Langue Contact
02:20
7 8k

Gloria Global am 6. Juni

Mutter-Kind-Fest: Dem Abtreiber von der Schippe gesprungen Hundert Beter vor der Abtreibungsstätte Christian Fialas Schweizer Garde hilft verzweifelten Polizei in Norditalien Die Anklage lautet auf schweren Diebstahl
Share me plaît
Composer votre commentaire ici

Wenn es bei uns so ein schweres erbeben geben würde und es um das nackte Überleben geht.Dann würdet ihr auch so handeln.
Wenn man nichts mehr hat.Dann nimmt man sich das was man findet.
Wenn ihr so für Leben seit.Dann Spendet Geld,Lebensmittel,Kleidung,Unterkunft,u.s.w.
Sorgt dafür das sie Arbeit bekommen.Das ihnen das Geld zum Leben langt.
Was bringt es wenn man denn Frauen hilft das sie dann Kind nicht Abtreibt und sie dann in Armut leben müssen. Man kann sehr viel erzählen.Nur wenn es um … [Plus]

für josef P. ,freaky: bitte nicht schneiden.. und für elis zitat:danke,klasse

Wie ist es möglich, dass Lebensschützer, die nicht so "professionell" und „ergebnisoffen“ beraten wie die „Aktion Leben“, überhaupt Kinder retten können, wie sie zahlreich bei dieser Feier zu sehen waren?
Die, sich für die „Fristenlösung“ einsetzende „Aktion Leben“ welche weiterhin, trotz des Appelles von Familien-Bischof Küng an die Bischöfe, eine „Entflechtung“ vorzunehmen, in den Pastoral-Ämtern residiert, beurteilt Lebensschützer, wie die von HLI, olgend:
„Das polarisierende, radikale Auftr… [Plus]

O Gott, ja, damit müssen wir auch leben...*seufz & aufopfer*
Unsere tägliche Ration Kirchenhetze gib(t) uns heute
Dr. Viktor Hermann,
der schlecht rasierte Herr im Bild oben, seines Zeichens stellvertretender Chefredakteur, sowie Chef vom Dienst, des Provinzblattes Salzburger Nachrichten.
Man erinnert sich vielleicht an die berührende Szene der Begegnung eines vietnamesischen Mädchens mit dem Hl. Vater beim WMF in Mailand (Video siehe hier). Das in vietnamesische Tracht gekleidete… [Plus]


Interessanter Artikel von Theodor Dalrymple aus der englischsprachigen Zeitschrift "City" über das derzeitige Euro-Drama. Die Zeitschrift ist intelligent, sehr schön gestaltet und - ohne erstickende deutsche political correctness- es darf gedacht werden.
www.city-journal.org/2012/eon0531td.html
Auszug:
"The euro’s tragic dilemma must be what Paul Krugman, writing in the International Herald Tribune, is referring to when he calls the currency “that grand, flawed experiment in monetar… [Plus]

das Mutter-Kind-Fest ist eine sehr schöne sache....schön,dass die lebensschützer solche tolle initiativen machen..
die schweizer gardisten sind klasse
neben dem schweren diebstahl finde ich den vertrauensbruch am schlimmsten--was ist das nur für ein mensch!!! gibt es auch ein gefängnis im vatikan??