Santiago74
Santiago74
536

Das anstößige Thema Sünde - oder wie die Aufklärung zur Vernunft kommt

Prof. Dr. Joachim Ringleben, Universität Göttingen: "Das anstößige Thema Sünde - oder wie die Aufklärung zur Vernunft kommt". Vortrag im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung "Aufklärung 2.0" an der …More
Prof. Dr. Joachim Ringleben, Universität Göttingen: "Das anstößige Thema Sünde - oder wie die Aufklärung zur Vernunft kommt". Vortrag im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung "Aufklärung 2.0" an der Universität Göttingen, gehalten am 22. November 2016 in der Aula am Wilhelmsplatz. Informationen zu dieser Ringvorlesung: uni-goettingen.de/de/547325.html
45:44
Santiago74
2367
The World Health Organization has finally confirmed what we (and many experts and studies) have been saying for months – the coronavirus is no more deadly or dangerous than seasonal flu.
off-guardian.org

WHO (Accidentally) Confirms Covid is No More Dangerous Than Flu

Kit Knightly The World Health Organization has finally confirmed what we (and many experts and studies) have been saying for months – the coronavirus…
F M Shyanguya
CoViD-19 = common cold/flu Due to the ongoing COVID-19 pandemic, this system will suspend data collection for the 2020-21 influenza season. Data …More
CoViD-19 = common cold/flu
Due to the ongoing COVID-19 pandemic, this system will suspend data collection for the 2020-21 influenza season. Data from previous seasons are available on FluView Interactive. (Source)
View one more comment
Santiago74
45

Jesus Glauben - Folge 08 - Über Formkritik, das Genre der Evangelien und Biographien von Jesus

1800 Jahre lang hat man die Evangelien weitgehend als historische Berichte aufgefasst. Schon im zweiten Jahrhundert bezeichnet Justinus die Evangelien als „Memorien“ der Apostel – im Griechischen …More
1800 Jahre lang hat man die Evangelien weitgehend als historische Berichte aufgefasst. Schon im zweiten Jahrhundert bezeichnet Justinus die Evangelien als „Memorien“ der Apostel – im Griechischen ein Wort aus der biographischen Tradition. Dieser Konsens der Jahrhunderte begann, wie wir gesehen haben, mit dem Skeptizismus und Naturalismus der Aufklärung in Frage gestellt zu werden. Die Folge waren unzählige, zum Teil abenteuerliche Entwürfe zur Person Jesus. Einige von ihnen stellten sich im Zuge der Forschung als unhaltbar heraus, andere wirken bis in die heutige Zeit hinein. Immer noch gibt es Vertreter der liberalen Theologie, die in den Evangelien mehr oder minder Volksmärchen ohne historisches Interesse an der Person Jesu sehen. Schließlich würden die Evangelien uns wenig über die Persönlichkeit Jesu; nichts über sein Erscheinen, seinen Charakter, seine Bildung, seine Entwicklung lehren. So - beschwerte sich schon Rudolf Bultmannn. Er wertete dies als Indiz für eine andere …More
11:20
Santiago74
55

Im Dienst am Menschen - zum 100. Geburtstag von Papst Johannes Paul II.

Vor 100 Jahren wurde Johannes Paul II. geboren. Er wirkte als Papst von 1978 bis 2005 - das war die zweitlängste Amtsdauer eines Papstes in der Geschichte bisher. Als Zusammenfassung einer Tagung …More
Vor 100 Jahren wurde Johannes Paul II. geboren. Er wirkte als Papst von 1978 bis 2005 - das war die zweitlängste Amtsdauer eines Papstes in der Geschichte bisher. Als Zusammenfassung einer Tagung des Akademischen Forums Albertus Magnus der Diözese Regensburg sprechen Dr. Stefan Endriß, Prof. Dr. Sigmund Bonk und Prof. Dr. Veit Neumann über den Papst aus Polen, den Papst Franziskus im Jahr 2014 heilig gesprochen hat.
27:49
Santiago74
91.2K

Skandal bei Anne Will: AHA nur für den Pöbel?!

