Clicks2.6K
de.news
272

Viganò's Anschuldigungen bezüglich des Kleinen Seminars in Rom ohne Fundament

Angebliche "Missbräuche" im Kleinen Seminar des Vatikans, die vom ehemaligen Alumnus Kamil Jarzembowski behauptet und von Whisleblower-Erzbischof Carlo Viganò verbreitet wurden, sind unbegründet. Das berichtet CatholicHerald.co.uk (18. Juli).

Kardinal Angelo Comastri, der Generalvikar des Vatikans, ordnete gleich zwei interne Untersuchungen an. Aber es wurde nichts gefunden, was die Vorwürfe untermauert hätte.

Die Vatikanische Gendarmerie weigerte sich, zu ermitteln. Das bedeutet, dass kein begründeter Anfangsverdacht vorlag.

CatholicHerald.co.uk schreibt weiter, dass Viganòs Behauptung, Franziskus tue "absolut nichts" gegen Missbräuche, "eine ernsthafte Übertreibung" sei, da Franziskus Missbrauchstäter, zum Beispiel in Chile, bestraft habe [wenn auch auf Druck der Oligarchen-Medien].

#newsHkavmrefqk
Die Instruktionen, wie weiter vorgegangen werden soll, wird sich FP und seinesgleichen bei schwarzen Messen holen...
Darauf kann man wetten..
Gestas likes this.

Gott segne ihn.
Gestas likes this.
Maria Katharina likes this.
Vigano war bisher immer glaubwürdig. Und das wird er wohl immer noch sein . Ich glaube an ihn mit vielen anderen.
Gestas likes this.
a.t.m
Wie es scheint versucht man nach wie vor Missbrauchsfälle im Vatikan also des Nach VK II ROMS mit allen Mitteln zu vertuschen, und welche Personen werden wohl über der Vatikan Gendarmerie stehen und dieser befehlen können alle Ermittlungen einzustellen?? Und das von Seiten der AFTERKIRCHE alles unternommen wird um seine Exzellenz Erzbischof Vigano in Misskredit zu bringen dürfte ja auch klar …More
Wie es scheint versucht man nach wie vor Missbrauchsfälle im Vatikan also des Nach VK II ROMS mit allen Mitteln zu vertuschen, und welche Personen werden wohl über der Vatikan Gendarmerie stehen und dieser befehlen können alle Ermittlungen einzustellen?? Und das von Seiten der AFTERKIRCHE alles unternommen wird um seine Exzellenz Erzbischof Vigano in Misskredit zu bringen dürfte ja auch klar sein.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
kathvideo
@a.t.m Ihre vulgäre Redeweise verträgt sich nicht mit den frommen Segenswünschen, die Sie immer wieder anfügen!
L. vom Hl. Kreuz and 3 more users like this.
L. vom Hl. Kreuz likes this.
Solimões likes this.
Antiquas likes this.
ew-g likes this.
Gestas likes this.
a.t.m
kath-zdw.ch/maria/emmerick.verwuestung.html

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Waagerl likes this.
Da war aber schon gleich gar nichts vulgär, @kathvideo
Sagte ich doch anderenorts. Sie fallen auf Fake-Bergoglio herein.
User @a.t.m dagegen nicht....
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
a.t.m likes this.
kathvideo
EB Vigano ist zum Ankläger des Papstes geworden, weil seine Hinweise in Bezug auf homosexuelles Verhalten von hohen Klerikern bzw. auf noch schlimmere Dinge nicht ernst genommen worden sind! Das verleitet ihn dazu, öffentlich Dinge zu behaupten, die keineswegs alle im Detail als wahr erwiesen sind (manches ist leider wahr). Unbeschadet dessen sollten die zuständigen Stellen allem nachgehen, was …More
EB Vigano ist zum Ankläger des Papstes geworden, weil seine Hinweise in Bezug auf homosexuelles Verhalten von hohen Klerikern bzw. auf noch schlimmere Dinge nicht ernst genommen worden sind! Das verleitet ihn dazu, öffentlich Dinge zu behaupten, die keineswegs alle im Detail als wahr erwiesen sind (manches ist leider wahr). Unbeschadet dessen sollten die zuständigen Stellen allem nachgehen, was er als Ärgernis anführt - ob es dann schließlich zutrifft oder nicht. Im vorhinein weiß man es eben oft nicht ...!
L. vom Hl. Kreuz likes this.
P.Andrijs
Ich frage ganz ehlich: Wer nimmt Erzbischof Vigano ernst? In unseres Kirche niemand mehr. Nur ein paar aus Tradi-Ecke die überall suchen um was zu finden gegen Papst Francis.
Solimões likes this.
Carlus
Bei Bergoglio muss niemand suchen, da stolpert bereits jeder Glaubensblinde darüber und wird sehend. So geschehen durch Bergoglio sogar Wunder!
Eugenia-Sarto and 5 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
Liberanosamalo likes this.
Immaculata90 likes this.
Sancta likes this.
a.t.m likes this.
Alexander VI. likes this.
Waagerl
Eigentlich sollten Sie wissen @P.Andrijs die wahren Gläubigen/Märtyrer werden nicht von dieser Welt gefeiert, wie es PF wird.
Eugenia-Sarto and 4 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
Liberanosamalo likes this.
Immaculata90 likes this.
a.t.m likes this.
Alexander VI. likes this.
kathvideo
@P.Andrijs Ob Vigano im Einzelfall Recht hat oder nicht, ist die eine Sache. Es wäre aber fatal, ihn einfach nicht ernst zu nehmen!
L. vom Hl. Kreuz and 2 more users like this.
L. vom Hl. Kreuz likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Sancta likes this.
Waagerl
@P.Andrijs Haben Sie Wache gestanden bei den Untersuchungen?

