Cristina Pedroso
Cristina Pedroso shares from Klassikfreund
2.2K
J S Bach. Ave Bach!More
J S Bach.
Ave Bach!
J.S. Bach BWV 244 Matthäus-Passion - Raphaël Pichon & Ensemble Pygmalion. J. S. Bach - BWV 244 - Matthäus Passion Programm des Videos: • Johann Sebastian Bach: Matthäus-Passion, BWV 244 - Part I • …More
J.S. Bach BWV 244 Matthäus-Passion - Raphaël Pichon & Ensemble Pygmalion.
J. S. Bach - BWV 244 - Matthäus Passion
Programm des Videos:
• Johann Sebastian Bach: Matthäus-Passion, BWV 244 - Part I
• Jacobus Gallus: Ecce quomodo moritur justus
• Johann Sebastian Bach: Matthäus-Passion, BWV 244 - Part II
Between the first part and the second part of the St. Matthew Passion, sounds a vocal work by Jacobus Gallus (1550-1591) "Ecce quomodo moritur justus"
Ausführende: Conductor Raphaël Pichon & Ensemble Pygmalion. Julian Prégardien (Evangéliste) Stéphane Degout (Jesus & bass I) Christian Immler (Pilate & bass II) Sabine Devieilhe (soprano I) Maïlys de Villoutreys (soprano II) Damien Guillon (alto I) Lucile Richardot (alto II) Samuel Boden (tenor I) Thomas Hobbs (tenor II) Virgile Ancely & Geoffroy Buffière (Pontifex I & II) Recording from 26. März 2016 Chapelle royale du Château de Versailles (Versailles, Frankreich) Die Matthäus-Passion, BWV 244, ist eine oratorische Passion von Johan…More
02:48:17
Cristina Pedroso shares from Klassikfreund
1.9K
J S Bach. Ave Bach!More
J S Bach.
Ave Bach!
J.S. Bach BWV 244 Matthäus-Passion Thomanerchor 10.4.2012 Thomaskirche Leipzig. J.S. Bach BWV 244 Matthäus-Passion Thomanerchor 10.4.2012 Thomaskirche Leipzig! Mit der Bach-Renaissance im 19. Jahrh…More
J.S. Bach BWV 244 Matthäus-Passion Thomanerchor 10.4.2012 Thomaskirche Leipzig.
J.S. Bach BWV 244 Matthäus-Passion Thomanerchor 10.4.2012 Thomaskirche Leipzig!
Mit der Bach-Renaissance im 19. Jahrhundert setzten die regelmäßigen Aufführungen der Johannes- und der Matthäus-Passionen im jährlichen Wechsel ein. Und so ist es geblieben, bis heute. Mit der Matthäuspassion waren Gewandhausorchester und Thomaner im Jubiläumsjahr auch in Japan, Korea und England zu Gast.
Der damalige Thomaskantor Georg Christoph Biller, der Chor und Orchester leitet, war einst selbst Thomaner und hat danach in Leipzig Gesang, Dirigat und Kirchenmusik studiert. 1992 wurde er in dieses bedeutende kirchenmusikalische Amt berufen und war damit 16. Thomaskantor nach Johann Sebastian Bach, aber auch Nachfolger so bedeutender Thomaskantoren wie Karl Straube, Günther Ramin, Erhard Mauersberger und Hans-Joachim Rotzsch.
Die Solisten der Aufzeichnung Ostern 2012 (08.04.2012) aus der Thomaskirche Leipzig sind:
- Chris…More
02:44:01