F. Xaver
F. Xaver

Viganò fordert Franziskus auf, die Gottheit Christi "klar" zu bekennen

Den Cartoon finde ich sehr treffend.

Bundestagsabgeordnete: FLEISCH SOLL TEURER WERDEN !

Für den schonenden Tiertransport ist der Spediteur zuständig und nicht der Erzeuger, schieben Sie das bitte nicht auch noch den Landwirten in die Schuhe!
Und wenn die Aufsichtsbehörde (Veterinäramt) versagt, dann sollte sich die zuständigen Landesbehörden an der Nase fassen!
Und wenn ich schreibe einige Wenige, dann sind das immer noch weniger als 100% Tierquälerei bei Schächtungen.

Bundestagsabgeordnete: FLEISCH SOLL TEURER WERDEN !

Nur weil es bei einigen, wenigen Michviehbetrieben zu Tierquälereien kam, sollen jetzt alle Viehbetriebe und auch Fleischesser durch eine MwSt.-Erhöhung bestraft werden.
Hoffentlich vergisst man dabei nicht, das geschächtete Fleisch, mit mindestens 50% zu besteuern. Denn grundsätzlich alle (nicht nur einige wenige) geschächteten Tiere, werden durch größte Tierquälerei, auf grausamste Weise …More
Nur weil es bei einigen, wenigen Michviehbetrieben zu Tierquälereien kam, sollen jetzt alle Viehbetriebe und auch Fleischesser durch eine MwSt.-Erhöhung bestraft werden.
Hoffentlich vergisst man dabei nicht, das geschächtete Fleisch, mit mindestens 50% zu besteuern. Denn grundsätzlich alle (nicht nur einige wenige) geschächteten Tiere, werden durch größte Tierquälerei, auf grausamste Weise abgeschlachtet!
F. Xaver

Grüne Frontfrau zum Weltklima: Auf den Kobold aufpassen

Deutschland (bzw. die EU) habe ja ihr ganzes
Know-how an das ehemalige "Entwicklungsland" China verschenkt, und jetzt können wir hinterherlaufen und sehen wo wir bleiben.
F. Xaver

Erdbestattung oder Kremation?

Nur keine Sorge, werter alfredus .Für eine Einäscherung wird ja auch ein Sarg benötigt.
F. Xaver

Migranten in Deutschland

Kein Wunder, wenn Europa von Migranten überrannt wird w2eu.info
Und hier das passende Erklär-Video www.youtube.com/watch
F. Xaver

Grenzsicherung: Schäuble erwägt Benzinsteuer zur Bewältigung der Flüchtlingskrise

Eine "Grenzsicherungssteuer" ist genau richtig.
Vielleich begreifen dann die Gutmenschen, welche Partei sie künftig nicht mehr wählen dürfen. Um einsichtig zu werden, muss es oft richtig wehtun.
F. Xaver

Erdbestattung oder Kremation?

Vielen Dank, "Vergelts Gott" für den Artikel. Da bei uns künftig, wegen Grundwasser, nur noch Urnenbestattungen erlaubt sind, werde ich unser Hausgrab nicht wieder verlängern (Grabnutzungsgebühren).
F. Xaver

Kaum zu glauben...

Was soll aus den Kindern werden?