MichaelArch

Kardinal Schönborn zum Geburtstags-Schmaus bei Van der Bellen geladen - Österreich

Es sei vorausgeschickt, dass ich kein großer Anhänger unseres Bundespräsidenten bin, aber es wundert mich, dass Sie offensichtlich so gut über seine Herkunft bescheid wissen und ihn als "Holländer" titulieren!! Seine Eltern stammen ursprünglich aus dem Baltikum und sind ins Kaunertal nach Tirol emigriert, wo Van der Bellen auch geboren wurde!!

Bischof Overbeck: Keine falsche Hoffnung zu Frauen als Priester

Das ist kein katholischer Bischof!!
MichaelArch

Hätte der Vatikan tiefer fallen können als in teuflischen Götzendienst?

Es ist traurig, dass Sie so verblendet und verbittert sind!
Aber Sie haben sicher Beweise für Ihre Behauptung, dass irgendein Priester der Bruderschaft den NOM annimmt oder gar zelebriert!!
Was hat Mk 16,16 mit Konversionen zu tun?? Sind Sie sicher, dass Sie dieses Kapitel mit selbigen Vers meinen?
Und ja, ich war guten Sinne Stolz darauf im Hlg. Jahr in Rom sein zu dürfen! In der Urbs aeterna! …More
Es ist traurig, dass Sie so verblendet und verbittert sind!
Aber Sie haben sicher Beweise für Ihre Behauptung, dass irgendein Priester der Bruderschaft den NOM annimmt oder gar zelebriert!!
Was hat Mk 16,16 mit Konversionen zu tun?? Sind Sie sicher, dass Sie dieses Kapitel mit selbigen Vers meinen?
Und ja, ich war guten Sinne Stolz darauf im Hlg. Jahr in Rom sein zu dürfen! In der Urbs aeterna! In der Stadt, in der so viele Bekenner ihr Blut vergossen haben für ihren Glauben an die Eine, Heilige, Katholische und Apostolische Kirche!!
Nur ein wahrer und aufrechter Katholik betet für den Papst! Ich verurteile und kritisiere seine Handlungen, sofern sie nicht mit der Tradition übereinstimmen! Ich kritisiere dabei die PERSON Bergoglio, aber ich anerkenne das AMT, das er inne hat! Nichts anderes macht die Bruderschaft! Das ist ihr Irrtum, dass Sie nicht zw. Amt und Person unterscheiden!
MichaelArch

Hätte der Vatikan tiefer fallen können als in teuflischen Götzendienst?

Ich respektiere Ihre Meinung; aber wenn Sie sich ernsthaft und genau mit den Vorträgen und den Predigten von Erzbischof Lefebvre auseinandergesetzt hätten, dann könnten Sie besser verstehen, worum es ihm mit der Gründung der Bruderschaft und in weiterer Folge mit den zwar unerlaubten, aber gültigen Bischofsweihen gegangen ist! Nämlich genau um den Fortbestand der Tradition! Traditi quod et …More
Ich respektiere Ihre Meinung; aber wenn Sie sich ernsthaft und genau mit den Vorträgen und den Predigten von Erzbischof Lefebvre auseinandergesetzt hätten, dann könnten Sie besser verstehen, worum es ihm mit der Gründung der Bruderschaft und in weiterer Folge mit den zwar unerlaubten, aber gültigen Bischofsweihen gegangen ist! Nämlich genau um den Fortbestand der Tradition! Traditi quod et accepi!! Und: Omnia instaurare in Christo!! Er hatte wohl besser Einblick in die damaligen Konzilsvorbereitungen, als sonst jemand von uns; er selbst hat mehrmals betont, dass es ein durchaus fruchtbares Konzil hätte werden können; aber leider waren die modernistischen Zerstörer schon am Werk!
Der Erzbischof hat es immer abgelehnt, den NOM anzuerkennen und auch alle seine Nachfolger tun dies und werden es auch immer so halten! Ebenso sind alle Mitglieder der Bruderschaft verpflichtet, den Antimodernisteneid abzulegen!!
Die Gruppierung, die den Weg der Bischofsweihen nicht mitgehen wollte, waren jene die sich um P.Recktenwald versammelt haben und die Petrusbruderschaft gegründet haben, in der Meinung und trügerischen Hoffnung, Rom würde ihnen volle Souveränität gewähren! Doch dem war nicht so! Als schönes Beispiel kann ich die Pilgerfahrt im Hlg. Jahr 2000 nennen, an der ich selbst mit der Pius-Bruderschaft teilgenommen habe! Wir durften in allen sieben Pilgerkirchen Andachten abhalten! Der Petrusbruderschaft wurde dies verwehrt!
Leider machen Sie es sich zu einfach; wie ich meinem vorigen Kommentar geschrieben habe, gibt es nicht nur schwarz-weiss-Malerei in der Kirche!! Franziskus ist rechtmäßiger Nachfolger des Hlg. Petrus!!!! Auch ein de Renaissance-Papst, Alexander war rechtmäßiger Nachfolger am Stuhl Petri!!! Trotz seiner moralisch verwerflichen Akte; und er hat einen Savonarola daher zurecht mit dem Anathem belegt!!
Sie sind ein Sedisvakantist und fügen daher der Hlg. Mutter Kirche, wenn vielleicht auch unbewusst, eine weitere Wunde zu, weil Sie sich abwenden!
Franziskus müsste mehr tun, er müsste bewusst und formell einen Akt der Häresie setzen, um defacto nicht mehr im Einklang mit der mündlichen und schriftlichen Überlieferung zu stehen! Aber das wird er nicht tun, da wir die Verheissung unseres Herrn Jesus Christus haben, der Seiner Kirche und Seinem Stellvertreter auf Erden und dessen Nachfolgern, den Heiligen Geist beigestellt hat!
Ich bete für Sie und zurecht betet die Piusbruderschaft nach jeder stillen Messe und nach jeder Aussetzung des Allerheiligsten für die Bekehrung Roms und für den rechtmäßigen und legitimen Nachfolger des Hlg. Petrus!!
MichaelArch