Kennen Sie den Ausspruch? Des einen Freud ist des anderen Leid!

So wie Sie schreiben und auch Ihre Muttersprache und Ausdrucksweise lassen den Schluss zu, dass Sie weder mit der Kirche noch mit unserem Land verwurzelt sind. Sie kommen mir eher vor wie das Unkraut, das sich unter den Weizen mischt, ganz im Sinne von PF!
Immaculata90 likes this.
@Waagerl "So wie Sie schreiben und auch Ihre Muttersprache und Ausdrucksweise lassen den Schluss zu, dass Sie weder mit der Kirche noch mit unserem Land verwurzelt sind."
Das sage ich schon die ganze Zeit: Dieser Herr ist ein eingeschleuster Ostblockagent, der sich mit seiner verblödeten Impertinenz über uns Katholiken lustig macht.
Alexander VI. and 3 more users like this.
Alexander VI. likes this.
Liberanosamalo likes this.
DJP likes this.
Waagerl likes this.
Liberanosamalo likes this.
P.Andrijs
Von das was Erzbischof Vigano bisher behauptet hat nichts ist bis heute als wahrhaftig erkannt worden. Ich glauben das Erzbischof Vigano ist Mensch der enttäuscht ist über das eine oder andere und vielleicht auch das er nicht geworden ist Kardinal. Jedenfall er hat vesucht Diskredition von Papst Benedictus und Papst Francis was ist beides nicht gelungen.
@P.Andrijs Fangen Sie jetzt auch noch zu psychologisieren an, um Ihren Unsinn plausibler erscheinen zu lassen? Der einzige, der sich immer mehr in seine Lügen verstrickt hat ist Ihr Freund Berg glio!
Liberanosamalo and 4 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
Sancta likes this.
Alexander VI. likes this.
a.t.m likes this.
Waagerl likes this.
@P.Andrijs Einen solchen Mist habe ich lange nicht mehr gelesen. Das rote Birett hätten einige gerne gehabt, wobei Erzbischof Vigano der Letzte ist, der das mit unlauteren Mitteln erreichen wollte. Die Anschuldigungen gegen die personifizierte Unmoral McCarrick hat sich zu 100% bewahrheitet, wenn auch P. Benedikt Maßnahmen ergriffen hat, so hat der korrupte Argentinier sie aufgeweicht, sie …More
@P.Andrijs Einen solchen Mist habe ich lange nicht mehr gelesen. Das rote Birett hätten einige gerne gehabt, wobei Erzbischof Vigano der Letzte ist, der das mit unlauteren Mitteln erreichen wollte. Die Anschuldigungen gegen die personifizierte Unmoral McCarrick hat sich zu 100% bewahrheitet, wenn auch P. Benedikt Maßnahmen ergriffen hat, so hat der korrupte Argentinier sie aufgeweicht, sie brauchen die beiden gar nicht in einen Topf zu werfen, in den sie nicht gehören. Dieser Kommentar hat Ihnen die Maske vom Gesicht gerissen, ich gebe @Immaculata90 vollkommen recht!
Liberanosamalo and 4 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
Immaculata90 likes this.
Sancta likes this.
Copertino likes this.
Waagerl likes this.
Aufweichen brauchte man die Maßnahmen, die gegen McCarrick ergriffen wurden kaum, denn sie waren von der Art, dass sie nur funktionierten, solange McCarrick die Freundlichkeit hatte, sich an sie zu halten. Das war nur sehr kurzfristig der Fall. Das ist aber die Crux vieler kirchlichen Strafen, für die man aus guten Gründen in vielen Länder den Staat nicht benutzen kann. Wirklich effektiv wäre …More
Aufweichen brauchte man die Maßnahmen, die gegen McCarrick ergriffen wurden kaum, denn sie waren von der Art, dass sie nur funktionierten, solange McCarrick die Freundlichkeit hatte, sich an sie zu halten. Das war nur sehr kurzfristig der Fall. Das ist aber die Crux vieler kirchlichen Strafen, für die man aus guten Gründen in vielen Länder den Staat nicht benutzen kann. Wirklich effektiv wäre bei McCarrick nur der Auschluß aus dem Priesterstand gewesen.
P.Andrijs
Und vor allem hat ja niemandes was von dieses Sanktionen gegen Card. McCarrick gewusst. Weil sonst hätte man reagiert in Amerika und seines Besuches in Rom. Frage ist auch warum Erzbischof Vigano nicht reagiert hat. Er war ja Nuntius in USA damals aber hat Klappe gehalten und bei offizielles Anlässen sogar freundlich gewesen zu Kardinal statt ihn nach Hause zu schicken.
EB Vigano hat sehr wohl Maßnahmen ergriffen, natürlich wollte er dies nicht öffentlich tun, um den Ruf der Kirche noch mehr zu beschädigen, es stand nicht in seiner Macht Herrn McCarrick einfach "nach Hause zu schicken", denn ein Apostolischer Nuntius hat einem Kardinal in keinen Fall zu befehlen, dies hätte nur der Amtsnachfolger und Kardinal-Erzbischof ausschließlich für seinen Jurisdiktionsbe…More
EB Vigano hat sehr wohl Maßnahmen ergriffen, natürlich wollte er dies nicht öffentlich tun, um den Ruf der Kirche noch mehr zu beschädigen, es stand nicht in seiner Macht Herrn McCarrick einfach "nach Hause zu schicken", denn ein Apostolischer Nuntius hat einem Kardinal in keinen Fall zu befehlen, dies hätte nur der Amtsnachfolger und Kardinal-Erzbischof ausschließlich für seinen Jurisdiktionsbezirk gekonnt, aber nicht gewollt, und das ist Kardinal Donald Wuerl, während Herr McCarrick nurmehr Herr McCarrick ist, die basics des Kirchenrechtes sollten einem Priester schon bekannt sein, der einen weisungsberechtigten Oberen über sich hat.
Liberanosamalo likes this.
P.Andrijs
Aber dann Nuntius hat Aufgabe nicht erfüllt. Natürlich er hat keines Jurisdiktion. Aber er kann Meldung machen an Card. Wuerl und Staatssekretariat und auch Papst. Und dieses Papst war Benedictus, der angeblich gemacht hat Sanktionen.
kathvideo
Es ist wichtig, dass jedem ernstzunehmenden Hinweis nachgegangen wird! Wehe denen, die Ärgernisse verursachen!
L. vom Hl. Kreuz likes this.
Klingt wieder einmal absolut glaubwürdig: Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen!
Alexander VI. likes this.
Wunderbarer Vergleich, danke dafür!
Ich verstehe nur sehr wenig bis kaum etwas von dem, was P.Andrijs hier schreibt. Es wäre sicher besser, wenn er z.B. Latein oder Englisch nutzen würde, anstatt so ein unverständliches "Mischmasch" wie "Salvatore" zu plappern.
So könnten wir ihn wenigstens richtig und ganz verstehen, weniger Missverständnisse würden auftreten, und es würde auch von mehr Respekt und Achtung vor der wunderschönen …More
Ich verstehe nur sehr wenig bis kaum etwas von dem, was P.Andrijs hier schreibt. Es wäre sicher besser, wenn er z.B. Latein oder Englisch nutzen würde, anstatt so ein unverständliches "Mischmasch" wie "Salvatore" zu plappern.
So könnten wir ihn wenigstens richtig und ganz verstehen, weniger Missverständnisse würden auftreten, und es würde auch von mehr Respekt und Achtung vor der wunderschönen und edlen Deutschen
Sprache zeugen, wenn man sie richtig gebraucht.

