Language Contact

Keziah

Keziah

Medjugorje Hoffnung der Welt -

Ich glaube, dass es hier so einige Gegner gibt, die den evangelischen Freikirchen, wie den Pfingstgemeinden sehr nahestehen und bewusst auf katholischen Homepages Lügen verbreiten, denn die behaupten auch, dass nicht Maria, sondern ein teuflischer Dämon erscheint.

Keziah

Medjugorje Hoffnung der Welt -

(nochmal) d. h. wenn der Sohn im Tabernakel gegenwärtig ist, wird man dort auch die Mutter antreffen. Pater Germen sagt auch nicht, dass Maria die hl.Eucharistie in ihren Leib und ihr Blut wandelt!

Keziah

Medjugorje Hoffnung der Welt -

Priester Germen sagt nicht,dass die Muttergottes im Tabernakel sei! Er sagt, dass die Mutter immer da ist, wo der Sohn ist, d. h. wenn der Sohn im Tabernakel gegenwertig ist, wird man dort auch die Mutter antreffen.
Pater Germen sagt auch nicht, dass Maria in die hl.Eucharistie in ihren Leib, ihr Blut gewandelt! Diese Behauptungen sind Irrlehren und Verleumdnungen!
Es ist wie loveshalom schreibt: "Maria war der ERSTE TABERNAKEL - sie trägt auch heute Jesus zu den Menschen, wie sie … [More]

Keziah

Medjugorje Hoffnung der Welt -

Liebe loveshalom - ich übersetze gerne den Kommentar von Pater Germen: Maria führt zu Jesus.
Glaube in die gesegnete Jungfrau Maria hat noch niemals schlechte Frucht gebracht. Die Kirche wertet private Pilgerreisen solange nicht ab bis feststeht, dass die Erscheinungen nicht von Gott kommt. Die Marienerscheinungen und Botschaften sind noch nicht von der Kirche anerkannt, da die Erscheinungen noch andauern.
Jedermann hat die Freiheit sich hinzugeben, um Gott näher zu kommen. Unsere Glaubenswahrh… [More]







Keziah

"Razones para amarte mamá" Poema

QUE VIVEN LAS MAMAS DEL MUNDO! Que nunca olvidemos de los valores profundos que nos dieron nuestras madres. Mi hijo se quedó pensando con cariño. Gracias.



Keziah

Gloria Global am 8. Juni

...und die Mutter des 6 Monate alten Mädchens dachte also "Wo krieg ich den nächsten guten Sex am schnellsten?...

Keziah

Christa Meves: Gesellschaftliches Vernichtungsprogramm gegen die Familie?

Im Grundstein, der Zeitschrift des DGBs und der IG Bau, gibt es einen Witz zum geplanten Betreuungsgeld der CSU: ein Kleinkind fordert von seinen fernsehschauende Eltern ein Bildungsprogramm für die 150,- Euro vom Staat ein und will mit ihnen Memory spielen. Hier wird gezielt Meinungsmache gegen die Familien gemacht und der Gesellschaft soll folgendes suggeriert werden: Der Staat bildet die Kinder besser als die Eltern, wenn ich meine Kinder zum Staat gebe, werden sie von den Erzieherinnen … [More]