언어
클릭 수
2.4천
de.news

Vatikanische Strategie: Die Dinge gehen nach unten, nach unten

Die Situation der Kirche in China ist heute “schlimmer” als während der grausamen Verfolgung in den 50er und 60er Jahren, weil die Kirche geschwächt ist. Das sagt der emeritierte Kardinal Joseph Zen von Hong Kong im Videointerview mit Polonia Christiana.

Zen bedauert, dass der Heilige Stuhl im Umgang mit dem chinesischen Regime die falsche Strategie anwendet: „Sie sind zu erpicht auf Dialog… Dialog…. Darum sagen sie allen [in der Kirche von China] keinen Lärm zu machen, sich anzupassen, Kompromisse zu schließen, der Regierung zu gehorchen. Jetzt gehen die Dinge nach unten, nach unten.“

Kardinal Zen bezeichnet Papst Franziskus als “naiv”. Seine Vorgänger hätten die Situation verstanden, doch Franziskus sei “verwirrt”. Gemäß Zen wird die von Franziskus geschlossene Einigung mit China ein “Fake”: “Wie kann man die Initiative, die Bischöfe auszusuchen, einer atheistischen Regierung überlassen? Unglaublich. Unglaublich.“

Bild: Joseph Zen, Polonia Christiana, #newsGrcyilwgza

댓글 쓰기…
Libor Halik
Die Situation der Kirche in China ist heute “schlimmer” als während der grausamen Verfolgung in den 50er und 60er Jahren, weil die Kirche geschwächt ist. Das sagt der emeritierte Kardinal Joseph Zen von Hong Kong Kard. J. Zen: łatwowiernośc Stolicy Apostolskiej w stosunkach z chińskimi władzami (English, Polish languages)
Usambara
Ich verstehe nicht, egal ob Klerus oder ganz normale Christen. Von allen Seiten wird an den UNarten von Franziskus der Kopf geschüttelt, die Art und Weise wie er SEINE MITbrüder behandelt teils aufs schärfste kritisiert und als UNbarmherzig beurteilt und doch fallt man diesem Lügenbaron immer wieder herein. Keiner will wahrhaben, daß er ein ausgekochtes Schlitzohr ist - eben ein Wolf im … 더보기
Lichtlein
Durch den Dialog geht die wahre Lehre Jesu kaputt.
Der Herr hat sich bei seiner Lehre auch nicht an die Pharisäer angepasst.
3 명 더 보기
Eugenia-Sarto
Wer die Kirche zerstören will, der macht es eben mit dem Dialog und der Anpassung. Die Kirche Christi braucht keinen Dialog. Sie hat eine vollkommene Lehre, die sie verbreiten soll in der ganzen Welt.
2 명 더 보기
Stelzer
Verwirrt ,eine überaus wohlmeinende Einschätzung und was hält Franziskus von seinen Vorgängern er hält sich wohl für klüger