Gestern Abend lief im ARD eine Sondersendung mit Anne Will und verschiedenen Politikern zu den Höchstwerten bei den Corona-Infektionen. Für wie bedrohlich die Anwesenden diese Situation halten, …More
Gestern Abend lief im ARD eine Sondersendung mit Anne Will und verschiedenen Politikern zu den Höchstwerten bei den Corona-Infektionen. Für wie bedrohlich die Anwesenden diese Situation halten, untersuchen wir hier anhand der Bilder mal genauer. In der Aufzählung ist mir Spahns "Fahrstuhlgate" entgangen. Quellen siehe unten. Meine Videos zu Corona: youtube.com/…L-RmOl0mu8f6PkflM3qHFgP3vX1lTi 📣 Der Zensur entgehen und auf dem Laufenden bleiben, komm zu Telegram: t.me/gftv_hh 🎧 Diese Folge als Podcast: linktr.ee/grosse_freiheit_tv 💶 Dieses Video wurde ermöglicht durch deine Unterstützung! So geht´s: - einfach das Video teilen und liken! - Amazon: amazon.de (den Link einfach bei jedem Amazon-Einkauf verwenden und uns so ganz unkompliziert unterstützen; am besten gleich als Lesezeichen speichern!) - Patreon: patreon.com/GrosseFreiheitTV - Paypal: paypal.me/grossefreiheittv - Bitcoin: 3836EBjSXZRet6rsELy9kfa9zWUqEXqTEu - Dash: XkkURh7UsKZRTmyHSfehk8iV1ZF7eLABDw - …More
08:47
Gastleser
Jetzt bleibt mal ganz gelassen: Das was Laschet ab Revers trägt ist der Verdienstorden von NRW, bzw. das Ansteckteil dieses Ordens. Man sieht es im …More
Jetzt bleibt mal ganz gelassen: Das was Laschet ab Revers trägt ist der Verdienstorden von NRW, bzw. das Ansteckteil dieses Ordens. Man sieht es im Film nicht ganz genau, aber es ist ein Ansteckteil in den Landesfarben von NRW Grün, weiß, rot) darauf ist ein kleines weißes Kreuz befestigt, worin in der Mitte das NRW-Wappen ganz klein enthalten ist.
Also, bitte den Ball flachhalten. @nujaas Nachschlag @01Juli @Escorial
nujaas Nachschlag
View 7 more comments

Msgr. Erwin Reichart: Mit der Gottesliebe zur Misson | Predigt vom 25.10.2020 in Maria Vesperbild

Deutschland als Missionsland und wie man mit der Gottesliebe zur Mission kommt.
10:57
SvataHora
Warum ist Deutschland Missionsland geworden?? Und warum haben viele Menschen die Gottesliebe verloren?? Weil der Glaube nicht mehr unverkürzt …More
Warum ist Deutschland Missionsland geworden?? Und warum haben viele Menschen die Gottesliebe verloren?? Weil der Glaube nicht mehr unverkürzt weitergebeben wurde! Wenn zum Beispiel ein Priester (?), der über die Hölle und ewige Verdammnis predigt, von aufmüpfigen Lai*INN*en beim "Bischof" angeschwärzt und dann zu diesem zitiert wird (und bei angemessenem Alter vorzeitigt in Pension geschickt wird), dann braucht man sich nicht zu wundern, wenn der Glaube verdorrt! Und diese Vernebelung von Glaubenswahrheiten fing schon während des 2. Vatikanums an. (Noch vor dem 2. Vatikanum gab es geschlechtergetrennte Jugendgruppen, wo eucharistische Anbetung gehalten wurde und dgl. Im südlichen Teil einer bayerischen Großstadt wurde nach dem Krieg von der Katholischen Jugend mit großem Eifer eucharistische Anbetung gehalten - heute undenkbar. Nach dem Konzil legte man die Jugendgruppen zusammen. Neugebaute Betonkirchen, die man "fortschrittlichen" Kaplänen anvertraute, hatten oft auch einen …More
SvataHora
Schon allein das Gewand ist ein Bekenntnis.
View 5 more comments
Santiago74
89

