Language Contact

maranatha



maranatha

Kurzreportage: Alan Ames in Oberndorf, 15. September 2004

@elisabethvonthüringen:
maranatha..eines weiß ich sicher...dass der Hl. Geist nicht nach so "menschlichen" Massstäben befindet, wie maranatha....
Liebe eli,
nun, dass der HEILIGE Geist nicht "nach menschlichen Maßstäben befindet", das ist schon klar. Und ich denke, das ist jedem Menschen klar
Nur scheinbar "scheiden sich die Geister" ganz offensichtlich an dem Punkt, was darunter (unter "menschlichen" bzw. unter "göttlichen" Maßstäben) zu verstehen ist....


maranatha

Kurzreportage: Alan Ames in Oberndorf, 15. September 2004

@lochner:
Aber während des Vortrags kam eine Frau leise zu mir. Sie habe einen hartgesottenen Sünder mitgebracht und der wolle jetzt unbedingt sofort beichten. Ob das möglich sei? - Wenig später unterbrach Alen Ames seinen Vortrag und sagte:Die Priester möchten doch jetzt sofort in den Beichtstuhl gehen. Es seien Leute hier, die sofort beichten wollten.
Allein diese Szene spricht doch Bände!!
der wolle jetzt unbedingt sofort beichten:
Weil ein "trotziges Kleinkind", ein - ganz offensichtlicher … [More]

maranatha

Kurzreportage: Alan Ames in Oberndorf, 15. September 2004

@Erzengel:
Schön, liebe Erzengel, dass Sie auch wieder "vorbeigeschaut" haben!
"wenn ich das alles hier so lese, gerate ich dankbar ins Staunen!"
Ja, wir "haben" einen wunderbaren Gott... und der kann bekanntlich auch "auf krummen Zeilen gerade schreiben"....
...und Er überschüttet uns mit Gnade, sobald wir Ihn lassen....

maranatha

Abendmahl für Hunde

@Rubens Rübenlese:
Ich weiß jetzt nicht so recht, ob ich lachen oder weinen soll angesichts Ihres Postings....
SIE haben offensichtlich überhaupt nichts verstanden von all dem, was ich hier zum Thema geschrieben habe. Geschweige denn, worum es mir dabei ging.
Mir scheint, SIE wissen nicht, was ein "sparring partner" ist (...Asterix-Hefte reichen halt mitunter doch nicht).
Denn wenn Sie das tatsächlich wissen würden, ergäbe der Inhalt Ihrer Postings hier noch viel weniger Sinn, als er das … [More]


maranatha

Kurzreportage: Alan Ames in Oberndorf, 15. September 2004

@Latina:
Ja, liebe Latina. Das ist schön, dass du das so erleben konntest...
Da ist das eine, das erste "KOMM":
Das "Komm", das der Bräutigam zur Braut (Kirche, jeder Einzelne) spricht, das Jesus Christus spricht, der uns heraus-rufen will aus der Enge unseres kleinen Ich mit seiner Tellerrand-Egozentrik, hinaus aufs "Meer", IHM entgegen.
Ich habe dann vom zweiten "KOMM" gesprochen: Von dem "Komm", das die Braut, die Kirche, am Ende der Apokalypse, am "Ende (des Buches) der Kirchengeschicht… [More]

maranatha

Kurzreportage: Alan Ames in Oberndorf, 15. September 2004

@ evt:
Ja, eli, das stimmt schon.
Aber das ist genau die "Falle", denn ZUGLEICH passiert da etwas, was eben ganz GEFÄHRLICH ist:
Die Leute halten ja das GANZE dann für echt (die "Person" in dem, wie die sich ausgibt, die Aussagen/"Botschaften", die "Erscheinungsformen" usw.)
Und so bekommen sie massive "Programmierfehler", haben Merkmale, Erscheinungsformen, "Symptome" etc. des Falschen unter Merkmalen etc. des ECHTEN abgespeichert. Ergo: Hält man einmal das Falsche für echt, kann man nicht … [More]

maranatha

Kurzreportage: Alan Ames in Oberndorf, 15. September 2004

@Hans 03:
Ich kann unseren Herrn und Gott nur demütig bitten, mir den richtigen Weg zu weisen und mich immer wieder aus meinen Irrwegen und Sackgassen zu befreien.
So ist es. Das haben Sie schön gesagt, Hans.
Aber hier zeigt sich eben auch - ich sag's mal ganz simpel, dass SIE etwas "haben", was denen fehlt, die sich eben verrennen und NICHT mehr rausfinden (ins "Licht", in die Wahrheit - in ihre eigene und in die Wahrheit Gottes):
Sie haben die Fähigkeit zur SELBST-KRITIK, die Fähigkeit, SICH… [More]

maranatha

Kurzreportage: Alan Ames in Oberndorf, 15. September 2004

@hans03:
Maranathas Gedicht finde ich auch sehr schön
Das freut mich, wenn es Sie an-gesprochen hat!
Dann nehm ich das jetzt zum Anlass, noch was klarzustellen, was möglicherweise auch Miss-verständnisse produziert hat.
Ich habe geschrieben bei dem Gedicht im Vorspann: (so wie ich halt alle "meine" Gedichte geschrieben hab: Es war plötzlich da in mir. Als Bild. Und ich "musste nur das Bild übersetzen" und die Übersetzung aufschreiben) Ich meine und meinte damit NICHT irgendwas in Richtung "Inne… [More]

