elisabethvonthüringen
Media
Natürlich haben es Leute in der Zweiten Reihe leichter, die Dinge beim Namen zu nennen, als ein kirchensteuerbesoldeter Bischof...
Haha...wenn die (Neokonservativen) sich wenigstens einseifen ließen.... den meisten Katholiken gehen Osters Aufrufe, Predigten und Facebookeinträge wohl beim einen Ohr rein und beim andern wieder raus...Predigten dieser Art findet man im deutschen Nationalkirchen-Episkopat nicht...schon gar nicht betreibt man ernsthaft eine Umsetzung der empfohlenen Glaubensvertiefung...
Naja...nur auf "das im Gespräch sein" könnte ich verzichten; das ist man ja nur, wenn es um negative "Ereignisse" geht; kennen wir von GTV ja auch!
@Tesa...das glaube ich nicht; dazu ist Oster zu viel "gelernter Journalist", als dass er sich vor irgendwelche Wagerln spannen lässt...
Genozid und Christenverfolgung – der Rest der Welt sieht hilflos zu, ist mit seinen eigenen kleinen Unpässlichkeiten à la Gleichberechtigung und Gender sowie den daraus resultierenden gesellschaftlichen “Anpassungen” beschäftigt.
Sogar Kardinäle, Bischöfe und Priester haben nichts Besseres zu tun, als über Wiederverheiratete, Frauenweihe und Zölibat herumzusudern, während unsere christlichen Mitbrüder verfolgt, gefoltert, versklavt, geköpft oder verbrannt werden. [More]
Eine ausgewogene Darstellung des Sachverhaltes gibt es HIER!
elisabethvonthüringen     Saturday, 15:36
...und heute? Nur vier Jahre später...
Dieser Artikel dürfte niemanden mehr überraschen...
Es kann eigentlich so wirklich jeder innerkirchliche Schwachsinn auf der Welt und im eigenen Land passieren: In Rom können kritische Bücher verschwinden, papst- und kirchentreue Kardinäle werden öffentlich bloßgestellt und ins Abseits geschoben, sogar die deutsche Kirche kann kurz vor dem Schisma stehen, wobei man munter als Kirche die kirchliche Lehre über Bord wirft.
Die Deutschen sind … [More]
  Santiago74 likes this.     Saturday, 15:41
elisabethvonthüringen     Saturday, 15:31
Samstag der ersten Fastenwoche
Veröffentlicht am 28. Februar 2015
Jesus
Mein ängstliches und fehlerhaftes Streben,
So oft nach eitlen, Dir so fernen Zielen, Führt von Dir fort, als wollte ich verspielen, Was Du mir schenktest – Liebe, Sinn und Leben. Ich will nicht mehr nach Anerkennung schielen Und tu es doch, und lass mich gern umgeben Von Beifall, möchte über andern schweben, Ich träume, hochgeehrt zu sein von vielen. Ich bitt Dich, meine Sünden zu vergeben, Und habe Angst, Dich nicht mehr … [More]
elisabethvonthüringen     Saturday, 15:28
Näher, mein Gott, zu Dir,
Näher zu Dir!
Drückt mich auch Kummer hier,
Drohet man mir,
Soll doch trotz Kreuz und Pein, Dies meine Losung sein: Näher, mein Gott, zu Dir, Näher zu Dir! Bricht mir, wie Jakob dort, Nacht auch herein, Find ich zum Ruheort Nur einen Stein, Ist selbst im Traume hier Mein Sehnen für und für: Näher, mein Gott, zu Dir, Näher zu Dir! Geht auch die schmale Bahn, Aufwärts gar steil, Führt sie doch himmelan Zu meinem Heil. Engel so licht und schön Winken aus sel’gen Höhn: Näher, mein Gott, zu Dir,… [More]
elisabethvonthüringen     Saturday, 03:40
Medien kämpfen mit harten Bandagen gegen Christen
Matussek: „Art von Zensur“ bei Lebensschutzthemen oder Homosexualität.
[mehr] [More]
elisabethvonthüringen     Saturday, 03:37
Ich schrieb einem Pasti, der Leute zur Anbetungsstunde suchte, er möge doch eine passende Zeit für die Geschiedenen-Wiederverheirateten einplanen, worauf ich sinngemäß zur Antwort bekam: wozu sollen die anbeten, wenn sie nicht einmal zur Kommunion dürften...
HA...alles klar???
elisabethvonthüringen     Saturday, 03:34
<<Daraus schließt Elsa messerscharf: "Wenn man manche deutsche Bischöfe so hört, so müsste gerade bei den wiederverheiratet Geschiedenen eine solche Sehnsucht nach dem Allerheiligsten sein, dass sie - die Stille Anbe-
tung ist ja jedem erlaubt - eine solche Veranstaltung glatt stürmen. Aus allen Nähten müsste die Kirche platzen."