Die Alte Messe und die Neuevangelisierung

Ein ganz phantastischer Artikel über Tridentinische Messe!!!! Wir Gläubige sollten unsere Bischöfe und Pfarrer auffordern, einmal die sog. Alte Messe zu zulassen! Was wäre das für ein Segen!
MichaelArch

Hätte der Vatikan tiefer fallen können als in teuflischen Götzendienst?

Die Priesterbruderschaft St. Pius X ist die EINZIGE wirkliche Speerspitze im Kampf um die Tradition!! Ich kenne die Bruderschaft und viele ihrer Vertreter aus den Jahren 1998-2004! Einiges gefällt mir auch nicht, aber es ist wichtig, die Verbindungen und Kanäle nach Rom aufrecht zu erhalten!! Das war auch immer die Linie von Erzbischof Lefebvre!! Die Bruderschaft war, ist und wird auch immer …More
Die Priesterbruderschaft St. Pius X ist die EINZIGE wirkliche Speerspitze im Kampf um die Tradition!! Ich kenne die Bruderschaft und viele ihrer Vertreter aus den Jahren 1998-2004! Einiges gefällt mir auch nicht, aber es ist wichtig, die Verbindungen und Kanäle nach Rom aufrecht zu erhalten!! Das war auch immer die Linie von Erzbischof Lefebvre!! Die Bruderschaft war, ist und wird auch immer römisch sein! Denn ist sie sie es nicht mehr, dann hört sie auf Katholisch zu sein!!! Das es nicht immer einfach dabei ist, den geraden Weg zu gehen hat auch niemand behauptet! Wie sagt unser Herr Jesus Christus: "Haben sie mich verfolgt, werden sie auch Euch verfolgen!" Es gibt in der Katholischen Kirche kein Schwarz oder Weiss, es gibt auch graubereiche; aber immer muss der Massstab der kirchlichen Tradition und Überlieferung sein. Oreintierung an den Kirchenvätern, den Konzilien VOR Vat.II und die Enzykliken der Päpste VOR Vat. II ! Das sei hier auch einmal deutlich den sog. Sedisvakantisten ins Stammbuch geschrieben!! Auch wenn der derzeitige Hlg. Vater äußerst betrübliche Akte setzt, so sind es formell KEINE Häresien!! Sie sind vielleicht tw. blasphemisch, aber keine Häresien und DAS ist entscheidend!! Ich empfehle dazu einen Vortrag des leider viel zu früh verstorbenen H.W.P. Don Gregorius Hesse aus Wien zu dem Thema Unfehlbarkeit des Papstes, auf You Tube!!
Beten wir also für den Hlg. Vater und zur Mutter der Kirche, die allerseligste Jungfrau, denn nur sie wird der Schlange den Kopf zertreten!!
MichaelArch

Hätte der Vatikan tiefer fallen können als in teuflischen Götzendienst?

Es ist wahrhaftig eine schwere Zeit durch die die streitende Kirche unseres Herrn gehen muss; und wie singen und beten wir derzeit im Rorate-Amt: "Ecce civitas Sancti facta est desserta: Sion desserta facta est: Jerusalem desolata est!" Und doch haben wir die Zusage und den Trost unseres Herrn Jesus Christus, dass Er bei uns ist alle Tage und die Pforten der Hölle werden sie-die Kirche-nicht …More
Es ist wahrhaftig eine schwere Zeit durch die die streitende Kirche unseres Herrn gehen muss; und wie singen und beten wir derzeit im Rorate-Amt: "Ecce civitas Sancti facta est desserta: Sion desserta facta est: Jerusalem desolata est!" Und doch haben wir die Zusage und den Trost unseres Herrn Jesus Christus, dass Er bei uns ist alle Tage und die Pforten der Hölle werden sie-die Kirche-nicht überwinden! Wenden wir uns daher um so inniger an die Unbefleckte Empfängnis und bestürmen wir sie im Rosenkranzgebet; wie Vieles hat sich dadurch erreichen lassen!!! O.A.M.D.G.