Sprache Kontakt

Galahad

Zur Religionsfreiheit - Anstelle der Dogmatik von Hw P. Gaudron ...

@DrMartinBachmaier
Genau weiß ich das auch nicht. Ich denke das ist nun in der Art wie bei diversen sozialen Netzwerken geregelt. Es kommt auf die Startseite was man einstellt und es wird bis zu einem gewissen Grade mehr mit der Zahl der sog. "Follower". Aber ob das wirklich so ist, da bin ich mir nicht sicher. Sicher ist aber, daß hier gewisse Sachen von der Startseite liquidiert werden, wenn sie nicht in den Mainstream passen. Denn z.B. die Hayat! hat ja beim Einstellen beider Threats den … [Mehr]

Zur Religionsfreiheit - Anstelle der Dogmatik von Hw P. Gaudron ...

@DrMartinBachmaier
Das kann kann durchaus passieren, daß es in den privaten Account verschoben wird. Hayat! hat die Dogmatik von Hw. Pater Gaudron verlinkt. Die wurde in ihren Account verschoben, so daß er für die Öffentlichkeit praktisch nicht mehr auffindbar ist. Ein klarer Traditionsbruch Das ist der Thread über Hw. Pater Gaudron von Hayat!, den die Masse wahrscheinlich nicht will. Für die Masse hier hat der Bock klare Priorität. [Mehr]

Zur Religionsfreiheit - Anstelle der Dogmatik von Hw P. Gaudron ...

@Paule
Haben Sie es nach Hayats mehr als 100facher Erklärung immer noch nicht kapiert, worum es hier im Thread geht? Das läßt tief blicken auf die Endlichkeit Ihres Verstandes und die Unendlichkeit des Universums. Sie müssen doch nur den Eingangstext lesen, sowie die Erklärung von Hayat! um 7:18. Darin ist das ganze Mysterium maximum enthalten! Es geht hier überhaupt nicht um Echtheit sondern darum, daß
1. sowas hier scheinbar für die Leute interessanter ist als katholische Dogmatik (und zwar … [Mehr]

Schmetterlingtanz für Papst Franziskus

Na hoffentlich sind die Flattermänner nicht die gleichen die den Lutherfranz mal in alle Ewigkeit umkreisen. Hoffentlich bekehrt er sich noch. DAFÜR können wir für Ihn beten!

Zur Religionsfreiheit - Anstelle der Dogmatik von Hw P. Gaudron ...

@Eva-Maria30
Hier was Frommes für Sie zur Bekehrung. Die schöne fromme Hayat! kriegt den Wolfgang Petry (weltlich - damit sie mit beiden Füßen auf dem Teppich bleibt), denn die braucht sowas nicht: Schmetterlingtanz für Papst Franziskus
Na das sieht ja interessant aus. Richtig schön geistlich gespenstig gell? Als ob die gefallen Engel den Lutherfranz hier schon auf Erden umflattern! Ob das die Gospaengelchen aus Medjugorie sind? Hoffentlich kriegt der noch die Kurve bevor sie es ewig tun, so wie er sich benimmt! Kann mir jemand sagen, welcher Papst for der Woodstocksynode der 60ger sowas im Vatikan geduldet hätte?







Zur Religionsfreiheit - Anstelle der Dogmatik von Hw P. Gaudron ...

@Tradition und Kontinuität
Ja, ich bin Ratzingerianer durch und durch.

Wie gesagt, da brauchen Sie auch keinen Hehl daraus zu machen. Man merkt es. Aber etwas aufgewecktere Leute, die wirklich katholisch sind erkennen auch den Bocksfuß (paßt doch gell?) beim Razingerianertum. Und das ist es eben, was Sie ärgert. Weil Sie das im besten Falle nämlich selbst nicht wahrhaben wollen und wenn dann, dann wollen Sie es vor den anderen verbergen, daß das dieser existiert.
Nein, natürlich nicht. Gott … [Mehr]




Zur Religionsfreiheit - Anstelle der Dogmatik von Hw P. Gaudron ...

