Sprache

S.E. Bischof Williamson: Neue Messe wie satanische Messe: gültig aber unerlaubt

03:34
In diesem Video erklärt S.E. Bischof Richard Williamson den Unterschied zwischen "gültig" und "erlaubt" und warum es verboten ist an der Novus-Ordo-Messe von Paul VI. teilzunehmen.
Kommentieren …
Sanctus Bonifatius
"Sie halten sich tatsächlich für Katholiken." Das haben die Schwarmgeister und Irregeleiteten mit Ihnen gemeinsam, armer verwirrter Novus-Ordo-Pope … Mehr
pio molaioni
Da passen Sie her wie die Faust aufs Auge, Frau Kekstante @Tina 13 ! Mit Ihrem ganzen Spamgelumpe.

Das Filioque

Bild: Hauchung des Heiligen Geistes Filioque, der Zusatz der Lateiner zum nicäno-konstantinopolitan. Symbolum. Durch gefälschte Akten schon einem pers. Provinzialkonzil von Seleucia 410 zugeschriebe…
Kommentieren …
Eugenia-Sarto
Ich wundere mich, dass dieser Artikel nicht auf der Hauptseite bei Gloria tv ist. Handelt es sich doch hier schliesslich um den katholischen Glauben.… Mehr
Sanctus Bonifatius
@Eugenia-Sarto Das stimmt. Der einfache Gläubige wird dieses Dogma vielleicht nicht theologisch begründen können, aber sein Sensus Fidelium wird … Mehr

Schisma IV: Morgenländisches Schisma - Michael Cärularius

Bild: Johannes Skylitzes - Michael I. Kerularios Michael Cärularius (Kerrullarios), beschränkter Halbwisser mit neuplaton. Einschlag, gefährlicher polit. Intrigant, als verbissener Lateinerfeind …
Kommentieren …

Schisma III: Morgenländisches Schisma - Photius

Photius, Patriarch. I. Leben u. Wirken. Um 810/15 zu Konstantinopel aus vornehmer Familie geboren als Neffe (od. Großneffe) des Patriarchen Tarasius, genoß Ph. eine gute Bildung in Grammatik, Poetik,…
Kommentieren …

Schisma II: Morgenländisches Schisma - Die griechische Kirche

Bild: Agios Minas Kathedrale Griechische Kirche, die abendländ. Bezeichnung jenes Teiles der Christenheit (160 Mill.), der sich der byzantinischen Liturgie bedient u. seit dem 11. Jahrh. eine …
Kommentieren …

Schisma I: Begriffserklärung & Abendländisches Schisma

Schisma, 1) bedeutet Spaltung od. Trennung der kirchlichen Einheit. aus deren Begriff somit Sachbedeutung u. dogmat. Bestimmungen des Seil. abzuleiten sind. Die Einheit der Kirche, formaliter in …
Kommentieren …

Eleison Kommentar DLX (560) - „Argument gegen Lefebvre“ – I

„Den Papst anerkennen, doch Widerstand leisten,“ riet Lefebvre der Gläubigen Schar. Katholiken, befolget des Erzbischofs Rat, denn auch heute ist dieser noch wahr Ein französischer Laie, N. M., hat …
Kommentieren …
Eugenia-Sarto
Danke an Exzellenz Bischof Williamson für seine wie immer klaren Worte.

Was ist Laster?

Bild: Hieronymus Bosch - Darstellung der sieben Hauptlaster und der Vier letzten Dinge Laster (v. lastar = schande; vitium), freiwillige Dauersünde, dauernde, eingewurzelte Anlage des menschlichen …
Kommentieren …
elisabethvonthüringen
Wien: Dompfarrer schickt Beichtende zum Therapeuten Einen Boom bei der Beichte erlebt aktuell die Dompfarre St. Stephan - wegen längerer Öffnungszei… Mehr

Was ist Leidenschaft?

Bild: Frederick Goodall - Passionate Encounter Leidenschaft. Der Terminus L. entstand erst im 17. Jahrh. u. wurde alsbald vorzugsweise zur Übersetzung des latein. passio (u. der davon abgeleiteten …
Kommentieren …

Was ist Liebe?

Liebe. I. Begriff u. Arten. L., der Grundaffekt des vernünftigen Willens, ist. allgemein Hinneigung zu einem als gut erfaßten Gegenstand (Person o. Sache). Hinneigung bei vernunftlosen Lebewesen …
Kommentieren …

Erzbischof Lefebvre - Unterdrückt das Gesetz die Freiheit?