maranatha

Kurzreportage: Alan Ames in Oberndorf, 15. September 2004

@ evt:
Es ist immer gefährlich, sich von einem Menschen ein Bild zu machen...
Genau so ist es, liebe eli!!
Denn sobald man sich ein Bild gemacht hat, hört man alles, was dieser Mensch sagt, aus dem Munde des selbstgebastelten BILDES.
Und nicht mehr aus dem Munde des REALEN Menschen. Und da kommt - natürlich abhängig davon, wie weit das selbstgebastelte Bild von der WAHRHEIT des betreffenden Menschen entfernt ist - mitunter was komplett Anderes raus (wenn nicht gar das exakte Gegenteil des in … [More]

maranatha

Kurzreportage: Alan Ames in Oberndorf, 15. September 2004

@Latina:
eli meint so manches mit einem augenzwinkern....
Ja, das weiß ich ja
Tja, und es liegt halt schon auch viel an mir. Das ist mir ja bewusst. Ich bin ja wirklich ein Mensch, der sehr schwer "richtig einzusortieren/ einzuschätzen" ist...
liebe maranatha--und dass du das mit dem KOMM geschrieben hast,hat mir sehr gefallen.... Nun gut. Wollte schon die Redaktion um's Löschen bitten. Dann lassen wir's hier einfach gut sein.

maranatha

Kurzreportage: Alan Ames in Oberndorf, 15. September 2004

@ all:
Ich hätte das wohl besser nicht geschrieben mit dem "Komm"(...und so manch anderes wahrscheinlich auch...).
Und es für mich behalten.
Wenn ich sehe, welche Miss-verständnisse das produziert...
(Ja, es ist halt doch ein gewaltiger Unterschied, ob man einen Menschen WIRKLICH und PERSÖNLICH und GRÜNDLICH - bis auf den Grund - kennt, oder nur "seine Beiträge". Da kann eben so manches nicht richtig "einsortiert" werden. Das ist völlig normal. Außer man "sieht dahinter", "sieht hindurch". Aber das ist eben nicht jedem gegeben. Und das ist ebenso klar)

maranatha

Kurzreportage: Alan Ames in Oberndorf, 15. September 2004

@ evt:
Jetzt sitz ich auf der Leitung. Verstehe Ihren letzten Beitrag wirklich nicht.
Um "Fehler und Schwächen" anderer geht es doch überhaupt nicht. Zumindest mir nicht.
Um die Geister geht es mir, die zu unterscheiden sind. Wenn ich das mal so simpel sagen darf. Es geht doch um ein Prüfen, Unterscheiden der Geister, um ein "Klarer-Sehen-Lernen usw. usw. Und nicht um den Menschen und die Schwächen des Menschen Alan Ames.
Es geht um die Unterscheidung der Geister. "Ganz grundsätzlich mal". Und im Blick auf das noch Kommende.... (siehe meine diversen Beiträge dazu)

maranatha

Kurzreportage: Alan Ames in Oberndorf, 15. September 2004

@ evt:
Sie sprechen und empfinden genauso wie er.
DER war gut!!
(Zum Verständnis für die, die weder maranatha noch Alan Ames sonderlich kennen:
maranatha hat mit Alan Ames ungefähr soviel gemeinsam, wie es das ZdK mit den Piusbrüdern hat... )


maranatha

Kurzreportage: Alan Ames in Oberndorf, 15. September 2004

...dann trau ich mich jetzt doch, wenn dieses "Komm" so stark da ist die Tage in mehreren von euch...
Als ich meinen Beitrag vorhin geschrieben hab, fiel mir plötzlich ein Gedicht ein, das ich, ich glaub 1989, geschrieben hab
(so wie ich halt alle "meine" Gedichte geschrieben hab: Es war plötzlich da in mir. Als Bild. Und ich "musste nur das Bild übersetzen" und die Übersetzung aufschreiben).
(Der "Vollständigkeit halber": copyright ist und bleibt bei maranatha)
Mein Geliebter wie lange noch … [More]

maranatha

Kurzreportage: Alan Ames in Oberndorf, 15. September 2004

@Latina:
Das hat mich jetzt total getroffen, was du da schreibst! Genauer dieses "KOMM".
Das geht mir jetzt grad erst auf (im Sinne von: ich seh plötzlich "die Verbindung" zwischen zwei Schriftstellen):
Da sagt Jesus zu Petrus, zum Felsen, auf den Er seine Kirche bauen wollte und gebaut hat, da sagt der Bräutigam: KOMM.
Und "am Ende der Geschichte", am Ende des "Buches der Kirchengeschichte", am Ende der Apokalypse, sagt die Kirche, die Braut zu Ihm, zu ihrem Bräutigam, dieses "KOMM"......... maranatha....