02:35
h2onews.org
5.4K

Papst: „Sind die Christen das Heiligtum Gottes in der Welt?“

Sind wir Christen „das wahre Heiligtum Gottes in der Welt und für die Welt? Eröffnen wir den Menschen den Zugang zu Gott oder verschließen wir ihn eher? Sind es vielleicht nicht wir, das Volk Gottes,…More
Sind wir Christen „das wahre Heiligtum Gottes in der Welt und für die Welt? Eröffnen wir den Menschen den Zugang zu Gott oder verschließen wir ihn eher? Sind es vielleicht nicht wir, das Volk Gottes, das zum großen Teil ein Volk des Unglaubens und der Gottesferne geworden sind?“ Diese Fragen stellte der Papst am Vormittag des Gründonnerstags während der Chrisammesse im Petersdom, die er mit 1600 Priestern der Diözese Roms konzelebrierte.
„Die Christen sind ein priesterliches Volk für die Welt und müssen der Welt den lebendigen Gott sichtbar machen, ihn bezeugen und Menschen zu ihm führen“, daran erinnerte Benedikt XVI. und fügte hinzu:
„Ist es nicht vielleicht wahr, dass der Westen, die zentralen Länder des Christentums, ihres Glaubens, ihrer eigenen Geschichte und Kultur müde sind und nichts mehr über ihren Glauben an Jesus Christus wissen wollen? Wir haben einen Grund dafür, in dieser Stunde zu Gott zu rufen: Lass nicht zu, dass wir ein Nicht-Volk werden! Mach, dass wir dich wieder …More