Lingua Contatto

PiusV

PiusV

INCONTRO STORICO

Jaa, jetzt könnt ihr über zwei Päpste herziehen, ihr sauberen Katholiken - euer Wochenende in euren verbalen Folterkellern ist gerettet, was?
Wobei das ja gar nicht stimmt: Franziskus ist Papst, Benedikt nicht mehr - ein Unterschied, den die meisten intellektuell wohl nicht nachvollziehen können.

PiusV

Deutschland: Papst findet Anklang bei der Mehrheit

Was soll denn die Schwarzmalerei - Benedikt XVI. wurde nach seiner Wahl auch von den meisten Journalisten gelobt, es entstand hierzulande sogar ein richtiger medialer "Papsthype". Jetzt mal langsam mit den Pferden, lassen wir ihn mal machen...
Und zu den roten Schuhen gibt es ein ganz einfache Erklärung: die drei zur Verfügung stehenden Paare waren schlicht ZU KLEIN...






PiusV

Bald «Heroischer Tugendgrad» für Konzilspapst Paul VI.?

Wie hier über Päpste hergezogen wird....schlimm!
Bonifatius- Franz, schämen Sie sich, Paul VI. derartigen Unsinns zu beschuldigen!
Unglaublich, was hier auf einer katholischen Seite geschrieben werden darf...welches Maß an Verblendung, Hass, Bosheit und vorallem Unwissen hier zu finden ist...
Und der genannte Kard. Palazzini hat übrigends schon Johannes XXIII. der Homosexualität beschuldigt. Als dann dessen Sekretär Bruno Heim ihn zur Rede gestellt hat, meinte dieser nur:"Also gut, es ist nicht wahr - aber er ist Schuld an Konzil!"







PiusV

Das schlimmste wäre ein konservativer Bischof – oder gar zwei

Sammeln wir doch Namen für gute Bischöfe.
Ich würde sagen in Österreich wird H.H. Sterninger Erzbischof von Salzburg und Primas Germaniae
und in Deutschland wird Prälat Imkamp Bischof von Regensburg, damit wäre doch ein guter Anfang gemacht, ne?

PiusV

Presseerklärung der Piusbruderschaft zum neuen Glaubenspräfekten

@Bonifatius-Franz
Wenn Sie das wirklich glauben, sollten Sie besser die Predigt des Heiligen Vaters vom Sept. 2006 lesen, wo er auf dem Münchner Flughafengelände genau zu dieser Frage klar Stellung bezogen hat!
Lieber a.t.m.
natürlich sind diese Glaubenswahrheiten nicht abgeschafft. Und auch Erzbischof Müller hat sie in keinem Punkt tangiert - zumindest kann ich das nicht in den Ausgaben lesen, die in meiner Bibliothek stehen...
Viele Grüße


PiusV

Presseerklärung der Piusbruderschaft zum neuen Glaubenspräfekten

Taktisches Manöver unter Vorttäuschung falscher Tatsachen - man wollte und will nie eine Einigung mit Rom, jetzt wird die Diskussion um den neuen Glaubenspräfekten dazu instrumentalisiert um Politik gegen die ausgestreckte Hand des Hl. Vaters zu machen, die man niemals an zu nehmen gedachte. Traurig!

PiusV

Bischof Müller zum Präfekten der Glaubenskongregation ernannt

Lieber Shuca und Eigerhar,
mit diesen widerlichen Aussagen über unseren Heiligen Vater sind Sie nicht besser als die Verräter von "Wisiki" und Konsorten und genauso wenig katholisch wie diese! Wer am Papst zweifelt, zweifelt an Christus und am Heiligen Geist!
Gott schütze den einen, wahren Stellvertreter Christi - unseren guten Papst Bendikt XVI! VIVA IL PAPA!!!