam hier keinen Ausbreitungsraum zu geben. Öffentliche Mission, Verkündigung und Verbreitung falscher Religionen fällt nicht unter die ottavianische Toleranzlehre. Und diese ist die einzige die ich anerkenne, weil man die … [Mehr]
Galahad         28.2.2015 18:30
Da haben Sie recht werte Bibiana,
aber auch für die Männer. Für alle. Denn im Islamstaat würde die Verehrung des wahren und einzigen dreieinigen Gottes in seiner hl. römisch-katholischen Kirche, also das Begehen des einzigen Weges zum Heil, wie oft schon in der Welt ersichtlich, mit der Todesstrafe unter grausamsten Bedingungen belegt.
Meine Meinung dazu: Wer sich verteidigt sündigt nicht!
Die schlechte und geringschätzende bis niederträchtige Haltung des Islam gegenüber Frauen basiert ja doch … [Mehr]
    Bibiana gefällt das.         28.2.2015 18:38
Galahad         28.2.2015 17:38
Was Halal betrifft ist es eine Strömung, die dazu da ist den Islam zu verbreiten. Und dieser gehört nicht zum katholischen Abenland. Zu keinem der dazugehörigen Staaten! Ob es nun paßt oder nicht. Mit dem Judentum ist es etwas anderes, denn es hat hier wie Sie sagen im gewissen Umfange schon eine Daseinsberechtigung. Schließlich symbolisiert es das Alte Testament. Was nicht heißen will, daß die Juden sich nicht mehr zu Christus und zu seiner Kirche bekehren müßten, wie man heute oft fälschliche… [Mehr]
    Bibiana gefällt das.         1.3.2015 13:08
Galahad         28.2.2015 17:10
@Nujaa
Wenn das das Problem ist, kann man beruhigt sein. Die deutsche Schweineproduktion ist auf einem noch nie dagewesenen Höchststand.
Das ist nur ein vordergründiges Argument. Denn falsch wird es nicht erst, wenn es nur noch Halalprodukte gibt, sondern schon dann wenn ein Relativismus eingeführt wird, der dieses auch duldet. Halal ist klar ein Bekenntnis bzw. die Verbreitung einer falschen Religion und soetwas hat im öffentlichen Bereich nichts im katholischen Abendland zu suchen.
Ich weiß … [Mehr]
Galahad         28.2.2015 17:06
Prinzipiell habe ich nichts gegen Siegel wie Koscher oder Halal, wenn ich aber gezwungen werde diese Produkte zu kaufen, weil mir keine Alternativen angeboten werden, wird es mir Sodbrennen verursachen.
Lieber Anno,
ich verstehe sehr gut was Sie meinen. Ich würde aber noch einen Schritt weitergehen. Solche Titel geben falschen Religionen freien Raum. Dadurch wird der Raum der wahren römisch-katholischen Religion entzogen. Die Gesellschaft wird immer mehr mit Unglauben offiziell toleriert … [Mehr]
Galahad         28.2.2015 16:29
@cyprian
Tja. "Europa", einstmals das katholische Abendland wurde leider der sog. modernen und aufgeklärten Toleranz geopfert.
Galahad         27.2.2015 10:38
Werter Santiago,
ich bin wirklich kein Anhänger der Warnung. Ich habe mich auch von diesen "Botschaften" immer distanziert. Aber bevor man die Menschen, die an die Botschaften der Warnung bzw. das sog. "Buch der Wahrheit" glauben auf bestimmte Irrtümer aufmerksam machen kann und darf, denke ich man sollte zuerst aber auch ansehen, an welchen Stellen es noch gnostisches Gedankengut gibt.
Also ich für meinen Teil ziehe in solchen Fällen immer erst den Balken aus meinem eigenen Auge. Früher zum … [Mehr]
    Carlus gefällt das.         27.2.2015 11:53
Galahad         27.2.2015 09:56
Danke werte Eugenia-Pia
Das ist es eben genau was ich meine.
Herzlichen Gruß und Gottes Segen,
Galahad
Galahad         27.2.2015 09:22
@Nujaa und elisabeth von Thüringen
Das habe ich wohl gelesen. Meine Frage hier: Wie steht kath.net zu anderen Seiten. Sehen sie den Grund der Beschwerde darin begründet, daß sie mit diesen auf eine Stufe gestellt werden? Oder habe sehen sie diese darin begründet, daß sich mittlerweile wieder an einigen ein etwas persönlichkeitsstarkes katholisches Milleu bildet, mit dem das dann gleich mit irgendwelchen Rechtsradikalen oder Faschisten oder sonstwas in einen Topf geworfen wird, wie z.B. auch … [Mehr]
Galahad         27.2.2015 09:01
@@@Gegenstand meines Gesprächs mit Veronika Wawatschek, der Autorin des BR-Features, waren allein die einschlägig bekannten Portale "kreuz.net" und "gloria.tv" - basierend auf einen Vortrag, den ich im Sommer des vergangenen Jahres in der Katholischen Akademie des Bistums Essen Die Wolfsburg gehalten habe. Weder ist mir in meinem Gespräch mit Frau Wawatschek eine Frage zu Lebenschutz-Gruppen bzw. -initiativen gestellt worden, noch bin ich in meinem Antworten auf diese oder andere Gruppen … [Mehr]
Galahad
Geschlecht:
männlich
2.873 Beiträge
53 Album
8.429 Kommentare
Standort:
Österreich
Sprache:
Deutsch
Dabei seit:
7.3.2010 06:35
www.youtube.com/watch?v=4k7FLzn8vLU
Freunde
Geschlecht:
männlich
Dabei seit:
27.7.2014 09:03
Geschlecht:
männlich
31 Beiträge
128 Kommentare
Geschlecht:
männlich
218 Beiträge
13 Kommentare
Geschlecht:
weiblich
857 Beiträge
2 Album
274 Kommentare
Geschlecht:
männlich
65 Beiträge
247 Kommentare
Geschlecht:
weiblich
2 Beiträge
878 Kommentare
Geschlecht:
weiblich
2 Kommentare
Geschlecht:
weiblich
100 Beiträge
2.196 Kommentare
Geschlecht:
weiblich
1 Kommentare
Geschlecht:
männlich
Dabei seit:
16.1.2015 17:41
Geschlecht:
weiblich
710 Kommentare
Geschlecht:
männlich
3 Beiträge
4 Kommentare
Geschlecht:
männlich
13 Beiträge
170 Kommentare
Geschlecht:
männlich
2 Beiträge
34 Kommentare
Geschlecht:
weiblich
37 Beiträge
1 Album
Geschlecht:
weiblich
1 Beiträge
5 Kommentare
Geschlecht:
weiblich
361 Beiträge
6.258 Kommentare
Geschlecht:
männlich
5 Beiträge
1.068 Kommentare
Geschlecht:
männlich
23 Beiträge
56 Kommentare
Geschlecht:
weiblich
801 Beiträge
18 Album
11.108 Kommentare