alfredus
Wenn das nicht eine schwere Sünde ist, was die beklobten Franziskaner da gemacht haben ... ? Ist es Gedankenlosigkeit, ist es Glaubenslosigkeit oder einfach nur Dummheit ? Wie kann man die Heilige Jungfrau neben einem Abbild der Dämonen stellen ? Das sollen Franzikaner sein ? Furchtbar ... ! Die Dämonen sitzen schon überall ...
SvataHora
Weihnachtsgrußkarte amerikanischer "Franziskaner".
alfredus
@sedisvakanz Die anderen Konzils-Päpste haben alle das " Dritte Geheimnis von Fatima " gelesen, nur konnten sie nicht glauben, dass Maria das gesagt haben könnte ... ! Das ist der wunde Punkt, denn es betraf auch das Papstum mit dem heutigen Zustand der Kirche. Keiner hätte sich vorstellen können, dass im Zentrum der Kirche in der Peterskirche von den höchsten Repräsetanten der Kirche, …More
@sedisvakanz Die anderen Konzils-Päpste haben alle das " Dritte Geheimnis von Fatima " gelesen, nur konnten sie nicht glauben, dass Maria das gesagt haben könnte ... ! Das ist der wunde Punkt, denn es betraf auch das Papstum mit dem heutigen Zustand der Kirche. Keiner hätte sich vorstellen können, dass im Zentrum der Kirche in der Peterskirche von den höchsten Repräsetanten der Kirche, eine Urwaldgöttin geehrt und belobigt werden könnte ! ? Jetzt ist das Geschrei durch das Corona-Virus groß und man hat nichts besseres zu tun, als die Kirchen zu schließen ! Wenn die Menschheit sich jetzt nicht besinnt, so wird die Corona-Warnung ein leises Säuseln sein, gegenüber dem was dann noch kommen wird ...
sedisvakanz
Sie wird sich nicht besinnen @alfredus.
Genauso wenig, wie sich Sodom und Gomorrha besonnen haben.
Genauso wenig, wie sich die Menschen zu Noah´s Zeiten besonnen haben.
Würde sonst der Herr immer wieder angedeutet haben, dass es dunkel sein wird, wenn Er wiederkommt und gefragt haben, ob Er wohl noch Glauben finden wird, wenn Er wiederkommt?
Das war aber keine rhetorische Frage, die …More
Sie wird sich nicht besinnen @alfredus.
Genauso wenig, wie sich Sodom und Gomorrha besonnen haben.
Genauso wenig, wie sich die Menschen zu Noah´s Zeiten besonnen haben.
Würde sonst der Herr immer wieder angedeutet haben, dass es dunkel sein wird, wenn Er wiederkommt und gefragt haben, ob Er wohl noch Glauben finden wird, wenn Er wiederkommt?
Das war aber keine rhetorische Frage, die da Jesus Christus gestellt hat!
sedisvakanz
Es geht in dem dritten Geheimnis auch nicht um den Urwaldgötzen,@alfredus.
Das ist nur eine Konsequenz davon.
Es geht um den Abfall der Kirche.
sedisvakanz
Es ist eigentlich unfassbar: Als "Papst" durfte er das Original "'Dritte Geheimnis" von Fatima lesen. Er weiß, was wir nicht wissen.
Und doch bleibt er verstockt!
Faustine 15
Der verfolgt seine Agenda Fatima interessiert den nicht.
alfredus
Franziskus hat schon ganz andere Dinge gesagt, aber niemand widerspricht ihm ... ! Und das ist die eigentliche Sünde ...
alfredus
Es ist unfassbar was dieser Franziskus, für den in jeder Hl. Messe gebetet wird, von sich gibt ... ! ? Zu diesen Irrlehren und Spinnereien regt sich kein Kardinal, kein Bischof auf und im Gegenteil dazu, wird er noch in Predigten belobigt ! Der reine Wahnsinn kommt auch von den christlichen Blättern, die so schreiben, als wäre in Rom noch alles normal ... ? Die Kirche und der Glaube brennen More
Es ist unfassbar was dieser Franziskus, für den in jeder Hl. Messe gebetet wird, von sich gibt ... ! ? Zu diesen Irrlehren und Spinnereien regt sich kein Kardinal, kein Bischof auf und im Gegenteil dazu, wird er noch in Predigten belobigt ! Der reine Wahnsinn kommt auch von den christlichen Blättern, die so schreiben, als wäre in Rom noch alles normal ... ? Die Kirche und der Glaube brennen lichterloh und niemanden scheint das zu stören ! Da haben wir die Corona-Kriese und die Bischöfe haben nichts besseres zu tun, als eilfertig die Kirchen zu schließen ! ? Da stimmt doch etwas nicht ...
