16 pages

Dr. Mary Jane Even: Das Große Wunder

Dr. Mary Jane Even (+2010) VI. DAS GROSSE WUNDER 1. März 1997 Maria: Meine Kinder, während des Großen Wunders werden alle versprochenen Zeichen an sämtlichen Erscheinungsorten erkennbar, wo …More
Dr. Mary Jane Even (+2010)
VI. DAS GROSSE WUNDER
1. März 1997
Maria: Meine Kinder, während des Großen Wunders werden alle versprochenen Zeichen an sämtlichen Erscheinungsorten erkennbar, wo Ich während den Jahrhunderten erschienen bin. Zum Beispiel versprach Ich ein ständiges Zeichen in Medjugorje, in Banneux und in La Salette. Ich habe bekanntgegeben, dass das Wunder zuerst bei den Pinien in Garabandal in Spanien erscheinen wird. Danach wird es an allen Erscheinungsorten auftauchen, wo ein Zeichen versprochen wurde, und dann an allen Erscheinungsorten, und dann an allen der Mutter Gottes gewidmeten Heiligtümern unter allen Meinen Titeln. Es wird weltweit verbreitet und von allen Leuten gesehen werden. Es wird eine solche Größe und einen so herrlichen Glanz aufweisen, dass die Leute es filmen, fotografieren und für immer sehen werden. Es wird weder zerstört noch aus dem Herzen der Menschheit entfernt werden können. Es wird für immer bleiben. Der Ewige Vater hat dies …More
Joannes Baptista
Siehe hierzu die weiteren 11 Kapitel im Album Dr. Mary Jane Even: Essentielle Botschaften zur Apokalypse
Tina 13
„Die Warnung warnt, und das Wunder verlangt von allen eine endgültige Wahl auf Grund des freien Willens – Gott oder Satan. Versteht ihr jetzt, Meine Kinder? Wenn diese Entscheidung durch alle getroffen worden ist, wird der Ewige Vater seinen Zorn über seine Feinde bringen und seine Freunde während den drei Tagen der Finsternis – Züchtigung genannt – belohnen.“
Tina 13
„Meine Kinder, einige werden nicht in der Lage sein, sich das Zeichen anzusehen, weil sie im Gefängnis sein werden. Betet, dass ihr an jenem Tage das Zeichen persönlich sehen könnt!„
2 more comments from Tina 13
Tina 13
„Das Große Wunder ist eine Zeit der Heilung, so dass die Gesundheit die Wahl des Menschen nicht beeinträchtigen kann. Das heißt, jede Person kann frei von körperlichem, geistigem oder persönlichem Stress, geistigen Ängsten oder Lebensproblemen, eine rationale, vernünftige Wahl aufgrund des freien Willens treffen. Somit werden bei der Großen Warnung alle Menschen ihre Seele kennen. Beim Großen …More
„Das Große Wunder ist eine Zeit der Heilung, so dass die Gesundheit die Wahl des Menschen nicht beeinträchtigen kann. Das heißt, jede Person kann frei von körperlichem, geistigem oder persönlichem Stress, geistigen Ängsten oder Lebensproblemen, eine rationale, vernünftige Wahl aufgrund des freien Willens treffen. Somit werden bei der Großen Warnung alle Menschen ihre Seele kennen. Beim Großen Wunder nehmen alle einen Standpunkt ein und treffen eine endgültige Entscheidung für Gott oder für Satan. Nach diesen großen Ereignissen und den zahlreichen Vorkommnissen dazwischen, den Problemen des Lebens und Überlebens, dem Werk des Antipapstes und des Antichrists (Maitreya), alle Zeichen Gottes von der Erde zu entfernen, wird Gott wieder zeigen, dass Er der Herr ist und das Große Zeichen hervorbringen.“
Tina 13
„Dem Wunder folgen dann rasch die drei Tage der Finsternis. Darum habe Ich in früheren Botschaften gesagt: Weil nur eine kurze Frist zwischen dem Großen Wunder und den letzten drei Tagen dieser Ära besteht, ist es ein Wunder der Gnade für den Menschen, seine Meinung zu ändern und zu Gott zurückzukehren. Warum ist das so? Während der Warnung verstehtjede Person ihre Seele, und während des …More
„Dem Wunder folgen dann rasch die drei Tage der Finsternis. Darum habe Ich in früheren Botschaften gesagt: Weil nur eine kurze Frist zwischen dem Großen Wunder und den letzten drei Tagen dieser Ära besteht, ist es ein Wunder der Gnade für den Menschen, seine Meinung zu ändern und zu Gott zurückzukehren. Warum ist das so? Während der Warnung verstehtjede Person ihre Seele, und während des Wunders bestätigt der Mensch seine Seele für Gott oder für Satan. Und zur Zeit des Großen Wunders werden alle verbleibenden Menschen auf der Stirn mit dem Zeichen Gottes oder Satans gezeichnet werden. Auf diese Weise wird die Trennung der Schafe von den Böcken stattfinden.„