Ich sehe Tradition und Kontinuität, sie sind genau so ein modernistischer Blender wie Müller, Brandmüller und Scola, die ja einige ihrer pseudotraditionellen Symphatieträger der Konzilskontinuitäts und Razingianer-Clique (vgl. heutige Nachrichten über ihr Verhalten zum unseligen Schreiben Amorae Laetitiae). Solche Aussagen wie sie machen hätte Sie in katholischen Zeiten die Reputation gekostet!
Ich sehe sie sind nicht katholisch sondern ein Ketzer, genau wie die Anderen Konzilianten eben. Sie … [Mehr]

Zur Religionsfreiheit - Anstelle der Dogmatik von Hw P. Gaudron ...

@DrMartinBachmaier
Das ist eine äußterst interessante Auffassung. Aber am Lehramt der Kirche ist die schon falsifizierbar. Wenn es eine Evolution gäbe und der Mensch vom Affen abstamme, welcher Affe hätte sich denn dann in Adam "verwandelt", um es mal so auszudrücken. Außerdem ist klar überliefert, daß die Eva aus der Rippe des Adam erschaffen wurde, nicht aber durch einen evolutionistischen Prozeß. Aber Adam und aus ihm die Eva werden im Katechismus in Bezug auf die Heilige Schrift und den Schöpfungsbericht als das Urmenschenpaar genannt.
Viele herzliche Grüße und Gottes Segen.
Galahad

Zur Religionsfreiheit - Anstelle der Dogmatik von Hw P. Gaudron ...

Fragen Sie doch Kardinal Müller (nach dem Papst höchster Vertreter des kirchlichen Lehramts), der wird Ihnen meine Meinung bestätigen.
Kardinal Müller ist ein rahnerindoktrinierter Modernist und Traditionsfeind, wie man an seinem Verhalten gegenüber der FSSPX und seinem vehementen Festhalten an den Konzilsirrtümern, sowie seiner unseligen Hang zur sog. "Befreiungstheologie". Hatte der Kardinal nicht sogar irgendwelche Beziehungen für den antichristlichen Befreiunstheologie-Kommunisten Guiterrez? Also der unterschwellige Hinweis auf den Kadavergehorsam funktioniert nicht.

Zur Religionsfreiheit - Anstelle der Dogmatik von Hw P. Gaudron ...

Haben Sie sich schon mal überlegt, @Tradition und Kontinuität
daß die Wissenschaft gar nichts beweisen kann, was dem ewigen Lehramt der Kirche widerspricht? Denn dann müßte die Wissenschaft etwas beweisen, was gar nicht stimmt und wäre damit eine Ignorantenschaft. Daher ist die Evolutionstheorie ja auch die Evolutionstheorie und nicht wie heute fälschlicherweise verstanden, daß Evolutionsdogma. Die Wissenschaft hat sich am Lehramt der katholischen Kirche zu messen und nicht umgekehrt. Denn … [Mehr]

Zur Religionsfreiheit - Anstelle der Dogmatik von Hw P. Gaudron ...

@Tradition und Kontinuität
@NAViCULUM (Naivola)
Vernünftig denkende Menschen falsifizieren oder bestätigen alles mit bzw. an dem ewigen Lehramt der katholischen Kirche. Dieses verwirft die sog. "Evolution", Darwin wurde als Ketzer verurteilt! Auch dann, wenn mit dem verlutherten Pseudokonzil, dem sog. "zweiten vat. Konzil" diese ewige Lehre geleugnet und mit ihr GEBROCHEN wurde und daher die Tür für alle möglichen Häresien geöffnet wurde! Daher kann es unkorrigiert auch kein Teil des … [Mehr]

Zur Religionsfreiheit - Anstelle der Dogmatik von Hw P. Gaudron ...

"@Galahad Sie sind einfach ein Held.."
Da haben Sie recht. Aber so bezeichnen mich sonst nur Frauen. Vielleicht sind sie ja auch eine solche Navicula! Aber mein Typ wären Sie dennoch nicht. Daher zieht die rethorische Masche nicht! Keine falschen Hoffnungen!
Richtige Frauen tun sich nämlich eher durch Radikalität, Würde und Intelligenz hervor als durch Realitätsverweigerung und Dekadenz NAIVOLA!!!