Theresia Katharina
Sehr richtig, die Bischöfe und Kardinäle sind bis auf wenige Ausnahmen (EB Vigano) willfährig und machen jede Ketzerei schweigend mit!!
In der Coronakrise wird auch alles eilfertig befolgt und nun wird bei den Fürbitten bereits für die Impfung, die eine Zwangsimpfung sein wird, gebetet!!
sedisvakanz
ja, @alfredus, da stimmt etwas nicht!
Es ist die Abfallkirche, die unser Herr Jesus Christus nicht gegründet hat.
Lesen Sie die Apostelbriefe, dann werden Sie verstehen, was passiert ist.
Das 3. Geheimnis von Fatima, das sie verschwiegen haben, bzw. nur Bruchstücke davon veröffentlicht haben, nachweislich mit erfundenen Lügen vermischt.
Es ging in dem verschwiegenen Geheimnis um den großen…More
ja, @alfredus, da stimmt etwas nicht!
Es ist die Abfallkirche, die unser Herr Jesus Christus nicht gegründet hat.
Lesen Sie die Apostelbriefe, dann werden Sie verstehen, was passiert ist.
Das 3. Geheimnis von Fatima, das sie verschwiegen haben, bzw. nur Bruchstücke davon veröffentlicht haben, nachweislich mit erfundenen Lügen vermischt.
Es ging in dem verschwiegenen Geheimnis um den großen Abfall der Kirche.
Eine abgefallenen Kirche ist nicht mehr die Braut Jesu Christi.
Ich hoffe, dass Ihnen das klar ist.
alfredus
@sedisvakanz Können Sie sich vorstellen, das mir das alles " klar " ist ... ? Warum schreibe auf diesem Portel ? Weil mir die Kirche und der Glaube am Herzen liegen und wenn Sie meine Beiträge lesen würden, wüssten Sie, dass ich bewusst die wahre Kirche verteidige ...
sedisvakanz
@alfredus Das ist mir schon klar, dass Sie wahrhaft katholisch sein wollen und ganz furchtbar finden, dass die Amtskirche dem Abgrund entgegenrast und keiner schreit auf.
Und die, die aufschreien, werden bedroht, abgesägt und mundtot gemacht.
Das alles wurde aber erst durch das V2 ermöglicht, wo definitiv der traditionellen Lehre der Kirche widersprochen und der Abfallgeist installiert wurde.
More
@alfredus Das ist mir schon klar, dass Sie wahrhaft katholisch sein wollen und ganz furchtbar finden, dass die Amtskirche dem Abgrund entgegenrast und keiner schreit auf.
Und die, die aufschreien, werden bedroht, abgesägt und mundtot gemacht.
Das alles wurde aber erst durch das V2 ermöglicht, wo definitiv der traditionellen Lehre der Kirche widersprochen und der Abfallgeist installiert wurde.
Wie verzweifelt war ich, als dieser Bergoglio gewählt worden war!
Dass er nur die Spitze des Eisberges ist, war mir damals noch nicht klar.
SvataHora
Gebe Gott, dass dieser Vorschlaghammer Bergoglio selbst trifft!
sedisvakanz
Keine Sorge, @SvataHora , es wird furchtbarer sein, als er es sich in seinen schlimmsten Alpträumen vorstellen kann!
"Der anderen aber erbarmt euch voller Furcht." steht im Apostelbrief.
Die "anderen" das sind die, die verloren gehen, weil der Zorn Gottes auf ihnen bleibt und die daher dem Gericht Gottes anheimfallen und verdammt werden.
Weil das Gericht Gottes so schrecklich ist, sollen …More
Keine Sorge, @SvataHora , es wird furchtbarer sein, als er es sich in seinen schlimmsten Alpträumen vorstellen kann!
"Der anderen aber erbarmt euch voller Furcht." steht im Apostelbrief.
Die "anderen" das sind die, die verloren gehen, weil der Zorn Gottes auf ihnen bleibt und die daher dem Gericht Gottes anheimfallen und verdammt werden.
Weil das Gericht Gottes so schrecklich ist, sollen wir uns ihrer voller Furcht erbarmen.
Ratzi
Das muss Bergoglio im Babylonischen Talmud gelesen haben:
"Die Friseurin Miriam (Maria) hatte Sex mit vielen Männern." (Schabbat 104b, nur hebräische Ausgabe)
Quelle: "Satanic Verses Of The Jewish Talmud", www.realjewnews.com
Klaus Elmar Müller
Was ist das für ein Mann?
alfredus
Es wird Zeit , dass die Männer mit den weißen Jacken kommen ... ! Es muss aber nicht unbedingt die Zwangsjacke sein ...
L. vom Hl. Kreuz
Klaus Elmar Müller

