Franziskus betet für verheiratete Diakone

"Diakone sind keine Priester zweiter Klasse", protestiert Franziskus in einem einminütigen Video, das seiner Mai-Gebetsintention gewidmet ist. Verheiratete Diakone lebten "ihre Berufung in der Famili…
SvataHora
Wenn der seinen Mund aufmacht, müsste doch jedesmal der Knüppel aus dem Sack springen: "Diakon kein Priester zweiter Klasse"! Genau darum geht es doch: den Menschen die Sicht für das wahre Priestertum zu vernebeln! Die meisten Menschen können doch eh schon keinen Unterschied mehr zwischen "Priester" und Diakon sehen. Es ist ihnen unverständlich, warum der nicht auch der "Eucharistie" vorstehen …More
Wenn der seinen Mund aufmacht, müsste doch jedesmal der Knüppel aus dem Sack springen: "Diakon kein Priester zweiter Klasse"! Genau darum geht es doch: den Menschen die Sicht für das wahre Priestertum zu vernebeln! Die meisten Menschen können doch eh schon keinen Unterschied mehr zwischen "Priester" und Diakon sehen. Es ist ihnen unverständlich, warum der nicht auch der "Eucharistie" vorstehen kann. Dieser Mogel"papst" ist eine Schande! Ein Ärgernis!
Goldfisch
Knüppel aus dem Sack, ja das wäre der Hammer - grün und blau 😂 würde wohl seine Standardfarbe sein!!
Goldfisch
"treu zum Dienst am Wort" seien. >>das sollte er in erster Linie selbst beherzigen. Aber wie immer: Er ist von allem ausgenommen.
Timotheus
Ich habe es mir abgewöhnt, die fast täglichen Wortspenden
des derzeitigen Papstes zu lesen.
Goldfisch
eine weise Entscheidung!!!
sedisvakanz
@Pius Siricius
"Randerscheinung" würde ich nicht sagen, sondern "Abfallerscheinung".
Greuel des Verwüsters an Hl. Stätte , wie es im Buch Daniel steht, wäre auch passend.
sedisvakanz
Aber erst wird die große Strafe Gottes für diesen Abfall kommen. Ganz sicher.
Lesen Sie die Hl.Schrift, was Gott immer gemacht hat, wenn SEIN Volk IHN verraten und verlassen hat.
ER ließ sogar zu, dass die Babylonier den wunderbaren HL. Tempel des Salomon abrissen, der doch nach Seinen GÖTTLICHEN Angaben und Anordnungen erbaut worden war!

Aber nach siebzig Jahren führte ER sein Volk wieder…More
Aber erst wird die große Strafe Gottes für diesen Abfall kommen. Ganz sicher.
Lesen Sie die Hl.Schrift, was Gott immer gemacht hat, wenn SEIN Volk IHN verraten und verlassen hat.
ER ließ sogar zu, dass die Babylonier den wunderbaren HL. Tempel des Salomon abrissen, der doch nach Seinen GÖTTLICHEN Angaben und Anordnungen erbaut worden war!

Aber nach siebzig Jahren führte ER sein Volk wieder heim und ließ sie einen neuen Tempel errichten.
Der wurde wegen des erneuten Abfalls seines Volkes - die meisten der Juden lehnten Jesus Christus ab und verfolgten die Christen - 70 nach Christus von den Römern zerstört.

Es schaut sehr schlecht aus für den Petersdom. 🥺
Die Seinen aber wird ER retten.
Goldfisch
unsere Tempel sind bereits auch so weit verriegelt, daß eine gemeinsame Andacht an den Schöpfer und Drei-Einien Gott und Herrn nicht möglich ist. Was sollte Gott an diesen Kirchen noch unberührt lassen - oder verschonen??? Es ist ein wirkliches Jammertal geworden.
Liberanosamalo
"Gute Nacht Freunde, es wird Zeit für mich zu gehn. Was ich noch zu sagen hätte dauert eine Zigarette und ein letztes Glas im Stehn."