---> KLICKEN !<< [More]
elisabethvonthüringen     Friday, 14:18
Vatileaks - Teil 2 - Kampagne gegen Kardinal Pell gestartet
Im Vatikan wird eine Kampagne gegen Kardinal Pell, einem klaren Verteidiger der Lehre der Kirche, angezettelt. Das Spiel wird über die Medien ausgetragen. Im Hintergrund geht es um die Familiensynode - P. Lombardi verteidigt Pell
Rom (kath.net/KNA/red) Gegen den Chef des vatikanischen Wirtschaftssekretariates, Kardinal ...[mehr] [More]
elisabethvonthüringen     Friday, 09:06
Galahad, lies den Artikel erst mal richtig durch und schieße nicht gleich quer; kath.net macht gute Arbeit wie andere auch in dieser Zeit der zunehmenden Christenverfolgung. Trage auch Du was Konstruktives bei! Dieses spätpubertierende Herumsäbeln sollst Du Dir besser sparen!!
elisabethvonthüringen     Friday, 09:00
Gebet am Freitag
Es sind Finsternisse entstanden, als die Juden den Herrn Jesus gekreuzigt hatten. Und um die neunte Stunde rief der Herr Jesus mit lauter Stimme: „Mein Gott! Mein Gott! Warum hast Du mich verlassen?“ Und mit geneigtem Haupte gab Er Seinen Geist auf.
Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus, und preisen Dich;
denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die ganze Welt erlöst.
[More]
  Priska likes this.     Friday, 10:03
elisabethvonthüringen     Friday, 08:48
Wenn aus Portalen die Brutalen werden...
Pressesprecher UIrich Lota hat inzwischen reagiert und auf Facebook folgendes Statement veröffentlicht:
Auf der Seite www.kath.net werde ich unter Hinweis auf das Radio-Feature im Bayerischen Rundfunk (Titel: „APO von christlich-rechts? Wie sich unter dem Deckmantel der Kirchen eine wertkonservative bis demokratiefeindliche Opposition zusammenfindet - und die Gesellschaft beeinflusst“) – ausgestrahlt am 19. Februar … [More]
elisabethvonthüringen     Friday, 04:12
"Herumsudern" bringt's auf den Punkt!!!
<<Genozid und Christenverfolgung – der Rest der Welt sieht hilflos zu, ist mit seinen eigenen kleinen Unpässlichkeiten à la Gleichberechtigung und Gender sowie den daraus resultierenden gesellschaftlichen “Anpassungen” beschäftigt.
Sogar Kardinäle, Bischöfe und Priester haben nichts Besseres zu tun, als über Wiederverheiratete, Frauenweihe und Zölibat herumzusudern, während unsere christlichen Mitbrüder verfolgt, gefoltert, versklavt, … [More]
  CollarUri likes this.     Friday, 04:30
elisabethvonthüringen     Friday, 03:59
Immer wenn die Aktivisten
in der katholischen Kirche anfangen wollen, etwas komplett Neues zu installieren, stellt sich nachher heraus, dass es das alles längst schon gibt.
>>
Kardinal Marx hat seine Mitbrüder (darunter offensichtlich auch die im Vorfeld als potentielle „Dissidenten“ gehandelten Bischöfe von Regensburg, Eichstätt und Passau) nicht nur bei diesem Thema hinter sich gebracht, sondern einen Befreiungsschlag im großen Stil inszeniert. „Die große Geschichte des Christentums liegt … [More]
elisabethvonthüringen     Friday, 03:58
<<<Man würde die Bedeutung der Tage von Hildesheim aber deutlich unterschätzen, beschränkte man seinen Blick auf die Frage der wiederverheirateten Geschiedenen. Kardinal Marx hat seine Mitbrüder (darunter offensichtlich auch die im Vorfeld als potentielle „Dissidenten“ gehandelten Bischöfe von Regensburg, Eichstätt und Passau) nicht nur bei diesem Thema hinter sich gebracht, sondern einen Befreiungsschlag im großen Stil inszeniert. „Die große Geschichte des Christentums liegt nicht hinter uns, … [More]
elisabethvonthüringen     Thursday, 17:07
<<<Manchmal gewinnt man den Eindruck, die Bischöfe suchten verzweifelt nach den Zuckerchen, die man dem zahlungskräftigen aber von zahlenmäßiger Schwindsucht geplagten Kirchenvolk hinhalten könnte. Es erinnert an den alten Witz, in dem Mose vom Berg Sinai kommt und dem Volk mitteilt: OK, ich habe ihn auf zehn Gebote runterhandeln können, das ist die gute Nachricht. Die schlechte: Der Ehebruch ist noch drin. Um das zahlende Kirchenvolk bei Laune zu halten, versucht man doch tatsächlich im … [More]
  Priska likes this.     Friday, 10:07
elisabethvonthüringen     Thursday, 15:49
Dschihadisten wüten in Museum in Mossul
Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) hat am Donnerstag ein Video veröffentlicht, das Extremisten im Nordirak bei der Zerstörung jahrtausendealter Kulturschätze zeigt. In dem fünfminütigen Video sind Kämpfer im Museum der nordirakischen Großstadt Mossul zu sehen, wie sie Statuen von ihren Podesten stoßen und mit Vorschlaghämmern in Stücke schlagen. In einer anderen Szene ist zu sehen, wie sie einen Presslufthammer verwenden, um die große Statue … [More]
elisabethvonthüringen     Thursday, 13:50
stefan4711 ...die Kommentare unter dem "Wir sind keine Filialen..." Artikel sind auch sehr lesenswert;
dadurch bin ich auf DAS geführt worden; erstaunlich, was man da alles erfährt und wie sich eines zum andern zu fügen beginnt !