Ernst Fraenkel: "Der Doppelstaat" im NS-Regime und unsere heutige Situation

Vorstellung des Buches "Der Doppelstaat" von Ernst Fraenkel von 1940, einer Analyse der Situatiom im 3. Reich als einem Staat, in dem die faschistische Bündelung von Großunternehmen, Banken und …More
Vorstellung des Buches "Der Doppelstaat" von Ernst Fraenkel von 1940, einer Analyse der Situatiom im 3. Reich als einem Staat, in dem die faschistische Bündelung von Großunternehmen, Banken und staatlichen Institutionen sowohl den traditionellen Normenstaat brauchten, daneben aber einen nahezu "rechtsfreien Raum" der Willkür mit rechtlichem Anstrich in Form von "Verordnungen", Erlassen, Maßnahmen, den "Maßnahmenstaat".
31:36
Die Wallfahrt in Neviges betreut die französische Priestergemeinschaft Saint Martin. Der leitende Pfarrer Thomas Diradourian CSM sieht in dem Wallfahrtsort eine Chance für die Evangelisierung. Die …More
Die Wallfahrt in Neviges betreut die französische Priestergemeinschaft Saint Martin. Der leitende Pfarrer Thomas Diradourian CSM sieht in dem Wallfahrtsort eine Chance für die Evangelisierung. Die Gründe sind einfach und einleuchtend.
die-tagespost.de

Die Macht der Fürbitte sollte man nicht unterschätzen

Die Wallfahrt in Neviges betreut die französische Priestergemeinschaft Saint Martin. Der leitende Pfarrer Thomas Diradourian CSM sieht in dem …
Santiago74
"Außerdem konnten wir uns einfach nicht vorstellen, ein Heiligtum ohne Priester zu lassen, das auf persönlichen Wunsch der Jungfrau Maria errichtet …More
"Außerdem konnten wir uns einfach nicht vorstellen, ein Heiligtum ohne Priester zu lassen, das auf persönlichen Wunsch der Jungfrau Maria errichtet wurde." P. Thomas Diradourian CSM

Paola Franchi - Flut, Helden und Zeitalter: der Untergang des Menschen in der antiken Mythologie

Thema: "Helden und Zeitalter: der Untergang des Menschen in der antiken Mythologie". Referentin: Dr. Mag. Paola Franchi, Klassische Philologin | Die Zerstörung der Menschheit durch eine Flut und …More
Thema: "Helden und Zeitalter: der Untergang des Menschen in der antiken Mythologie". Referentin: Dr. Mag. Paola Franchi, Klassische Philologin | Die Zerstörung der Menschheit durch eine Flut und deren Neugründung durch die frommen Deukalion und Pyrrha; die Wahrnehmung der Geschichte als Abfolge von vier nach Metallen benannten, immer düsterer werdenden Zeitaltern; die Erinnerung an eine glückliche Vergangenheit, in der Götter und Menschen Seite an Seite wohnten. Es sind drei Mythen, die in der griechischen und römischen Literatur immer wieder vorkommen und von unterschiedlichen Blickwinkeln das Bewusstsein ausdrücken, der Mensch habe sich von einer ursprünglichen Eintracht mit dem Göttlichen abgewandt und leide unter dieser Trennung immer unerträglicher. Von dem tiefreligiösen Epos des Hesiod über die raffinierte Lehrdichtung Arats bis zu den jeweils dramatischen oder verspielten Bearbeitungen von Catull, Horaz, Ovid und Vergil werden Variationen und Verflechtungen der drei Motive …More
01:23:02

In memoriam: Robert Spaemanns unstillbares Verlangen nach Wahrheit

Ein unstillbares Verlangen nach Wahrheit Von Martin Mosebach Im Gespräch mit Stephan Sattler erzählt Spaemann "Über Gott und die Welt" (2012) Nach Robert Spaemanns Überzeugungen tritt der Philosop…
Santiago74
Da, wo Gott geleugnet wird, bricht am Ende auch die Vernunft zusammen“, sagte Spaemann in dem Gespräch. Das habe im 19. Jahrhundert keiner klarer …More
Da, wo Gott geleugnet wird, bricht am Ende auch die Vernunft zusammen“, sagte Spaemann in dem Gespräch. Das habe im 19. Jahrhundert keiner klarer erkannt als Friedrich Nietzsche. „Wenn der Glaube an die Göttlichkeit der Wahrheit schwindet, dann zerstört sich die Aufklärung selbst – denn sie war angetreten mit dem Pathos der Wahrheit.“ Wenn alles „ein Zufallsprodukt“ sei, dann gelte das auch für unser Denken, und es habe „nichts mehr mit Wahrheit zu tun".
Santiago74