Welcher Mann?

Was ist mit der Statue der Muttergottes? Möchtest Du Muttergottes in dieser Position sehen?

L. vom Hl. Kreuz
Susi 47
schenkt ihm doch mal ein buch von der Schwester Maria Cäcilia baji das leben des heiligen Joseph- da steht sehr viel über Maria darin, und Anna Katharina Emmerick, Maria von agreda,
und ein Buch über das Fegefeuerwww.theresia.ch/…/der-blick-ins-f…
www.theresia.ch/…/der-marienmonat…
www.theresia.ch/…/sd011-die-unter…
SD014 – Das hl. Meßopfer, der größte Schatz auf Erden
www.theresia.ch/…/freuden…More
sedisvakanz
@Susi 47
Hören Sie auf zu träumen, dass der noch durch irgendwelche frommen Bücher zu belehren wäre, geschweige denn dass er sie lesen würde!
Müsste er auch gar nicht!
Was die Katholische Kirche über die Muttergottes lehrt, reicht hinlänglich, um zu wissen, wer und was die Muttergottes ist und was sie nicht ist!
Er "weiß" es "besser".
Er ist unbelehrbar.
Weil er sich nicht belehren lassen will…More
@Susi 47
Hören Sie auf zu träumen, dass der noch durch irgendwelche frommen Bücher zu belehren wäre, geschweige denn dass er sie lesen würde!
Müsste er auch gar nicht!
Was die Katholische Kirche über die Muttergottes lehrt, reicht hinlänglich, um zu wissen, wer und was die Muttergottes ist und was sie nicht ist!
Er "weiß" es "besser".
Er ist unbelehrbar.
Weil er sich nicht belehren lassen will.
Susi 47
man kann diese bücher ja auch selbst lesen 😇
Ratzi
Bergoglio wird sich genau so nicht bekehren wie Judas sich nicht gekehrt hat. Die Muttergottes ist dem Judas noch nachgerannt, um ihn zu bekehren (siehe Maria Valtorta). Beim Bergoglio wird sie das wohl auch tun.
Susi 47
Joh 10,12
Der bezahlte Knecht aber, der nicht Hirt ist und dem die Schafe nicht gehören, lässt die Schafe im Stich und flieht, wenn er den Wolf kommen sieht; und der Wolf reißt sie und jagt sie auseinander. Er flieht,

