언어
!kCdP

Gloria Global am 11. September 2017

@NAViCULUM : ich fürchte, ich habe einiges überlesen, denn sowohl bdw als auch anne-Botschaften sagen mir nichts.
!kCdP

Gloria Global am 11. September 2017

@Eugenia-Sarto: selbstverständlich @NAViCULUM : darf ich einmal fragen, was für Sekten Sie meinen? Sedisvakantisten?
!kCdP

Gloria Global am 11. September 2017

Man sollte über den Glauben reden und ihn leben, das finde ich auch. Wenn jedoch der glaube relativiert (wie z.b. Durch das sog. Konzil) wird, sollte man auch für ihn streiten.
3 명 더 보기
!kCdP

Gloria Global am 11. September 2017

@NAViCULUM : ich weiß jetzt nicht, wer Anne und bdw sind oder was sie geschrieben haben. Der Erzbischof hat für Christus und Seinen mystischen Leib gekämpft, der von der konzilsKirche immer wieder neu gekreuzigt wird. Der katholische glaube ist immer noch mehr glaube des Herzens als der Vernunft. Aber das ist nur meine Meinung. Die Barmherzigkeit der ewigen jungfrau und ihres Sohnes übersteigen alle Vernunft.
!kCdP

Gloria Global am 11. September 2017

@NAViCULUM :darin sehen sie also ihre Aufgabe? Wieso diskutieren Sie nicht lieber mit über die heilige Liturgie des Abendlandes oder die würde der katholischen Tradition? Oder, wenn das nicht ihres ist, warum bedauern sie nicht mit anderen den Niedergang alles guten, wahren und schönen durch die konzilssekte. Geteiltes leid ist halbes leid😎
4 명 더 보기
!kCdP

Gloria Global am 11. September 2017

#naviculum : ich verstehe ihre Wut auf diese Seite nicht. Und wenn es ihnen hier nicht gefällt, warum bleiben sie dann?
!kCdP

Kardinal Caffarra verfügte über Informationen, überwacht zu werden

Offtopic: der christliche Glaube hat in Deutschland keine öffentliche stimme mehr. Kreuz.net, die letzte Bastion der Meinungsfreiheit wurde durch einen hs-Verlag unter mithilfe der deutschen Bischöfe zum Schweigen gebracht. Die GEZ--Bande gibt die meinung vor, das episkopat ist Gehilfe des Zeitgeistes. Vielleicht kann jeder ein Stück weit dazu beitragen, gloria.tv als alternative stimme zu … 더보기
4 명 더 보기
!kCdP

Ungarischer Geheimdienst: Tausende Migranten bereiten Bürgerkrieg in Deutschland vor

Sind es wirklich (nur) die Migranten, die einen Bürgerkrieg vorbereiten? Sind es nicht auch (oder vielmehr) die Medien (allen voran die gez-Bande? Die antichristlichen Parteien? Die Hochfinanz? Die gender-wahnsinnigen? Die Abtreibungs-Mörder? Die konzilsjüngern? Die sex-Ideologen?
2 명 더 보기
!kCdP

Gloria Global am 11. September 2017

@Matthias Lutz: so wie ich es sehe, erfreut sich Herr gestas am WAHREN christlichen Glauben. Er ist, nach meiner Einschätzung, ein Diener des Herrn und Seiner Kirche. Diese Kirche ist perfekt, sie hat keine Schwächen. Schwächen haben ihre Glieder. Im Gegensatz dazu ist die Konzilskirche von Grund auf falsch. Sie ist errichtet vom Herrn der Lüge. Eine einzige Schwachheit.
3 명 더 보기
!kCdP

Papst Franziskus: “Der letzte Kommunist Europas?”

Usambara : ich weiß wie sie es meinen. Aber Benedikt wurde nicht von "seinen" Leuten verraten. "Seine" Leute sind Christus und seine allerheiligste Mutter. Seine Leute sind maria und Martha, Johannes, Petrus und Paulus und alle Propheten und heiligen. Seine Leute sind die ehrbaren Frauen, die Mütter und Großmütter, sie unendliches leisten. Die wahren Männer sind seine Leute und auch die Heiden, … 더보기
!kCdP

Ein Wunder: Entführter Priester ist frei

Das muss ja alles lüge sein. Johannes Paul 2 hat doch öffentlich den Koran abgeküsst. Ist doch also ein schönes Buch....
!kCdP

Einkaufszentrum in Hamburg: Hier sind Christen unerwünscht!

Ich weiß gar nicht, was die Aufregung soll. Katholiken sind in der neuen Kirche unerwünscht. Darüber sollte man sich aufregen. Die Muslime sind wenigstens ehrlich-sie kämpfen mit offenem Visier. Die Kirche des neuen Advent und ihre jünger aber führen den dolchstoss aus.
2 명 더 보기
!kCdP

„Pro familia aufzulösen, wäre eine Freude“: Zur Person

Die Organisation "pro-Familia", vor der sich selbst ungläubige mit schaudern abwenden, fördert eine Kultur der Perversion und des Todes! Wann endlich stehen die Bischöfe dagegen auf. Ach ja, vergessen - die sind lieber Seite an Seite mit einem homo-Verlag (wir denken an Karneval Lehmann und kreuz.net ), wenn dieser ein kopfgeld auf rechtgläubige aussetzt. (Der gmünder-Verlag publizierte Werke … 더보기
!kCdP

„Pro familia aufzulösen, wäre eine Freude“: Zur Person

Pro-Familia ist eine anti-katholische, ja, anti -menschliche Organisation. Sie ist vom Teufel und für den Teufel.
!kCdP

Die Kirche wird ein Drittel (!) ihrer Mitglieder verlieren!

Man muss das mal so deutlich sagen : die Kirche des neuen Advent ist zur Dirne des Zeitgeistes geworden. Viele sog. Hirten in Rom und vor allem im deutschsprachigen Raum preisen sie an. Sie sind damit ihre kuppler.