Zur Religionsfreiheit - Anstelle der Dogmatik von Hw P. Gaudron ...

Übrigens: Schämen Sie sich eigentlich nicht "Naivolum", hier solchen Blödsinn zu schreiben. Bedenken Sie, daß die gute Hayat sie hier immer noch, fairer Weise schreiben läßt, während sie selbst bei Ihnen und Ihres Gleichen wie z.B. der Gerti Harzl immer wieder unschuldig gesperrt und/oder diffamiert wird, nur weil Ihr Konzilscharismaten Ihr intellektuell nicht gewachsen seid und euch daher, ihr gegenüber, nicht anders zu artikulieren vermögt! Manche Nullen hier sind ja nicht einmal der deutsch… [Mehr]

Zur Religionsfreiheit - Anstelle der Dogmatik von Hw P. Gaudron ...

Naviculum!
Und vor 500 Jahren war man noch so hirngleitet, daß man sich mal seine Gedanken gemacht hätte und dem entsprechend mit einPechfackeln und einigen Mistgabeln gegen den Bocksdämon interveniert hätte! Aber das war die gute alte Zeit, wo man ja auch noch so hirngeleitet war, Menschen wie Sie als maximus haereticus (zu gut Deutsch: Erzketzer) zu erkennen.
Nach dem Konzil ist das natürlich anders. Das ist ja gerade der Ökumenismus und die Religionsfreiheit und der religiöse Relatismus. … [Mehr]


Deutsch reden :-)

Grüß Gott liebe Saarländerin,
von Herzen vielen Dank für die Glückwünsche und die schöne Posie von Elvira Strömmer. Ich habe mir das Gedicht auch sogleich einmal abgespeichert.
Herzlichen lieben Gruß, Gottes und Mariae Segen, alle guten Wünsche und Kyrie Eleison!
Galahad

Zur Religionsfreiheit - Anstelle der Dogmatik von Hw P. Gaudron ...

Na ja, Gentechnik ist die eine Sache, oder aber wenn es echt ist, ist es ein Dämon und es wollen gewisse Instanzen nur nicht zugeben damit die Menschen weiter schlafen. Bedenken wir, daß wir uns eindeutig in einem endzeitähnlichen Zustand der Welt befinden. Da halte ich es nicht für ausgeschlossen, daß so ein Wesen hier sichtbar in dieser Erscheinung auftritt. Die Ziege ist übrigens eines der klassischen Tiere, in deren Gestalt der Teufel und seine Dämonen auftreten. Die Frage ist, um was … [Mehr]

Medjugorje Irrlehre: Alle Religionen sind vor Gott gleich.

Lieber MEMRA.
Ja Du hast recht, ich bin unschuldig. Schuld ist die Hayat! Alles was man ihr unterstellt ist wahr und noch viel schlimmer! So ähnlich wie einer der ersten Zionsteine es für die Juden erklärt hatte. Aber Du weißt ja wie es den Zionsteinen ergangen ist! Es ist so traurig. Meine Gefühle borden über!!! Die macht einfach was sie will. Hier aber noch mal was ganz unschuldiges für Dich. It´s always the same innocence! Your favorite innocence!
Herzlichen Gruß und alle Guten Wünsche. Gottes Segen!
Galahad

Medjugorje Irrlehre: Alle Religionen sind vor Gott gleich.

Liebe Hayat! Ich erhalte gerade die Information, daß ich Deine Gefühle verletzt habe, weil ich nicht nur maximal indirekt bis gar nicht oder zumindest nicht mit ausreichender Wertschätzung auf Deine wunderschöne Betrachtung über die menschlichen Gefühle und das Kopfkino der Massen eingegangen bin. Daher möchte ich mich von HERZEN entschuldigen. Ich werde die schriftliche Annerkennung Deiner pastoralen Leistung natürlich sofort nachholen:
Diese Betrachtung ist wirklich sehr schön. Wie Du es … [Mehr]

Medjugorje Irrlehre: Alle Religionen sind vor Gott gleich.