„Die Freiheit besteht darin, daß wir mit der Hilfe der bürgerlichen Gesetze leichter nach den Vorschriften des ewigen Gesetzes leben können." Leo XIII. Ich wüßte das durch den Liberalismus auf jedem …
Kommentieren …

Kommentar zum Römerbrief 1, 26 - 32 des heiligen Thomas von Aquin

Bild: Carlo Crivelli - Thomas von Aquin 26. Darum gab sie Gott schmachvollen Leidenschaften preis. Denn ihre Weiber vertauschten den naturgemäßen Gebrauch in den Gebrauch, der wider die Natur ist;…
Kommentieren …

Wer war Karl der Große?

Bild: Karlsbüste 768-814 Sohn Pippins d. J. u. der Bertranda Zeit u. Ort der Geburt unbekannt, † 28.1.814 in Aachen, noch am selben Tag im dortigen Marienmünster in einem erhaltenen antiken …
Kommentieren …
Kommentieren …
Eugenia-Sarto
Das Mysterium der heiligen Messe ist so gross, dass es nicht genügt und auch nicht an erster Stelle sein muss, dieses Mysterium theologisch zu … Mehr
Sanctus Bonifatius
Ein empfehlenswertes Buch über die überlieferte Messe ist: Matthias Gaudron - Die Messe aller Zeiten: Ritus und Theologie des hl. Meßopfers Mehr

Die Kreuzzüge

Bild: Eroberung Jerusalems Kreuzzüge, im allg. die aus relig. Motiven im Mittelalter unternommen Züge gegen die Feinde des christl. Glaubens, z. B. gegen Mauren, Sarazenen, Türken, Wenden, Preußen,…
Kommentieren …
Vered Lavan
Vielen Dank für den aufschlussreichen Artikel.

Wer waren die Templer?

Bild: Übergabe des Tempels Templer, ein geistl. Ritterorden, gestifet von Hugo v. Payns († 1136), der 1119 mit 7 französ. Rittern dem Patr. Warmund v. Jerusalem die 3 Ordensgelübde der Armut, der …
Kommentieren …
Vered Lavan
@charlemagne - Das ist natürlich was Positives. Ich sagte nicht, dass alles total schlecht war bei den Templern.
charlemagne
Mit großer Wahrscheinlichkeit befand sich das Turiner Grabtuch im Besitz der Tempelritter. Gemäß den genealogischen Forschungen von de.wikipedia.… Mehr

Was sind Privatoffenbarungen?

Bild: Hildegard von Bingen Die kath. Theologie unterscheidet 2 Arten übernatürlicher Offenbarungen Gottes: die öffentlichen od. allgemeinen, an die ganze Menschheit gerichteten sind enthalten in …
Kommentieren …
Vered Lavan
Der Begriff 'Privat'-offenbarung ist eigentlich ein Kunstbegriff, weil wenn etwas geoffenbart wird, dann ist es für die ganze Kirche. Oder ist der … Mehr

Was ist Offenbarung?

Bild: Giorgio Vasari - Jakobs Traum Offenbarung im theol. Sinne ist die Mitteilung religiöser Wahrheiten an die Menschen durch Gott, sei es persönlich od. durch einen Engel. Das artbestimmende …
Kommentieren …
Vered Lavan
"Die O. ist Privat-O., wenn sie nur für einen od. einzelne Menschen gilt, allgemeine O., wenn sie für ein Volk bzw. für die ganze Menschheit bestimmt… Mehr

Was ist Mystik?

Bild: Brigitta von Schweden I. Wortbedeutung. 1) Vorchristlich: von μυω = Augen schließen, sich nach innen sammeln um geheimnisvoller Erkenntnis teilhaft zu werden μυστήριον = Inhalt u. kultische …
Kommentieren …
Sanctus Bonifatius
@DasWeib Wie @Eugenia-Sarto schon gesagt hat, gibt es das wahrscheinlich noch antiquarisch zu kaufen. Neu gibt es diese Enzyklopädie in der … Mehr
stefan4711
@Eugenia-Sarto Darf ich Sie korrigieren? Das alte, in den 30er Jahren aufgelegte LThK hat lediglich 10 Bnde. Mehr

Papst Pius VI.: "Menschenrecht" auf "Freiheit und Gleichheit" ist ein Hirngespinst.

In seinem Brief Quod aliquantum verwirft Papst Pius VI. den 11. Artikel der sogenannten "Erklärung der Menschen - und Bürgerrechte" von 1791, welcher lautet: „Die freie Mitteilung der Gedanken …
Kommentieren …
Eugenia-Sarto
Dieser Papst sagt es klar und deutlich, was der Mensch Gott und den Mitmenschen schuldet. Das ist die einzig wahre Sicht. Unsere heutigen Katholiken … Mehr
Sanctus Bonifatius
Derselbe Papst nannte die Religionsfreiheit ein "abscheuliches Recht": Religious Liberty, a ‘Monstrous Right’