Idioma
Rosa de Sarom

Gloria Global am 11. Juni 2015

@Melchiades /@Lutz Matthias Mathias

Das ist recht ein bissen gute Willen wäre nicht schlecht für unsere dekadenten Gesellschaft. Vielleicht ein Sandkorn ist besser als nichts zu machen!
Escreva um comentário
Rosa de Sarom

Gloria Global am 11. Juni 2015

Schauen mal Irland. Irland ist ein Armes Land. Die Leute haben überhaupt kein Prinzip. Arme Leute versuchen nur Vorteile haben und in ihre Ignorance Prostituition, Kriminalität und Opportunismus ist ein Waffe, dass sie in Leben haben.
Wer arme ist und Erfolg in Leben haben will, muss viel Lernen und arbeiten. Die Leute möchten beide nicht…

In Brasilien sind die eigenen Eltern, dass die Kinder … Mais
Escreva um comentário
Rosa de Sarom

Gloria Global am 11. Juni 2015

@Melchiades

In Brasilien gibt es Angriffe des Genfer Zeitgeistes schon lange. Dort werden sie Erfolg haben, weil Brasilien ist ein Land, wo die Leute sehr wenig Kultur haben! Und gibt es Kinder sex Tourismus, dass viel Geld für die Land verdienen...
Escreva um comentário
Rosa de Sarom

Gloria Global am 11. Juni 2015

Jeder sah die Millionen von Menschen in Frankreich, die sich gegen homosexuelle Ehe protestieren.
Niemand höhen den Mensch in diese Diktatur Regierung der Globalisierung mehr!

Es wird den Tag, dass die Religiöse Leute müssen sich isolieren, wie Hellig Benedikt in eine verlorenen Ort, um die Möglichkeit zu beten!
Escreva um comentário
Rosa de Sarom

Gloria Global am 11. Juni 2015

@Hildegard51
Es wird nichts. Die Familienschutz ist ein Witz heutzutage.
Die Homosexuellen wird Kinder adotieren…
Und in Zukunft alle wird sehen, wie Inzest, Kindern sexual misbraucht und Bestialisch wird Romantische Thema für den film von Hollywood! Das ist nur die Anfang von Hölle!
Escreva um comentário
Rosa de Sarom

Gloria Global am 11. Juni 2015

Wissen Sie, dass der Weltjugendtag in Rio de Janeiro gab viele Belastung von Millionenfür die Kirche in Brasilien.
Papst Franziskus hatter 20 lilion Euros, um doe Debit decken zu geben.
Die Brasilianer haben der Papst getäuscht, an anderer Stelle zu bauen, um die Öffentlichkeit zu bekommen.
Rio de Janeiro hat 50 km von Stränden und "Aterro do Flamengo" die Papst Johannes Paul II empfangen.

Das … Mais
Escreva um comentário
Rosa de Sarom

Gloria Global am 11. Juni 2015

Die gay mafia und von Prostituition haben Unterstützung von Millionen Dollars oder Euros…
Aber haben wir noch den Gesetzt.
Escreva um comentário
Rosa de Sarom

Gloria Global am 11. Juni 2015

Aber muss. Ich habe schon in eine Züge in USA gesehen.
Ich vermutet, dass nach diese Bilder wird es ganz schlimm für den Christen.

Ich sage noch: Ein Feigling stirbt vielmals in Leben.

Diese ganz Beleidigung weltweit muss stopp werden!
Escreva um comentário
Rosa de Sarom

Gloria Global am 11. Juni 2015

Bastante emocionada, ela afirmou que a ideia foi um desabafo frente a tantos crimes LGBTfóbicos sem qualquer tipo de lei específica para condenar. Ela também salientou que não estava interpretando Jesus Cristo, mas a dor da comunidade em que
Escreva um comentário
Rosa de Sarom

Gloria Global am 11. Juni 2015

www.youtube.com

suche:

Pr. Marco Feliciano Vs Parada Gay.

Ich habe versucht die Adresse von youtube in diese Seite aber habe ich nicht Geschaft.
Escreva um comentário
Rosa de Sarom

Gloria Global am 11. Juni 2015

Brasilien ist nicht das größte Katholische Land der Welt? Es scheint mir nicht. Dort ein Christ ist verfolgt ihr so viel wie die radikale Muslime in arabischer Winter!
Escreva um comentário
Rosa de Sarom

Gloria Global am 11. Juni 2015

www.youtube.com/watch

Pr. Marco Feliciano Vs Parada Gay (07/06/2015)

Sie werden die Nonnen vergessen.
Escreva um comentário
Rosa de Sarom

Gloria Global am 11. Juni 2015

www.youtube.com/watch

So sehen Sie, was das Konzil Vatikan II hat mit der Kirche getan.

Dies war die Gay Parade 2015 von Sao Paulo in Brasilien!

Schauen Sie so große "Inspiration der Brasilianer. Ich habe schon in USA diese "Inspiration" gesehen….
Escreva um comentário
Rosa de Sarom

Gloria Global am 10. Juni 2015

Goot segnet Kardinal Burke!
Escreva um comentário
Rosa de Sarom

Gloria Global am 11. Juni 2015

Heute Menschen glauben, dass sie für das Leben mit drei Waffen kämpfen können. Prostituition, Kriminalität oder Opportunismus. Diese Mentalität macht die Leute Süchtig und sie können nicht stoppen, auch wenn ihre finanzielle Situation behoben werden, oder, wenn dies Person in einen Reichen Land lebt. Ich kenne religiöse Autoritäten in Deutschland, die schlechte Angewohnheiten hat opportunistische… Mais
Escreva um comentário