Liebe Hayat!
Vielen Dank für Deinen wunderbaren Betrachtungstext zum Thema "Der angebliche Gott, die Realität und ich". Ich bins, der Galahad. Wo steckst Du denn gerade wieder, wo Du diese herrlichen Impulse herbekommst. Mit dieser wunderschönen Betrachtung über den Sieg des Gefühls über die Wirklichkeit hast Du Dich aber wirklich selber einmal übertroffen. Ich bin mir ganz sicher, Du wirst damit die spirituelle Gräfenberg Zone gewisser Benutzer hier betreten und und auch aktiv werden lassen… [Mehr]

Gloria Global am 29. April 2016

Ach eines noch liebe Eugenia,
wenn Sie mich schon angreifen, dann machen Sie es doch bitte in einer gekonnten Form. Sie müssen mich unterschwellig angreifen. So richtig über das Unterbewusste. Sonst ist es zu einfach. Wenn Ihnen das gelingt, wirds auch für mich interessanter. So macht das wenig Freude. Also begegnen wir uns auf der Beta Ebene. Aber bis Delta, so tief sollten wir nicht sinken. Sonst wirds wieder Woodstock und Burningman-Niveau. Ok?
Da bin ich von meiner Rethoriklehrerin besseres gewöhnt. Aber die war auch im US Buisness tätig.

Gloria Global am 29. April 2016

Ja da bete ich für Sie mit zum heiligen Christophorus, liebe Susi. Schlafen Sie gut. Gottes und der Jungfrau heiligen Segen.
Kyrie Eleison!
Galahad

Gloria Global am 29. April 2016

Das liegt daran, daß dem Teddy langsam der A***, na ja aber auf jeden Fall der Kragen platzt bei dem tollen Niveau hier! Das ist jetzt der Frustrationstoleranzbär! Aber der im Kettenhemd und der steppt hier jetzt gleich!!!

Gloria Global am 29. April 2016

a.t.m
Natürlich haben Sie recht. Aber es gibt auch Leute von denen es besser ist sich fernzuhalten. Wenn "keine Leute" die heuristisch beste Lösung ist, weil die anwesenden Zeitgenossen nicht als Gesellschaft taugen, dann ist es besser gar keine Leute zu haben, bis man bessere findet.
Sie essen doch auch keine grünen Knollenblätterpilze oder Fliegenpilze, nur weil gerade keine Champingons und Steinpilze vorhanden sind, gell?
Herzliche Grüße, Gottes Segen und Kyrie Eleison!
Galahad

Gloria Global am 29. April 2016

Eugenia-Sarto,
Was sie unter Ungerechtigkeit verstehen, verstehen andere Leute als Sich durchsetzen. Genau das ist der Fehler der heutigen Zeitgeistmentalität. Keiner setzt sich durch und die Klügeren geben nach. Daher müssen wir uns dann auch nicht wundern, wer in solch einer Situation ganz leicht die Oberhand hat. Kann man aber auf einfache Weise ändern, die Situation.

Gloria Global am 29. April 2016

Ja Eugenia, und weil das für gewisses Zoon politikon hier das als sehr übel empfindet, wenn keiner zuhört, darum mischen Sie sich auch ein, wenn ich auf die Unverschämtheiten des stefan4711 aus Verteidigungsgründen eingehe. Nicht wahr?

Gloria Global am 29. April 2016

@stefan4711 soll ein Gutmensch sein? Da hat jemand die falsche Brille auf. Stefan ist allerdings ein guter Mensch und jemand, der uns "Niveaulosen" ein bischen Niveau beibringt.
Wer sich hier langweilt, muss ja hier nicht lustwandeln.

Warum eigentlich so zynisch? Fühlen Sie sich angesprochen? Ich habe Sie doch gar nicht gemeint, sondern den stefan4711 angesprochen. Warum pauschalisieren Sie das? Ich halte das psychologisch für nicht gerade gelungen um zu einer guten Stimmung beizutragen.
Gruß und Kyrie Eleison,
Galahad

Gloria Global am 29. April 2016

Adenauer sagte wegen einiger schwieriger Mitmenschen: Wir müssen mit ihnen auskommen, wir haben doch keine anderen.
@Eugenia-Sarto

Dann bin ich halt ohne andere! Ich komme gut allein klar. Kein Problem.

