Denken erwünscht
denken-erwuenscht.com

Wir verlieren unsere Freiheit, wenn wir das alles weiter zulassen –Denken erwünscht – der Kelle-…

Ich liebe meinen Beruf. Journalist zu sein, ist großartig. Es gibt wenige bezahlte Beschäftigungen, die es einem erlaubt, mit so vielen Ereignissen, …
Anno
Die Bedrohung von Journalisten ist natürlich nicht in Ordnung.
Hätten sie aber in der Vergangenheit, statt Meinungsmache, einen objektiven Journalismus gepflegt, würde ihnen heute nicht soviel Misstrauen und auch Hass entgegen schlagen.
Selbst Loriot hat dies in den 1970'ern schon bemängelt und das sehr deutlich!
www.youtube.com/watch