Die Rückkehr des politischen Moralismus

Politischer Moralismus: Triumph der Gesinnung über die Urteilskraft.
9 pages
Myste
Ja neuerdings wird öfters alles, was nicht passt, mit dem komischen Argument "pfui pfui, das tut man doch nicht" bedacht.
Santiago74

P. Dominicus Trojahn OCist - Die Sintflut

International Theological Institute Vierte Literaturtagung an der Hochschule Trumau „Sie sind ja nur mehr Fleisch. Die Flut!“ Samstag, 24. Oktober 2020 11.15 Uhr Die Sintflut (Gen 6-9) – Das Zeichen …More
International Theological Institute Vierte Literaturtagung an der Hochschule Trumau „Sie sind ja nur mehr Fleisch. Die Flut!“ Samstag, 24. Oktober 2020 11.15 Uhr Die Sintflut (Gen 6-9) – Das Zeichen des Widerspruchs P. Dominicus Trojahn OCist, Stift Heiligenkreuz Mit dem Bericht von der ‚großen Flut‘ (‚magnum diluvium‘) erzählt die Bibel zum ersten Mal vom apokalyptischen Ende der Zeit und des Menschen. Im Paradies hatten Adam und Eva sich die Freiheit genommen (so, wie man sagt: ich bin so frei!); und da sie ‚Gut‘ und ‚Böse‘ erkannten, schämten sie sich voreinander – und vor Gott. Doch verblieb ‚diesseits der Cherubim‘ zu wenig Starkmut, um dem (erkannten) Guten dauerhaft zu folgen: die autonome Grenz-Überschreitung inkubierte die antipneumatische Wesens-Verleugnung. Der Mensch flüchtet vor der Verantwortung in die geistlose Automatik triebgelenkter Gewalt, deren schamloser (also: erkenntnisfreier) Materialismus vermittels syntaktischen Chaos’ und semantischer Leere die Ent-…More
01:10:23

„Sie sind ja nur mehr Fleisch. Die Flut!“

Samstag, 24. Oktober 2020 9.00 Uhr Beginn und Begrüßung | „Die Menschenwürde und die Absolutsetzung des Ichs – Widersprüche der Moderne“ Impulsreferat: Prof. Dr. Christiaan Alting von Geusau, Rektor …More
Samstag, 24. Oktober 2020 9.00 Uhr Beginn und Begrüßung | „Die Menschenwürde und die Absolutsetzung des Ichs – Widersprüche der Moderne“ Impulsreferat: Prof. Dr. Christiaan Alting von Geusau, Rektor der Hochschule Trumau Die Betonung der unveräußerlichen Menschenwürde und die daraus resultierenden universalen Menschenrechte führen gerade in der heutigen Zeit zu einer Überbewertung der individuellen Freiheit – oder anders gesagt, zu deren falschem Verständnis – zu einer ernsten Untergrabung der Menschenwürde selbst, weil nicht Fakten und Argumente, sondern vielmehr Gefühle und Meinungen entscheidend geworden sind. Somit wird das „ grenzenlose Ich“, vielmehr als der Staat, zur größten Bedrohung für das Aufrechterhalten der Menschenrechte. 10.00 Uhr „Und Gott sah die Erde, und siehe. Sie war verdorben, denn alles Fleisch hatte verdorben einen Weg auf Erden.“(Gen 6,12) Prof. Dr. Bernhard Dolna, Dekan der Hochschule Trumau Gottes Sicht auf die Welt und sein Handeln, wie sie sich im …More
01:35:01
Santiago74

Marianne Schlosser - An der Hand des Herrn gehen | Edith Stein Tagung 2020

Jahrestagung der Edith Stein Gesellschaft Österreich 2020 Die Edith Stein Gesellschaft Österreich und die Karmeliten in Wien laden herzlich zum Miterleben des Festvortrages ein! Er wird am 23.10.…More
Jahrestagung der Edith Stein Gesellschaft Österreich 2020 Die Edith Stein Gesellschaft Österreich und die Karmeliten in Wien laden herzlich zum Miterleben des Festvortrages ein! Er wird am 23.10.2020 aus dem erzbischöflichen Palais in Wien gesendet um 19.30 Uhr Begrüßung von Dr. Elisabeth Maier, Vizepräsidentin der ESGÖ anschl. Festvortrag von Univ.-Prof. Dr. Marianne Schlosser, Universität Wien "Geborgen im Zelt des Königs" - Edith Stein über die Eucharistie Wenn Sie auf dieser Weise an der Tagung teilnehmen möchten, bitten wir Sie um die Überweisung einer entsprechenden Spende, die sich gerne an der diesjährigen Teilnahmegebühr von 10 € oder ermäßigt für Mitglieder, Pensionisten und Studenten 5 € orientieren kann, auf das Konto der ESGÖ: IBAN: AT11 3200 0000 1166 8209 BIC: RLNWATWW Weiteres über Edith Stein: www.edith-stein-gesellschaft.at
01:42:01

Rosenkranz beten: Wie und Warum?

