Language Contact
Please type your posting here

Der 16. August 1961 war für unser Erzbistum auch ein bedeutendes Datum. An diesem Tag vor 50 Jahren wurde die Ernennung des damaligen Weihbischofs Alfred Bengsch zum Bischof von Berlin bekannt gegeben. Er stand 18 Jahre unserem Bistum vor und führte es durch die schweren Jahre bis er am 13.12.1979 heimgerufen wurde. Im Gegensatz zu den heutigen Verhältnissen war die Regierung, die den größten Teil des Gebietes unseres heutigen Erzbistums beherrschte, eben nicht verfassungsgemäß eingesetzt und … [More]

@Latina
Vereidigt per Handschlag.
So stand es in den Akten. Habe ich vor Jahren in einer Geschäftsleitung selbst gelesen. Das fällt aber unter Datenschutz!!!
Man stelle sich vor, dass man unwissentlich einem hochrangigen Militär z.B. beim Friedensgruß o.ä. leichtsinnigerweise den Handschla_... -?-
O Ma ria Hilf!

upps,ich dachte eben du legst auch einen treueeid vor dem wowereit ab,eli__lololololololololol,und "lach"---erinnert mich an meinen beamten-amtseid vor dem land hessen

Sehr geehrter Herr Regierender Bürgermeister,
dass ich heute vor Ihnen stehe, um einen Treueeid auf die Bundesrepublik Deutschland und das Land Berlin abzulegen, ist ungewohnt. Mein verehrter Vorgänger im Amt des Erzbischofs, der verstorbene Kardinal Georg Sterzinsky, hat einen solchen Eid nicht geleistet. Und seine Vorgänger auch nicht, denn als sie ihren Dienst antraten, war Berlin noch eine geteilte Stadt. Am Sonnabend haben wir ja gerade erst des 50. Jahrestages der Berliner Mauer gedacht, … [More]

Gottes Segen und von herzen alles gute für Herrn Erzbischof Woelki---