Sprache
Klicks
4,3 Tsd.
de.news 17 25

Bischof Schneider korrigiert falsche Erklärung von Franziskus

Bischof Athanasius Schneider aus Kasachstan hat die Erklärung von Papst Franziskus korrigiert, wonach der Pluralismus der Religionen von Gott gewollt sei.

Schneider entgegnet auf Rorate-Caeli.blogspot.com (8. Februar), dass die Christenheit die einzige gottgewollte Religion ist, die niemals komplementär an die Seite anderer Religionen gestellt werden kann.

Schneider unterstreicht, dass der Glaube an Christus und dessen göttlichen Lehre alle anderen Religionen ersetzen muss.

Wenn die anderen Religionen dem Willen Gottes entsprechen würden, dann hätte Gott nicht zur Zeit des Moses die Religion des Goldenen Kalbs zu verurteilen brauchen.

Schneider weist darauf hin, dass keine Autorität der Welt, „nicht einmal die höchste Autorität der Kirche“, beteuern dürfe, dass die verschiedenen Religionen von Gott gewollt seien, um die Leute anderer Religionen davon zu dispensieren, an den einzigen Erlöser Jesus Christus zu glauben.

Schneider fügt hinzu, dass keine Religion außer dem Christentum gottgewollt sein kann, weil es der ausdrückliche Wille Gottes ist, dass alle Menschen an seinen Sohn glauben.

#newsNulbrkgyjt
Melchiades
Manches mal ist es auch schön über etwas nachdenken zu dürfen. Denn ist Euch vielleicht durch die Worte von Exzellenz Schneider in den Sinn gekommen, dass wir uns jetzt in der genau entgegengesetzten Richtung befinden, die der Herr den Schriftgelehrten und Pharisäern zur Last gelegt hat ? Diese haben den Gläubigen so viel Last auferlegt, dass es niemanden gelingen konnte auch nur ein wenig … Mehr
de.news hat diesen Beitrag in Kardinal Müller kontert der Krise – mit einem vierseitigen Glaubensbekenntnis verlinkt.
Sancta
Deo gratias! Großen Dank gilt Exzellenz Schneider für diese klaren Worte
Melchiades
Hier spricht, dem Herrn sei Dank, Weihbischof Schneider eine Wahrheit aus, die vielen anderen Klerikern wohl viel zu bitter ist, aber die Wahrheit ! Denn nicht eine selbst verliebte Aussage, die jedem Recht geben will gehört zum Glauben, sondern jener Satz des Herrn : " Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben . Niemand kommt zum Vater , außer durch mich. ( Johannes 14, 6)". Und wenn dies so … Mehr
Ministrant1961
Ein sehr guter Kommentar, treffend, und präzise auf den Punkt gebracht.
Virgina
Nur bei Gott ist nichts unmöglich!
Jesus Christus ich glaube an Dich.
Ich glaube an die Sonne,
auch wenn sie nicht immer scheint.
Ich glaube an die Gottesliebe!
Auch wenn ich sie nicht immer fühle!
Du allein bist unser Herr!
Lieber Jesus; schön dass es Dich gibt!
Mk 16,16
Alle anständigen Bischöfe müssen jetzt eine Entscheidung treffen ob sie sich hinter Bischof Schneider stellen und für die Wahrheit Zeugnis ablegen oder ob sie Papst Franz und der Lüge folgen wollen.
CollarUri
Richtig würde es sich jedenfalls anfühlen.
sudetus
ich warte nur darauf bis Rom diesen guten Bischof abserviert und kaltstlelt, das wird kommen
CollarUri
Schon geschehen : )
Aquila
Ein Mann Gottes, der noch klar sieht und weiß, dass zwei mal zwei vier ergibt!
Die kirchlichen Autoritäten in Glaubens- und Moralfragen heißen Bischof Athanasius und Kardinal Raymond. Welche anderen Bischöfe widersprechen, im Namen des um unseres Heiles willen gekreuzigten Erlösers, dem geistige Amokläufer im Papstgewand?
Ministrant1961
Nicht sehr viele, werter @Klaus Elmar Müller, aber doch noch einige wenige andere. Die Bischöfe, der FSSPX, Erzbischof Haas und Kardinal Sarah würden mir noch dazu einfallen.
Vered Lavan
Ministrant1961 - Das Wirken der Priesterbruderschaft St. Pius X. in der Welt - Vortrag von H.H.P. Franz Schmidberger… - Pater Schmidberger spricht hier über aktuelle Probleme der Gesellschaft und der Kirche!
Sunamis 46
ein gebet zum anhängen an die rosenkranz gesetzlein:
im ausatmen deines leidens bitte ich dich herr, alle menschen die ich dir jetzt anempfohlen habe, in dein heiligstes herz einzuschließen und in dein kostbarstes blut zu legen, damit sie nicht verloren gehen .amen
Vincent Ferrer
Bischof Schneider for POPE
Wird bloß nichts nützen bei PF, dem Falschen Propheten der Bibel! Aber die Wahrheit muss halt raus!
bruder klaus
Bischof Schneider ist ein hervorragender Bischof.
Von seinem Mut, seiner Wahrhaftigkeit und seiner Glaubenskraft könnten sich alle unsere Deutschen Bischöfe ein "Scheibchen" abschneiden.
Wohl so einem Volk, dass so einen Bischof hat.