Dr. Regina Frey, Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Katholisch-Theologischen Fakultät der LMU München, spricht im Video über die Bedeutung des Rosenkranzes, seiner Entstehung und erklärt, wie er …More
Dr. Regina Frey, Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Katholisch-Theologischen Fakultät der LMU München, spricht im Video über die Bedeutung des Rosenkranzes, seiner Entstehung und erklärt, wie er gebetet wird.
06:42

Das Design der Schöpfung (2/3)

Müssen sich Glaube und Naturwissenschaft ausschließen? Mit rasanter Geschwindigkeit erobert und erschließt sich die Menschheit immer komplexere technologische und naturwissenschaftliche Zusammenhäng…More
Müssen sich Glaube und Naturwissenschaft ausschließen? Mit rasanter Geschwindigkeit erobert und erschließt sich die Menschheit immer komplexere technologische und naturwissenschaftliche Zusammenhänge. Ist es anbetracht solcher Entwicklungen überhaupt möglich an einen schöpfenden Gott zu glauben? Oder ist all dies gerade ein Fingerzeig darauf, dass die Welt doch einen Baumeister hat? Und: Ist dieser Weltenbaumeister dann letztlich doch Gott? Darüber sprechen die Wissenschaftler Cornelia Faustmann (Physikerin), Univ. Prof. Dr. Dr. Johannes Huber (Endokrinologe) und em. Prof. Dr. Walter Thirring (Physiker) mit Moderator Henning Röhl in dieser 3-teiligen Reihe. Bibel TV - digital über Satellit, Kabel, DVB-T, IPTV und im Internet: bibeltv.de/home/ Besuchen Sie auch unsere Mediathek: bibeltv.de/mediathek/
40:27
Rosalia
Die heilige Bernadette von Soubirous (Lourdes-Seherin) hat vorausgesagt: «Ihre Heiligkeit, die HI. Jungfrau, sagte mir, dass mit dem Ende des 20. Jh.…More
Die heilige Bernadette von Soubirous (Lourdes-Seherin) hat vorausgesagt: «Ihre Heiligkeit, die HI. Jungfrau, sagte mir, dass mit dem Ende des 20. Jh. auch das Ende der Wissenschaften kommen wird. Ein neues Zeitalter des Glaubens wird überall auf der Welt beginnen. Letztendlich wird der Beweis dafür erbracht werden, dass es GOTT gewesen ist, der die Erde und den Menschen erschaffen hat. Das wird der Anfang vom Ende der Wissenschaften sein. Die Menschen werden aufhören, an die Wissenschaft zu glauben. Millionen werden sich wieder Christus zuwenden. Die Macht der Kirche wird so stark wachsen wie niemals zuvor. Der Grund für viele, den Wissenschaften den Rücken zu kehren, wird auch im Hochmut der Ärzte zu finden sein. Diese Doktoren werden ihr Wissen dazu benutzen, um aus der Substanz eines Menschen und der Substanz eines Tieres eine Kreatur zu schaffen, die weder Mensch noch Tier ist. Die Menschen wissen im Innersten ihres Herzens, dass das falsch ist. Sie werden aber machtlos sein, die …More
jmjilers
es ist eine, längst von Viktor Frankl/Elisabeth Lukas korrigierte Fehlmeinung, Siegmund Freud hätte das Unbewusste entdeckt.
View one more comment
Santiago74
49

