Sprache
150

J. Kreier - C.S. Lewis: Die Abschaffung des Menschen (2/3)

24:31
Gestalten des Glaubens. Vortrag von Hochschulpfarrer Dr. Johannes J.Kreier in der KHG Hl. Edith Stein/ Saarbrücken ( vom 4.Febr.2015).

C.S.Lewis - The Poison of Subjectivism

13:54
This abridged essay contains the essence of Lewis’ arguments in his fascinating short book ‘The Abolition of Man/Humanity’. 'The Abolition of Man’, a series of three lectures that were published, … Mehr
Don Reto Nay
Excellent, excellent, excellent: What a theme for a Synod of Bishops that would deserve its name.
Don Reto Nay
Pope Francis should call all the Cardinals, archbishops and bishops and have this elementary things learn by heart. If the Church is only repeating … Mehr
1 3
catholicnewsagency.com

Die überraschenden Worte von C.S. Lewis über das Fegefeuer

"Natürlich bete ich für die Toten", schreibt Lewis. "Die Handlung ist so spontan, so geradezu unvermeidbar, dass nur der zwingendste theologische …
https://de.catholicnewsagency.com/story/warum-der-protestant-cs-lewis-an-das-fegefeuer-glaubte-1853
Sunamis 46
vergelts gott für das einstellen, sowas suchte ich schon länger

Ohne Hölle keinen Himmel? Gilt hier die Polarität des Seins?

01:04:27
Referentin: Prof. Hanna Barbara Gerl-Falkovitz.
Santiago74
Über die Form kann man getrost geteilter Meinung sein, aber der Inhalt des Vortrags hat es wahrlich in sich.
Antiquas
Der blasierte Intellektualismus dieser Dame ist nur schwer zu ertragen.
116

Prof. Markus Locker - Die Rückführung der Exegese in den Sakralen Raum

51:44
Thema: "Von der Küche in die Kirche. Die Rückführung der Exegese in den Sakralen Raum. Theologische Überlegungen zu Mt 5, 13-16." Ein Vortrag der Vortragsreihe 7über7 von Assoz. Prof. DDr. Markus … Mehr
38

Dr. Ch. Weilmeier - Der Universalienstreit

05:28
Das Universalienproblem, also die Frage, ob es Allgemeinbegriffe (Universalien) wirklich gibt oder ob sie nur menschliche Konstruktionen sind, wurde im Mittelalter so heftig geführt, dass ein … Mehr

Platon: Wissen und Meinung

04:07
Platon unterscheidet zwischen Wissen und Meinung. Dr. Christian Weilmeier erklärt, was es damit auf sich hat und warum es seine Ideenlehre überhaupt gibt.
kath. Kirchenfreund
die Platonische Morallehre der Philosophen, d.i. die Lehre von den Tugenden und Lastern, aber es gibt nach meiner Kenntnis keine Vergebung der … Mehr
1 64

Martin Walsers Kniefall vor Augustinus

03:19
Der Philosoph Robert Spaemann und der Schriftsteller Martin Walser zählen beide zum Geburtsjahrgang 1927. Sie prägen das geistige Leben der Bundesrepublik seit Jahrzehnten. Beide haben mit markanten … Mehr

Paul Badde im Gespräch mit Robert Spaemann (1927-2018)

45:13
EWTN Rom-Korrespondent Paul Badde im Gespräch mit dem Philosophen Robert Spaemann über aktuelle Fragen in Kirche und Gesellschaft, über Genderideologie, Menschenrechte, die Ehrfurcht vor der … Mehr
Santiago74
"Alle Wege, die man beschreitet, um den Zugang zur Kirche zu erleichtern, erschweren ihn." Robert Spaemann

P. Johannes Reinartz: "Mit geistlichen Waffen für das Leben kämpfen"

05:29
Interview für kla-tv von Pater Johannes Reinartz FSSPX am Ende des Marsches für das Leben in Saarbrücken (2017).
Antiquas
Nicht die vermeintlich Frommsten, sondern alle, die aktiv etwas unternehmen, sind für mich vorbildliche Christen.
Elista
Nichts stört dich, nichts erschreckt dich; Nada te turbe, nada te espante; Wer Gott hat, fehlt nichts. quien a Dios tiene, nada le falta. Nichts stör… Mehr

Über die Grenzen der Vernunft: Kant und die klassische deutsche Philosophie bei Karl Barth

43:38
Vortrag auf der Tagung "Der Deutsche Idealismus in der protestantischen Theologie des 20. Jahrhunderts: Rezeption – Kritik – Transformation", München, Carl Friedrich von Siemens Stiftung, 18.9.2018

Glaube und Unvernunft bei Søren Kierkegaard

Georg Sans, Professor für Philosophie an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom, gibt einen Einblick in Leben und Werk des dänischen Schriftstellers und Philosophen. Von Georg Sans SJ Das …
kath. Kirchenfreund
viele haben ihre selbsterfundene Vernunft dazu benutzt, um Andere herunter zu machen. Sie haben einen Gedankengang, auf den sie sich viel einbilden, … Mehr
michael7
Gute Darstellung des Ringens des Protestanten Kierkegaard. Wichtig aber auch die immer wieder, besonders auch am Ende angebrachten kritischen … Mehr
82

Erzketzer Luther vs. Erasmus von Rotterdam: Über den freien Willen

08:13
In dieser Folge haben wir uns mit dem Freiheitsverständnis bei Martin Luther und Erasmus von Rotterdam auseinandergesetzt. 1:18 Philosophische Relevanz Luthers 2:02 Eleutherios = Der Freie 2:33 De … Mehr
1
deutschlandfunk.de

Søren Kierkegaard - "Der Glaube beginnt gerade da, wo das Denken aufhört"

Warum war Abraham bereit, seinen Sohn Gott zu opfern? Darüber dachte der dänische Philosoph Søren Kierkegaard intensiv nach - um festzustellen, dass …
https://www.deutschlandfunk.de/soren-kierkegaard-der-glaube-beginnt-gerade-da-wo-das.2540.de.html?dram%3aarticle_id=431544