Joh 10,13
weil er nur ein bezahlter Knecht ist und ihm an den Schafen nichts liegt.
Waagerl
Ich habe so den Verdacht, das PF da an seine eigene Mutter denkt!
Ad Orientem
Ja was wundern wir uns noch über Bergoglio alias PF, denn Antipapst
sedisvakanz
Das größte Verdienst der Muttergottes war, dass sie ihre Reinheit und Heiligkeit bewahrte!
Unbefleckt geboren - wie Adam und Eva übrigens auch - hat Sie unter furchtbarsten Bedingungen ihre Reinheit und Heiligkeit bewahrt.
Ihre Unbefleckte Empfängnis war eine ausserordentliche Gnade Gottes.
Sie hätte aber sündigen können, wie Adam und Eva es auch getan hatten, trotz der ursprünglichen Reinheit…More
Das größte Verdienst der Muttergottes war, dass sie ihre Reinheit und Heiligkeit bewahrte!
Unbefleckt geboren - wie Adam und Eva übrigens auch - hat Sie unter furchtbarsten Bedingungen ihre Reinheit und Heiligkeit bewahrt.
Ihre Unbefleckte Empfängnis war eine ausserordentliche Gnade Gottes.
Sie hätte aber sündigen können, wie Adam und Eva es auch getan hatten, trotz der ursprünglichen Reinheit ihrer Seelen, sie war ja nicht ihres freien Willens beraubt!
Aber sie wollte nicht sündigen!

Nicht den Hauch einer Sünde hat sie begangen. Weder in Gedanken noch in Worten, noch in Taten.
Und auch nicht eine Unterlassungssünde!
Eigentlich unfassbar, wenn man bedenkt, wieviel Schweres Sie erdulden musste!
Wie heilig ist sie! 😍
Ad Orientem
Was Sie hier schreiben @Ischa enspricht absolut nicht der Wahrheit über Martin Luther! Er tat in allem komplett das Gegenteil, obendrauf schmückte er alles mit Blasphemien ja selbst sein eigenes Priestertum verfluchte er als ungültig.......
Ad Orientem
Wie sollte die Muttergottes in der Lage gewesen sein zu sündigen wenn SIE voll der Gnade war? Dies ist doch eher wiedersprüchlich. Sie schreiben ja selbst "Du reine, du heilige, du makellose, unbefleckte Jungfrau und Gottesmutter Maria"
sedisvakanz
@Ad Orientem :
Weil sie einen freien Willen hatte, hätte auch die reine, heilige, allzeit jungfräuliche, makellose und unbefleckte Jungfrau Maria sündigen können!

Wie schon gesagt, dieser freie Wille ermöglichte es schon Adam und Eva, deren Seele auch rein und sündelos war - oder haben Sie daran Zweifel? - zu sündigen!
Sonst wären wir ganz schnell bei der "Luthertheologie", die dem Menschen …More
@Ad Orientem :
Weil sie einen freien Willen hatte, hätte auch die reine, heilige, allzeit jungfräuliche, makellose und unbefleckte Jungfrau Maria sündigen können!

Wie schon gesagt, dieser freie Wille ermöglichte es schon Adam und Eva, deren Seele auch rein und sündelos war - oder haben Sie daran Zweifel? - zu sündigen!
Sonst wären wir ganz schnell bei der "Luthertheologie", die dem Menschen die Fähigkeit abspricht, einen freien Willen zu haben!
Luther behauptete ja auch, wir wären nicht fähig, uns Verdienste vor Gott zu erwerben, was eine von der Kirche verworfene Lüge ist.

