Sprache
Clara Antonia

Weihnachtskrippe der anderen Art: Krippe als Kritik an der Amtskirche

Warum? Weil Jesus Christus alle abgelehnt hat? Im Gegenteil. Übt euch lieber nochmal in Nächstenliebe, ehe ihr von Jesus Christus sprecht.
Clara Antonia

Demo für Alle versus Lesben - spricht für sich

@Conde_Barroco
"Bekanntlich haben ja homosexuelle Paare weder stabile Partnerschaften noch zahlreiche Kinder." Interessant, dass du das Wort "bekanntlich" verwendest, denn mir ist es glänzlich unbekannt. Ich habe eine Tante, die lesbisch ist und mit ihrer Freundin schon seit 26 Jahren zusammen ist (und 2 Kinder hat). Länger als meine Eltern es waren. Und ich habe hetero Freunde, die sind … Mehr
Clara Antonia

Gloria Global am 13. September 2018

Manchmal steckt da so viel Wut und Hass anderen gegenüber (Muslimen, Homosexuellen, Journalisten etc.), wo ich mich frage, was aus der Nächstenliebe und Güte geworden ist, die eigentlich für mich tief im Christentum verwurzelt ist. Manchmal habe ich das Gefühl, dass das hier aus dem Fokus gerät und abhanden kommt, dass der Hass und die Ablehnung anderen gegenüber größer und wichtiger ist und das … Mehr
Clara Antonia

Gloria Global am 13. September 2018

"Angebliche Opfer"?! Entschuldigung, aber da wird mir echt schlecht. Da wurden tausende, unschuldige Kinder missbraucht (selbst wenn es keine Vergewaltigung ist, ist sexueller Übergriff auch Missbrauch!) und dann wird da von "angeblich" gesprochen?! Dass das keine Lügen sind, ist doch inzwischen eindeutig. Ich glaube jeder hat einen Bekannten, dem das in der Kirche widerfahren ist oder der … Mehr
Clara Antonia

Islam bedeutet Frieden.

Das sind doch nur Frauen, die sich kloppen. In Neukölln sieht's auch nicht anders aus.
Clara Antonia

"Bis der Tod uns scheidet"

Ein sehr schönes Video! Gibt einem Hoffnung! Ich glaube aber, dass so etwas heutzutage kaum noch möglich ist..
Clara Antonia

Katholische Frauen gegen Feminismus

Aber in dem Interview sagt sie doch: Feministin zu sein "heißt, dass Frauen und Männer gleichwertig sind. Dass Frauen nicht nur Ehefrauen sind, die kochen, sondern dass sie alle Rechte haben und nutzen." Klingt für mich nicht Männerhassend.
Clara Antonia

Deutschland: „Seminarist verspottet, weil er Professor Homosex verweigerte“

Was heißt hier "nicht eine Homosexuelle Handlung vollziehen"? Das wäre ja Missbrauch. Jeder kann doch selbst entscheiden was er möchte und was nicht, wieso sollte über eine Ablehnung gespottet werden?
Clara Antonia

Homosexualistischer Kurienkardinal lebte mit Kardinal McCarrick in einer Wohnung

Ein Bsp an dem römischen Hauptmann oder vom Zöllner Zachäus sichtbar. Jesus zeigt uns den Weg, damit umzugehen: Menschen nicht zurechtzuweisen, weil sie Andersgläubige sind oder ein bekannter Sünder, sondern sich zu begegnen, zuzuhören und anzunehmen. Jesus hat die Menschen erst willkommen geheißen und in seine Gemeinschaft geholt. Daraus ist die Umkehr gefolgt.
Clara Antonia

Priester in Dublin: “Wer für Abtreibung stimmte, kann nicht zur Kommunion gehen”

"Du sollst nicht töten" - also auch keine Tiere essen? Keine Ameisen zertreten?
Clara Antonia

Frauen fordern die Zulassung zu Weiheämtern

@Chris Izaac wie humanistisch und gesittet. Frauen das Frau sein absprechen, weil sie nicht deinen Vorstellungen entsprechen. Wie christlich. Genau das will Gott bestimmt. Dass wir übereinander lästern und herfallen und verachten und dann auch noch über Glaubensschwestern. Irgendwie stellen sich mir da die Nackenhaare auf.
Clara Antonia

Katholischer Kindergarten in Heidelberg: 16-jährige Praktikantin mit Kopftuch heimgeschickt

@Wilgefortis

"[...]. Dadurch bin ich weltoffen geworden und das soll auch so bleiben. Jesus war es auch!"
Sehr gut! Meine Meinung.
Clara Antonia

Feminism - a poison that destroys society.

Feminismus bedeutet ja eigentlich nur die Selbstbestimmung der Frau und dass sie auf ihre Rechte besteht. Dabei sollte sie natürlich nicht "alle Schuld den Männern geben". Aber jeder Mensch auf dieser Welt sollte dieselben Rechte in Anspruch nehmen dürfen und dafür kämpfen Feministen meiner Meinung nach. Was sehr wichtig ist für diese Gesellschaft.