Sprache

Priestertum und Zölibat (7 von 12): Religionsgeschichtliche Argumente für das Zölibat

17. August 2018Traditio et Fides Auch Heiden haben wenigstens zeitweise sexuelle Enthaltsamkeit praktiziert. Meisten Philosophen lebenslang. Es ist also möglich und intellektuell zuträglich. Weil …
Kommentieren
Stjepan V.
Das zeigt doch, dass man für den Zölibat nichtmal den Heiligen Geist benötigt, sondern, wie Svizzero es schon sagt, den Willen. Ich lebe als Laie ja … Mehr
Tradition und Glauben
Ja, genau das steht dort geschrieben.

Oktave Mariä Himmelfahrt

20. August 2016Traditio et Fides Bei all unseren gegenwärtigen Sorgen um einen häretischen Papst, der die Kirche mutwillig und systematisch zerstört, um die schweigenden und wohl ungläubigen …
Kommentieren
Tradition und Glauben
@CollarUri Aber eine gute Nachricht, persönlich für Sie. Sie haben es auf meine Priesterliste geschafft. Bevor ich das Evangelium beim Beten des … Mehr
Tradition und Glauben
@CollarUri Ich bleibe bei meiner Meinung, denn Sie verwechseln die Wirkung mit der Ursache. Ursache: 1. Vat. II von Geistlichen gemacht 2. Nachkonzil… Mehr

Kard. Bona: Die Unterscheidung der Geister. (29). Selbsterfahrung, Selbstvollzug und Empathie

15. August 2018Traditio et Fides Fünftes Kapitel Das Urteil bei dieser Unterscheidung ist nicht gewiss und untrüglich, wenn keine ausdrückliche Offenbarung hinzukommt. Es wird gar Vieles dazu …
Kommentieren

Priestertum und Zölibat (6 von 12): Untersuchung der Einwände gegen das Zölibat (iii) Auf Glaubensa…

13. August 2018Traditio et Fides Wir haben mehr als einmal darüber geschrieben. Wie sieht der „Glaubensverlust“, wie es so hoch romantisch heißt, eigentlich in Praxis aus: 1. Er betet nicht. 2. Er …
Kommentieren
Tradition und Glauben
@Santiago74 Klarstellung: Diese rötende Nonnen, sollte Verlegenheit ausdrücken. Ich habe nicht gesehen, dass sie auch noch Küsse verteilt. Ich … Mehr
Svizzero
Wünsche Euch allen eine gute gesegnete Nacht. Laku noc! Gelobt sei Jesus Christus Mehr

Die Don-Leone-Sex-Wochenbeilage oder "Sex dient der Kinderzeugung"

11. August 2018Traditio et Fides Anhand der Diskussionen, die unsere Zölibatsreihe auf gloria.tv auslöst, stellen wir fest, dass die allermeisten Katholiken die katholische Lehre über die Ordnung …
Kommentieren
Klaus Elmar Müller
Zu @Theresia Katharina: Von den Hauptlastern betreffen nur Völlerei und Unkeuschheit den Leib, die Seele betreffen Hochmut, Hass, Neid, Geiz, … Mehr
Theresia Katharina
@Klaus Elmar Müller Freilich ist unsere Leib-Seele-Natur nur verwundet, nicht verdorben (natura vulnerata, non corrupta), so erhalten wir sie bei … Mehr

Priestertum und Zölibat (5 von 12): Untersuchung der Einwände gegen das Zölibat (ii) Sex ist nicht …

10. August 2018Traditio et Fides Sex ist nicht lebensnotwendig und viele Menschen, die keine Priester sind, leben sexlos glücklich. Zölibat ist also machbar und möglich. Sex ist nicht lebensnotwendig…
Kommentieren
Stjepan V.
Gut, dann gehe ich noch weiter in die Vergangenheit zurück: Bevor das erste neutestamentliche Buch geschrieben wurde, lebten die Christen nur in der … Mehr
Cancellatore
@Stjepan V. Das sind keine Argumente noch Fakten die Sie hier vorbringen. Sie haben das ganze Lehramt der katholischen Kirche gegen sich. Es ist … Mehr
Kommentieren
Kosovar
Schwul sein ist nicht normal denn wenn es Normal wäre dann könnten Schwule Kinder zeugen und da das nicht geht, kann man auch niemals diese Partnersc… Mehr
Josephus
Wird der Papst jetzt auch die Heilige Schrift insoweit ändern?

Zarys angelologii (23 z 23). Opętanie.

1 Vote 3. Szatan działa poprzez opętanie. Opętanie polega, zdaniem Diekampa-Jüssena,[1] na tym, iż zły duch posiada ciało ludzkie i posługuje się nim tak, jak dusza ciałem (obsessio, possessio) lub …
Kommentieren
Anty_modernista
Posiłki aus Deutschland?