Durch die ausserordentliche Gnade Gottes wurde die Muttergottes rein und makellos, ohne Erbsünde vorbelastet, geboren.
Sie "erbte"nicht, was die Seele von Anfang an verunreinigt, obwohl sie, hätte Gott nicht wunderbar eingegriffen, auch mit der Erbsünde belastet geboren worden wäre.
Diese sündhafte Schwäche, die uns das Böse lieber denken, reden und tun lässt als das Gute.

Das unfassbar große Verdienst der Muttergottes war, dass sie Ihre Seele rein und unbefleckt bewahrte.

Ein "normaler" Mensch hätte Gott Vorwürfe gemacht - wenn auch nur insgeheim.
So wie auch Hiob am Ende seines Leidens nur mehr mit den Lippen Gott nicht fluchte.
In Gedanken wohl schon, denn sonst wäre es nicht extra erwähnt.

"Warum verteidigst Du mich so lange nicht, o mein Gott und ich muss aushalten, dass mich Joseph scheel ansieht und mich für eine Ehebrecherin hält?"

"Warum hilfst Du uns denn nicht, eine Unterkunft zu finden in dieser Kälte und meine Niederkunft steht bevor?"

"Warum o Herr hast du uns in diesen dreckigen und eiskalten Stall gebracht - jetzt,wo ich gebären soll? Du hättest doch alle Macht uns eine bessere Unterkunft zu verschaffen!"

"Warum müssen wir vor Herodes davonlaufen in ein fremdes Land? Du hättest doch die Macht, diesen Frevler zu vernichten!"

Sie hätte den Aposteln zürnen können wegen ihrer Feigheit und tat es nicht. Und, und, und...


Das wären beispielsweise Gedanken, die einem "normalen"Menschen wahrscheinlich durch den Kopf gegangen wären, der auch gläubig ist und Gott liebt.
Und er würde nicht einmal merken, dass er jetzt in Gedanken sündigt.
Nicht so die Muttergottes.
Sie liebte Gott so innig, dass sie alles für gut und richtig hielt, was ihr widerfuhr.
Es war Gottes Wille und Zulassung, also war es gut.

Nein, wir müssen Gottes Willen nicht einmal verstehen, wie Pater Rupert Mayer betet - wir sollten diesen Götltlichen Willen nur bedingungslos annehmen.
Wie in der Hl. Schrift zu lesen ist, erschloss sich der Murtergottes auch nicht immer gleich alles.
Dann dachte sie darüber nach, kann man lesen.

Sie war vernunftbegabt, wie sonst kein anderes menschliches Lebewesen, denn sie war ohne Sünde geboren und das Licht des Hl. Geistes konnte in ihr wirken, wie in sonst keinem Menschen.
Auch der freie Wille war in ihr in einem besonderen Maße wirksam.
Ja, sie hätte sündigen können - wenn sie es auch nur in Gedanken getan hätte.

Der freie Wille ermöglicht es jedem der vernunftbegabten Geschöpfe, sich offen oder insgeheim von Gott abzuwenden.


Das war ja auch bei den Engeln so.

Der freie Wille - diese wunderbare und schreckliche Gabe zugleich - macht das möglich.

Deshalb gab es den Aufstand eines Teils der Engel und ihren Sturz aus dem Himmel als Folge und Strafe zugleich - mit Satan als ihren "Anführer".
Sie erhoben sich gegen Gott und stürzten ab.
Wegen der Gabe des freien Willens war das möglich.

Die Muttergottes benutzte ihren freien Willen nur dazu, Gott zu lieben mit all ihrer Kraft, aus ganzem Herzen, mit ihrer ganzen Seele und wollte Ihn nicht mit dem Hauch eines Zweifels oder Vorwurfs betrüben.

Das war eine Willensentscheidung und die kostet Kraft und Überwindung, besonders wenn einem ungerecht zugefügtes Leid widerfährt.
Und das vermehrt die Heiligkeit in großem Maße.