elisabethvonthüringen     Thursday, 13:28
DBK-Vorsitzender Marx: 'Wir sind keine Filialen von Rom'
Marx sorgt für Diskussion: „Wir können nicht warten, bis eine Synode sagt, wie wir hier Ehe- und Familienpastoral zu gestalten haben“. In Einzelfragen der Seelsorge „kann die Synode nicht im Detail vorschreiben, was wir in Deutschland zu tun haben“
[mehr] [More]
elisabethvonthüringen     Thursday, 13:27
Österreichs Außenminister: Islam-Gesetz auch für Deutschland
«Wir wollen nicht, dass Imame, die Angestellte anderer Staaten sind, in unseren Moscheen predigen», er fände es auch befremdlich. «wenn die deutsche Bundeskanzlerin Pastoren zu uns schicken würde, die Angestellte der deutschen Regierung sind».
Berlin (kath.net/KNA) Österreichs Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) ...[mehr] [More]
elisabethvonthüringen     Thursday, 13:26
Heiligenkreuzer Mönche singen mit Timna Brauer
Die weltbekannten singenden Mönche aus dem Zisterzienserstift Heiligenkreuz in Niederösterreich veröffentlichen im Frühjahr zusammen mit der jüdischen Sängerin Timna Brauer ein neues Album unter dem Titel „Chant for Peace“.
Darauf wird der Gregorianische Choral der Mönche mit Brauers vom Kammermusikorchester Elias Meiri Ensemble begleiteten chassidischen und jemenitischen Gesängen verbunden. Die gemeinsame CD sei auch ein Zeichen gegen einen sich … [More]
elisabethvonthüringen     Thursday, 11:12
Jaja...gerät Österreich nun in den Fokus der IS?
Islamgesetz stößt weltweit auf Interesse
Ungewöhnlich viele internationale Medien haben sich mit dem neuen österreichischen Islamgesetz beschäftigt, darunter auch der arabische TV-Sender al-Jazeera.
Kritik am „Generalverdacht“ gegen Muslime ortet die Schweizer „Neue Zürcher Zeitung“ („NZZ“, Mittwoch-Ausgabe). „Besonders umstritten ist die Bestimmung, dass ein Imam oder eine Religionsgesellschaft mit Ausnahme einer einmaligen Spende oder der … [More]
elisabethvonthüringen     Thursday, 05:52
Dazu auch HIER kompetente Aussagen...
elisabethvonthüringen     Thursday, 05:50
Zentralrat der Juden: Keine Kippa in „Problemvierteln“
Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, hält es für gefährlich, in überwiegend von Muslimen bewohnten Vierteln einiger Städte die Kippa, die traditionelle Kopfbedeckung jüdische Männer, zu tragen. Juden sollten sich aber nicht aus Angst verstecken, und die meisten jüdischen Einrichtungen seien gut gesichert, sagte Schuster heute im Inforadio des Senders rbb.
Mehr dazu in religion.orf.at/.../2696749 [More]
elisabethvonthüringen     Thursday, 05:48
Danke; wunderbar, wieder von Dir zu lesen!!
elisabethvonthüringen
Sex:
female
496 Media
28,662 Postings
Location:
Austria
Language:
German
Member since:
11/08/2008 09:08
Friends
Sex:
female
5 Postings
Sex:
female
355 Media
63 Album
895 Postings
Sex:
female
89 Media
109 Album
21 Groups
2,984 Postings
Sex:
male
1,002 Media
1 Album
9 Groups
7,208 Postings
Sex:
female
53 Media
1 Groups
742 Postings
Sex:
male
44 Media
2 Groups
198 Postings
Sex:
male
Member since:
12/03/2014 10:57
Sex:
male
24 Media
79 Postings
Sex:
male
4 Media
451 Postings
Sex:
female
1,133 Media
1 Album
229 Postings
Sex:
male
479 Media
1,684 Postings
Sex:
male
43 Media
937 Postings
Sex:
female
51 Postings
Sex:
female
13 Media
3 Album
727 Postings
Sex:
male
571 Media
11 Album
6,410 Postings
Sex:
male
941 Media
19 Album
1 Groups
696 Postings
Sex:
male
3 Postings
Sex:
male
485 Media
6,829 Postings
Sex:
female
696 Media
18 Album
1 Groups
10,003 Postings
Sex:
female
71 Media
2 Album
1 Groups
3,125 Postings