Franziskanische Theologie heute

Franziskanische Theologie betreiben … wieso? wie? wozu? Ein Theologiestudium?! Ist das überhaupt richtige Wissenschaft? Es hat doch wohl mit Glauben zu tun. Und wenn ein Kapuziner als Professor …More
Franziskanische Theologie betreiben … wieso? wie? wozu? Ein Theologiestudium?! Ist das überhaupt richtige Wissenschaft? Es hat doch wohl mit Glauben zu tun. Und wenn ein Kapuziner als Professor doziert, dazu noch an der ordenseigenen Hochschule, dann bekommt Theologie eine franziskanische Facette. Warum es für uns wichtig ist, in der Forschung und Lehre tätig zu sein, das erzählen Bruder Ludger Ägidius Schulte und Bruder Stefan Walser in dieser Folge. Die beiden Theologen unterschiedlicher Fachrichtungen bringen durch ihre persönliche Prägung, durch ihr Leben als Kapuziner, franziskanische Perspektiven in ihre Vorlesungen ein. Auch gibt es an der Hochschule Fächer, die sich gezielt mit dem Erbe des heiligen Franziskus auseinandersetzten, wie zum Beispiel „franziskanische Spiritualität“. Ein hörenswertes Gespräch darüber, wie die Theologie von der Uni in den Alltag der Brüder dringt und wie der Alltag in die Wissenschaft einfließt. Bruder Ludger Ägidius ist Kapuziner, Priester, …More
01:01:03

China fragt nach Christus – Kirche und gesellschaftlicher Wandel im Reich der Mitte (2014)

In der chinesischen Gesellschaft weht ein rauer Wind, kommunistische Ideologie und Materialismus bestimmen das Denken vieler Chinesen. Menschen auf der Suche nach einem tieferen Sinn für ihr Leben …More
In der chinesischen Gesellschaft weht ein rauer Wind, kommunistische Ideologie und Materialismus bestimmen das Denken vieler Chinesen. Menschen auf der Suche nach einem tieferen Sinn für ihr Leben finden diesen immer öfter im Christentum. Dieses wächst rasant und wird deshalb von der kommunistischen Regierung aufmerksam und misstrauisch beobachtet. Pater Martin Welling SVD und Katharina Wenzel-Teuber vom China-Zentrum in Sankt Augustin bei Bonn berichten über aktuelle Entwicklungen. Medien unentgeltlich bestellen: KIRCHE IN NOT Lorenzonistraße 62 81545 München Telefon: +49 89 - 64 24 888-0 Fax: +49 89 - 64 24 888-50 info@kirche-in-not.de kirche-in-not.de katholisch.tv soundcloud.com/acn-d facebook.com/KircheInNot.de?_fb_noscript=1 instagram.com/accounts/login/ Die Frohe Botschaft in jedes Haus. Bitte unterstützen Sie unser Medien-Apostolat mit einer Spende: Verwendungszweck: Medienarbeit KIRCHE IN NOT LIGA Bank München IBAN: DE63 7509 0300 0002 1520 02 BIC: GENODEF1M05 Vergelt'…More
25:41
Myste
Denen verhilft nur eine intelligente KI zu neuen Einsichten!
miracleworker
Diese Nation braucht unser konzentriert forciertes Gebet !

2 Konvertiten: Deutscher Moslem vs. arabischer Christ

Flammende Rede von Nassim Ben Iman gegen die Ignoranz bzw. Gleichgültigkeit ggü. der weltweiten Christenverfolgung.
07:58
Dixit Dominus
Die von den Politikern gern vorgenommene künstliche Unterscheidung von Islam und Islamismus, das eine gemäßigt, das andere extrem, ist eine Augenwisc…More
Die von den Politikern gern vorgenommene künstliche Unterscheidung von Islam und Islamismus, das eine gemäßigt, das andere extrem, ist eine Augenwischerei und hat mit der Realität nichts, aber auch schon gar nichts zu tun. Wer so redet, weiß entweder nicht Bescheid oder versucht bewusst zu manipulieren. Wenn z. B. Attentate auf Leute verübt werden, die den Propheten verunglimpfen oder beleidigen (="Blasphemie") steht darauf die Todesstrafe. Und wer sie vollzieht, ist kein Verbrecher, sondern Allah und seiner Offenbarung gegenüber gehorsam und ein Held. Das ist genuiner, konsequent gelebter Islam. Es ist also leicht einzusehen, dass dieser, und nicht erst die erfundene Chimäre eines Islamismus, mit unseren abendländischen Wertvorstellungen absolut nicht vereinbar ist.
Elista
View 6 more comments

Das Gesetz im frühen Judentum und im Neuen Testament

Festschrift für Christoph Buchard
344 pages