Medjugorje: "Seherin" Marija Pavlovic lügt im Namen der Gottesmutter

Maria lieben
Was nicht in Ordnung ist- Unsachliche Behauptungen -Klärung
-
Im Internet wurde auf einem christlichen Portal ein Thema geöffnet mit dem Titel „Medjugorje: 33 Jahre mal unendlich“, „Okkulte Esoterikseite präsentiert ein vielsagendes “Wunderfoto” aus Medjugorje“. Auch in einem christlichen Forum (Gloria tv) war hierauf ein Streit entbrannt. Es wurde ein Thema geöffnet mit dem Titel „Dämon“.
- Erklärung zu dem Foto: Manche Gläubige sehen darin „ein Wunderfoto“, „ein Gnadenfoto“ und …
[Mehr]

Gloria Global am 29. April 2016

Na dann lesen Sie mal seinen letzten Gestas! Er stellt sich klar auf die Dikaturpädagogenseite von der Harzl. Sehen sie das ganze Geschreibsel hier mal als einen großen Kampf und nicht nur als einzelne kleine Aktionen, dann erkennen Sie es. Wenn ich das gerade so ausdrücke frage ich mich allerdings, ob sich hier überhaupt ein Kampf lohnt. Hier ist ja ohnehin Hopfen und Malz verloren.

Ein klarer Traditionsbruch

Eine Frage: Warum werden diese wichtigen Texte von der Hayat! in den Hintergrund verbannt, währenden modernistische Pamphlete und irgendwelche relativistischen Erscheinungstherorien von irgendwelchen Gespenstern immer vorn auf auf der ersten Seite stehen? Versucht man sich hier aus irgendwelchen Gründen verzweifelt wieder zu rehabilitieren, oder ist das was Hw. Gaudron sagt, theologisch verkehrt? Dann würde ich gern mal eine Begründung jenseits des V2.-Funktionärsgehorsams dazu wissen. Oder … [Mehr]


Gloria Global am 29. April 2016

Ja natürlich, werter a.t.m. Daher verstehe ich ja auch gerade umso weniger, wieso Se. Ex. Bischof Fellay jetzt einknickt und in den gleichen Kadavergehorsam einschwenken will, zusammen mit Hw. Pater Pfluger. Aber wie ich läuten hörte, gibt es starke katholische Kräfte die dieses Vorhaben zu stoppen gedenken.
Deo gratias & Kyrie Eleison!
Galahad

Gloria Global am 29. April 2016

So ist es werter a.t.m, aber ich habe irgenwie das Gefühl, das man hier mittlerweile vor Toleranz übertrieft in der allgemeinen Vereinigungstimmung. Gut, daß man da nicht mitmachen muß.
Herzlichen Gruß und Kyrie Eleison!
Galahad



Medjugorje: "Seherin" Marija Pavlovic lügt im Namen der Gottesmutter

Hayat!
Das war mal ein jüdischer Mitmensch, der sich für den Katholischen Glauben interessierte und wohl dachte, hier auf Gloria.TV könnte er sich gut informieren. Aber dann hat man ihn hier immer nur fertiggemacht und hinterher gelöscht. Ich glaube man hatte einfach Vorurteile gegenüber seiner Person und seiner intellektuellen Andersartigkeit hier. Damit konnten die meisten nichts anfangen. Ich habe ihn ja persönlich mal kennenlernen dürfen. Das war beim letzten Karneval der Kulturen. Ein … [Mehr]



Gloria Global am 29. April 2016

Tja Harz! Ich bin halt ein qualitativ hochwertiger Mensch. Das liegt man an meinem Harmoniebewußsein und dem daraus resultierenden inneren Frieden.
Daher ist es mir möglich, bei meinen Kommentaren hier, mehr auf die Qualität wertzulegen, als auf die Quantität. Das unterscheidet mich von Ihnen und der Gospa.
Herzlichen Gruß und Kyrie Eleison!
Galahad