40:38
arnoldpaterab
51.2K

Predigt über Lehramt und Privatoffenbarungen

Viele Traditionalisten und konservative Katholiken halten sich mehr an Privatoffenbarungen als an das kirchliche Lehramt! Ein schwerer Fehler, der den wahren Glauben unmöglich bzw. kaputt macht. …More
Viele Traditionalisten und konservative Katholiken halten sich mehr an Privatoffenbarungen als an das kirchliche Lehramt! Ein schwerer Fehler, der den wahren Glauben unmöglich bzw. kaputt macht. Die Muttergottes ist keine Megäre, die dem Lehramt der Kirche "dazwischen funkt"... ganz im Gegenteil!
Waagerl
Es ist schon sehr verwirrend, einerseits beschweren sich die Traditionalisten, das es keine Ordnung in der Kirche gibt und Traditionen immer mehr aus der Kirche verschwinden, aber bei Privatoffenbarungen u. ähnlichem möchten sie da schon gern eine Ausnahme machen und sich nicht an die Überlieferung der Kirche halten.

Die treuen Christen geben Privatoffenbarung eine Chance, das sie von Gott komme…More
Es ist schon sehr verwirrend, einerseits beschweren sich die Traditionalisten, das es keine Ordnung in der Kirche gibt und Traditionen immer mehr aus der Kirche verschwinden, aber bei Privatoffenbarungen u. ähnlichem möchten sie da schon gern eine Ausnahme machen und sich nicht an die Überlieferung der Kirche halten.

Die treuen Christen geben Privatoffenbarung eine Chance, das sie von Gott kommen könnten? @alfredus

Das lässt sich ja dann auf sämtliche Entscheidungen der Kirche übertragen. Da kommt dann mal jemand daher und meint die Kirchenenlehre umstürzen können unter dem Vorwand, die Erscheinung hat es angeordnet?
Oder: Wir geben dieser Neuerung mal eine Chance?
alfredus
Privatoffenbarungen, meist für die Gesamtkirche bestimmt, werden besonders heute abgelehnt und misstrauisch beäugt. Es wird sofort Betrug unterstellt und ist weiter der Meinung, es darf nicht sein, was nicht sein darf. Franziskus sagt dazu : .. die Muttergottes ist kein Briefträger ? Die Kirche ist in ihrer heutigen Verfassung nicht mehr fähig, sich mit diesen Dingen zu befassen und diese zu …More
Privatoffenbarungen, meist für die Gesamtkirche bestimmt, werden besonders heute abgelehnt und misstrauisch beäugt. Es wird sofort Betrug unterstellt und ist weiter der Meinung, es darf nicht sein, was nicht sein darf. Franziskus sagt dazu : .. die Muttergottes ist kein Briefträger ? Die Kirche ist in ihrer heutigen Verfassung nicht mehr fähig, sich mit diesen Dingen zu befassen und diese zu beurteilen. Kein Bischof oder Priester würde sich dazu äußern. Es stimmt einfach nicht, dass Traditionalisten nicht auf das Lehramt hören, das Gegenteil ist der Fall ! Diese treuen Christen geben durch ihren Glauben, den Privatoffenbarungen eine Chance, eine Chance, dass sie von Gott kommen könnten ! 🙏 🤫 🙏
kath. Kirchenfreund
bitte wo befindet sich das kirchliche Lehramt ? Und bitte wie gesagt: es sollen doch einmal 80% der Europäer den wahren Glauben bekommen, also die vom christlichen Abendland, weil es geht hier nicht um mich.
CollarUri
Sie finden das kirchliche Lehramt im Katechismus. KKK 1997 konsultieren, "Weltkatechismus" genannt, unter J-P II. erstellt, unter starker Beteiligung von S. E. Kardinal Ratzinger. Ist auch online verfügbar. - Einzelheiten finden Sie in den Äusserungen der Hl. Päpste, Konzilien und Kirchenväter ausgefaltet.
Vered Lavan
Hier sind einige Schriften des Überlieferten Lehramtes drin (runterscrollen): Tradition - Die göttliche Überlieferung ✍️