Diese Heiligkeit hat die Muttergottes verdiensthaft so sehr vermehrt, dass sie Gott wegen ihrer bewahrten Reinheit und Heiligkeit über die Engel im Himmel erhob.
Ad Orientem
@sedisvakanz Ich glaube immer mehr dass Sie die Lehre der katholischen Kirche nicht verstanden haben und ebenso wenig das Wirken Gottes an Maria seit ihrer unbefleckten Empfängnis......

Das was Sie hier schreiben und behaupten ist Lutherisch und nicht umgekehrt!

Im Übrigen habe ich diesen Ihren Text einem sedisvakanten Bischof zum Lesen gegeben nur um sicher zu sein, selbstverständlich anonym.…More
@sedisvakanz Ich glaube immer mehr dass Sie die Lehre der katholischen Kirche nicht verstanden haben und ebenso wenig das Wirken Gottes an Maria seit ihrer unbefleckten Empfängnis......

Das was Sie hier schreiben und behaupten ist Lutherisch und nicht umgekehrt!

Im Übrigen habe ich diesen Ihren Text einem sedisvakanten Bischof zum Lesen gegeben nur um sicher zu sein, selbstverständlich anonym. Seine Antwort kam sehr prompt und klar....und darum darf ich Ihnen dies antworten. In vielen anderen Punkten bin ich Ihrer Meinung
sedisvakanz
Dieser elende Frevler!!!
Seit er das gesagt hat, bete ich jeden Tag noch zusätzlich:
"Du reine, du heilige, du makellose, unbefleckte Jungfrau und Gottesmutter Maria. Bitte für uns, auf dass wir würdig werden der Verheissungen Christi."
Zur Genugtuung für diese Beleidigung der Muttergottes.
Sieglinde
Es ist unfassbar empörend solches nur zu denken geschweige denn zu sagen. MARIA war ist und bleibt die reinste unbefleckte vom VATER auserwählte Tochter, Mutter und Braut des Heiligen Geistes ohne den geringsten Makel, darum ist sie auch die einzige, welche würdig war den Erlöser in ihrem Schoss zu empfangen. Darum dürfen wir dem VATER und JESUS in Ewigkeit danken, dass ER diese Wunderbare MAMA …More
Es ist unfassbar empörend solches nur zu denken geschweige denn zu sagen. MARIA war ist und bleibt die reinste unbefleckte vom VATER auserwählte Tochter, Mutter und Braut des Heiligen Geistes ohne den geringsten Makel, darum ist sie auch die einzige, welche würdig war den Erlöser in ihrem Schoss zu empfangen. Darum dürfen wir dem VATER und JESUS in Ewigkeit danken, dass ER diese Wunderbare MAMA auch uns zur allerbesten MUTTER gegeben hat. Wo wären wir und die ganze Welt ohne ihre Wundervolle immer währende Fürsprache.
Bibiana
Ein unsäglicher Spruch - Kirche wie Muttergottes haben Fehler! Was haben wir da nur für einen Papst.

Hierzu und auch zu anderen Themen will man Kommentare darüber liken, klappt aber nicht.
sedisvakanz
Keine Sorge, @Bibiana - er ist nicht Papst.
Ratzi
Uff, das hat Bergoglio aber aus dem Babylonischen Talmud entnommen:
* “Miriam the hairdresser had sex with many men.” (Shabbath 104b, Hebrew Edition only)
Quelle: www.realjewnews.com
Theresia Katharina
Die Muttergottes hat keine Fehler!! Sie wurde als ganz Reine und ganz Heilige geboren! Ihre Unbefleckte Empfängnis und ihre immerwährende Jungfräulichkeit sind Dogmen! Wer das leugnet, ist mit dem Anathema belegt und automatisch exkommuniziert! PF ist ein Schandmaul und gehört umgehend des Papstamtes enthoben!!