In tiefer Demut flehen wir Dich an, Herr, daß Deine unermeßliche Vaterliebe der hochheiligen Römischen Kirche einen Oberhirten gewähre. Durch Christus unseren Herrn. Amen.
Waagerl likes this.
Liberanosamalo likes this.
@alexanderschaubele Ich darf Sie trösten, es entgeht Ihnen absolut nichts, wenn Sie den Unsinn des Herrn Andrijs nicht verstehen. Dieser Mann dürfte ein IM irgedeiner Ostblockagentur sein, der hier als agent provocateur seine Machenschaften treibt. Früher erhielten diese Leute wenigstens noch einen Deutschkurs, aber nachdem das sprachliche Niveau unseres Volkes mittlerweile selbst im …More
@alexanderschaubele Ich darf Sie trösten, es entgeht Ihnen absolut nichts, wenn Sie den Unsinn des Herrn Andrijs nicht verstehen. Dieser Mann dürfte ein IM irgedeiner Ostblockagentur sein, der hier als agent provocateur seine Machenschaften treibt. Früher erhielten diese Leute wenigstens noch einen Deutschkurs, aber nachdem das sprachliche Niveau unseres Volkes mittlerweile selbst im Tiefparterre angekommen ist, scheint man derlei nicht mehr für notwendig zu erachten. Am besten ignorieren!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Liberanosamalo likes this.
Wien, Wien, du nur allein....