Katharina von Genua: Traktat über das Fegefeuer (14 von 21)

8. August 2018Eugenie Roth Völlig übereinstimmend mit Gottes Urteil zu sein – tja, das erlebt man erst im Fegefeuer. Will wollen ja „unser Ding“ durchziehen und Gott soll sich da angleichen und es …
Kommentieren

„Schach“: Todesstrafe und McCarrick

6. August 2018Traditio et Fides In unserem Beitrag McCarrick-Affäre warum gerade jetzt wurde festgestellt, dass der McCarrick-Skandal vom Vatikan angestoßen wurde, obwohl das Treiben McCarricks …
Kommentieren

Priestertum und Zölibat (4 von 12): Untersuchung der Einwände gegen das Zölibat (i) Freiheit des …

6. August 2018Traditio et Fides In anderen Arbeitsbereichen hat man doch auch Auflagen, welche sogar den Freizeit- und Familienbereich betreffen. DSDZ führt derzeit einen 08/15 Gorilla-Beruf aus, …
Kommentieren
Eremitin
Der Zölibat--das vacare Deo---ist ein Riesengeschenk der Kirche an die Menschen, die es fassen können.
alfredus
Der heutige Zeitgenosse der durch die unsittlichen Bilder, Politik, Emanzipation und Verfall der Moral, im Sex das höchste erstrebenswerte Ziel … Mehr

Die antidämonische Mantilla-Anzug-Wochenendbeilage oder agere contra

4. August 2018Traditio et Fides [...] Manchmal bedienen sie sich auch der Menschen, die sich darüber nicht im Klaren sind, dass sie die Propaganda des Feindes verbreiten. Woher weiß man das, dass …
Kommentieren
alfredus
Segnen, zumal mit Weihwasser ist immer ein guter Brauch, der privat bei den meisten Christen abhanden gekommen ist. Meine Mutter hat zum Beispiel … Mehr
Vinzenz14
@Tradition und Glauben Keine Sorge, der Leibhaftige bin ich nicht! Ich geh' auch morgen zur Alten Messe! Mehr

Priestertum und Zölibat (3 von 12): Die Notwendigkeit des Zölibats.

3. August 2018Traditio et Fides Ja, Gott ist anders – totum aliud. Er ist transzendent, er ist transmundan (überweltlich), er ist abgehoben und heilig. Und alle, die Gott nahe kommen, werden automat…
Kommentieren
Tradition und Glauben
@vir probatus Tja, das scheint Sie besonders zu reizen. Warum? Potestas diaboli in lumbis est. Worin sind denn die viri probati bewährt? Im eheliche… Mehr
vir probatus
Lassen Sie in das Glaubensbekenntnis doch den Satz einfügen: "Ich glaube an den Zölibat", dann hat das dogmatischen Charakter.

Eine ernsthafte Erwiderung auf den Leserbrief der Monats

2. August 2018Traditio et Fides Nach der witzig-polemischen Antwort auf den gestrigen „Lesebrief“ des Monats wollen wir uns seiner meritorisch annehmen.# War es denn richtig ihn zu veröffentlichen? …
Kommentieren

Leserbrief des Monats – Unser Blog ist nicht katholisch

1. August 2018Traditio et Fides Normalerweise veröffentlichen wir ungefragt keine Leserbriefe, aber der zuletzt erhaltene ist so köstlich, dass er eine Veröffentlichung verdient. Nein, wir haben …
Kommentieren
Karoline Herz
Ja klingt echt nach Schizophren ( kauderwelsch)
DSDZ = Der Schreiber Dieser Zeilen

Zarys angelologii (22 z 23). Szatan i zło fizyczne.

1 Vote Po dłuższej przerwie związanej na lekturę uzupełniającą demonologii św. Tomasza z Akwinu kontynuujemy omawianie punktu trzeciego naszej angelologii na temat możliwości działania szatana: III. …
Kommentieren

Augustin Poulain SJ, Die Fülle der Gnaden. (22) Kapitel: Vorstufen der Mystik? (12) Gebet der …

1. August 2018Traditio et Fides Pater Poulain schreibt zu recht: „Manchmal weiß der Pönitent nicht zu erklären, worin eigentlich sein inneres Gebet besteht“. Wir haben es also mit einer recht exotisc…
Kommentieren

Priestertum und Zölibat (2 von 12): Priestertum als ganzheitliche Lebenshingabe.

30. Juli 2018Traditio et Fides Der Priester ist durch sein Priestertum und ein eigenes Sakrament viel enger mit Christus, dem jungfräulichen Lamm, verbunden als irgendein Laiengläubiger. Daher auch …
Kommentieren
alfredus
Durch das Konzil wurde das allgemeine Priestertum der Laien zu sehr herausgestellt. Richtiger wäre es gewesen, das Weihepriestertum zu stärken. … Mehr

Rituals Romanum iš dalies lietuvių kalba

Mes norime, kad visi galėtume pateikti lenkų leidimą 1927 m. Romos ritualams (Rituale romanum). Kai kurios dalys yra lietuvių kalba. Failas yra labai didelis 850 MB ir yra čia. Prašau melstis už tą,…
Kommentieren

Ритуалы Романума (Rituale romanum) частично на русском

26. Juli 2018Traditio et Fides Настоящим мы хотим предоставить всем нам польский вариант Римских ритуалов (Rituale romanum) 1927 года. Некоторые части находятся на русском языке. Файл …
Kommentieren