PF ist der Falsche Prophet der Bibel und das Tier aus der Offenbarung des …More
Die Muttergottes hat keine Fehler!! Sie wurde als ganz Reine und ganz Heilige geboren! Ihre Unbefleckte Empfängnis und ihre immerwährende Jungfräulichkeit sind Dogmen! Wer das leugnet, ist mit dem Anathema belegt und automatisch exkommuniziert! PF ist ein Schandmaul und gehört umgehend des Papstamtes enthoben!!

PF ist der Falsche Prophet der Bibel und das Tier aus der Offenbarung des Johannes, das sich das Aussehen eines Lammes gibt, aber redet wie ein Drache!!
@gennen @Carlus @Sonia Chrisye @Vered Lavan @Gestas @Faustine 15 @Elista @rose3 @Rita 3 @Stelzer @Klaus Elmar Müller @Waagerl @Susi 47 @Mk 16,16
M.RAPHAEL
hahaha, lululu!!! (kleingeschrieben)
MMB16
Entwickeln möge sich Franziskus - und zwar hin zum Glauben der Kirche.
Dieser nennt Maria: die Makellose, von Anbeginn.
Carlus
wäre die selige Jungfrau nicht ohne Erbsünde geboren worden und somit bereits bei ihrer Zeugung durch Gott geheiligt worden, dann hätte sie niemals den Heiligen, d.h. den menschgewordenen Sohn Gottes empfangen und gebären können.
Sie hätte dann ihr Erbe, d.h. die Erbsünde an den Gottmenschen weiter vererbt.
Was dieses freimaurische Freibiergesicht Bergoglio noch alles zerstören wird, wir werden …More
wäre die selige Jungfrau nicht ohne Erbsünde geboren worden und somit bereits bei ihrer Zeugung durch Gott geheiligt worden, dann hätte sie niemals den Heiligen, d.h. den menschgewordenen Sohn Gottes empfangen und gebären können.
Sie hätte dann ihr Erbe, d.h. die Erbsünde an den Gottmenschen weiter vererbt.
Was dieses freimaurische Freibiergesicht Bergoglio noch alles zerstören wird, wir werden es sehen und ständig neu überrascht werden.
Bergoglio ist der falsche Prophet, der dem Antichristen die Wege ebnet. Der Antichrist selbst kommt nicht aus dem Klerikerstand. Er ist ganz und gar ein Kind der Welt, beseelt durch den Gegner Gottes, d.h. durch Satan.
Theresia Katharina
@Carlus Ihren Betrag kann man nicht normal liken mit dem Daumen nach oben! Warum??
Mk 16,16
technischer Fehler von GTV, wohl vorübergehend
Carlus
Das ist die Technik!
gennen
Es ist einfach nur noch zum Weinen. 😤 😭
Theresia Katharina
PF ist grauenhaft!!
L. vom Hl. Kreuz
gennen

Ich hoffe, Du beziehst das jetzt nicht auf den Papst. L. vom Hl. Kreuz
gennen
@L. vom Hl. Kreuz im allgemeinen ist es zum Weinen, das der Glaube so mit Füßen getreten wird.
L. vom Hl. Kreuz
Da hast Du recht. Es gibt hier ein Cartoon (ich halte sie alle für schädigend und unchristlich!) da verdeckt der Teufel den Tabernakel, auf dem Altar tanzend ausgebreitet und Muttergottesstatue wird als Versteckgegenstand dargestellt. Der Cartoonist glaubt, dass er es trifft, aber er beleidigt Gott und das uns Heilige unendlich. L. vom Hl. Kreuz
a.t.m
Bin ja gespannt wie lange es sich Gott der Herr gefallen lässt das der AC PF nicht nur IHN sondern eben auch noch die Allerseligste Jungfrau und Gottesgebärerin Maria öffentlich verhöhnt und verspottet.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Theresia Katharina
Nicht mehr lange, denn unser Herr Jesus Christus lässt seine heilige Mutter nicht beleidigen!!