Clicks2.4K
de.news
241

Viele Teile der Tradition sind "nicht mehr nützlich" - Kurienkardinal

"Viele Teile der Tradition, viele Dinge, die zu einer vergangenen Kultur gehören, sind nicht mehr nützlich". Das sagte Kardinal João Braz de Aviz dem paraguayischen UltimaHora.com (14. Juli).

Aviz gab ein Beispiel aus dem Ordensleben: "Wir haben mit den Gründern verbundene Lebensweisen, die nicht wesentlich sind: eine Art des Betens, eine Art der Kleidung." Stattdessen will Aviz ein nichtssagendes "besonderes Charisma der Gründer" bewahren.

Für den Kardinal haben wir jetzt eine "globalisierte Vision von allem". Folglich ist es für ihn "nicht wahr", dass "meine Kultur wichtiger ist als die Kultur des anderen", als ob die westliche Kultur nicht überall brutal dominieren würde.

Aviz will das Priestertum im Ordensleben herabstufen: "Heute müssen wir das Priestertum nicht als das Wichtigste betrachten." Und: "Der Priester sollte nicht den ersten Platz einnehmen".

Bild: João Braz de Aviz, © Mazur/catholicnews.org.uk, CC BY-NC-SA, #newsPengmnybhk
Eremitin
seit wann geht es der Kirche um Nützlichkeit?
Waagerl
"Viele Teile der Tradition, viele Dinge, die zu einer vergangenen Kultur gehören, sind nicht mehr nützlich".

Wenn man einer Kultur des Todes folgt, kann man solche Aussagen schon mal machen.

Komisch, das man dann aber immer in längst vergangenen Kulturen herumkramt um sich ihre Lebensweise zu betrachten und zu nutze zu machen.

Man denke nur mal an die Kulturschätze, Kulturdenkmäler, Kultu…
More
"Viele Teile der Tradition, viele Dinge, die zu einer vergangenen Kultur gehören, sind nicht mehr nützlich".

Wenn man einer Kultur des Todes folgt, kann man solche Aussagen schon mal machen.

Komisch, das man dann aber immer in längst vergangenen Kulturen herumkramt um sich ihre Lebensweise zu betrachten und zu nutze zu machen.

Man denke nur mal an die Kulturschätze, Kulturdenkmäler, Kulturbauten, Kulurparks usw.

Alles weg damit, gehört nicht mehr zu unserer Tradition?
Sieglinde
Das sollte man den Muslimen sagen, z.B. Tradition Hände abhacken, Steinigen, Auspeitschen etc. das wäre doch eine Option.
Nicolaus and one more user like this.
Nicolaus likes this.
Michael99 likes this.
Bedenken wir es: Welt ohne Priester: Kein hl. Meßopfer mehr, keine hl. Kommunion mehr, der Tabernakel leer, das Ewige Licht erloschen. Keine Lossprechung mehr, kein Priester mehr am Kranken- und Sterbebette. Das Furchtbarste, was die Welt treffen könnte: Welt ohne Priester - Welt ohne Heiland! UND GENAU DAS IST ES, WAS DER ANTIPAPST BERG GLIO UND SEINE ROTTE ERREICHEN WILL, UM …More
Bedenken wir es: Welt ohne Priester: Kein hl. Meßopfer mehr, keine hl. Kommunion mehr, der Tabernakel leer, das Ewige Licht erloschen. Keine Lossprechung mehr, kein Priester mehr am Kranken- und Sterbebette. Das Furchtbarste, was die Welt treffen könnte: Welt ohne Priester - Welt ohne Heiland! UND GENAU DAS IST ES, WAS DER ANTIPAPST BERG GLIO UND SEINE ROTTE ERREICHEN WILL, UM IHREN HERRN ZUM HERRN DER WELT ZU MACHEN!
Liberanosamalo and one more user like this.
Liberanosamalo likes this.
DJP likes this.
Waagerl
Das alles ist doch ein Angriff auf die HEILIGE MESSE! Pater Pio sagte, eher kann die Welt ohne die Sonne bestehen, als ohne die HEILIGE MESSE!
Nicolaus and one more user like this.
Nicolaus likes this.
Liberanosamalo likes this.
Nicolaus
Ich dachte, dies habe der hl. Pfarrer von Ars gesagt, aber vielleicht irre ich mich.
Waagerl
Eher könnte die Welt ohne Sonne bestehen, als ohne das hl. Meßopfer (P. Pio)sacerdos-viennensis.blogspot.com/…/eher-konnte-die…
Waagerl
Wenn wir heute das Priestertum nicht mehr als das wichtigste erachten müssen, warum sind dann so viele Frauen der Maria 2.0 Sekte darauf scharf sich das Priestertum unter den Nagel zu reißen? Und warum werden sie dann von den Bischöfen unterstützt?
Nicolaus and one more user like this.
Nicolaus likes this.
Liberanosamalo likes this.
CollarUri likes this.
"Heute müssen wir das Priestertum nicht als das Wichtigste betrachten." Und: "Der Priester sollte nicht den ersten Platz einnehmen". Das ist genau die Agenda der Freimaurerei!
Michael99 and 4 more users like this.
Michael99 likes this.
Nicolaus likes this.
Gestas likes this.
Liberanosamalo likes this.
a.t.m likes this.
Der wird bald Augen machen, welchen Platz er einnehmen wird...
DJP and one more user like this.
DJP likes this.
CollarUri likes this.
Caruso
Viele Kardinäle sind nicht mehr nützlich ...
Vielleicht sollte man sie auch besser herabstufen ...
Nicolaus and 5 more users like this.
Nicolaus likes this.
Michael99 likes this.
SvataHora likes this.
CollarUri likes this.
Carlus likes this.
PaulK likes this.
Einer der Progressisten auf dem Konzil fragte einen anderen: Was bleibt dann noch vom Glauben, wenn wir unsere Pläne verwirklicht haben?
Antwort: Der Sternhimmel.
Vered Lavan and 6 more users like this.
Vered Lavan likes this.
Nicolaus likes this.
a.t.m likes this.
CollarUri likes this.
Liberanosamalo likes this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Kennen Sie auch die alte Lehre von Gericht, Himmel, Fegefeuer und Hölle?
Was davon möchten Sie weglassen?
Michael99 and 6 more users like this.
Michael99 likes this.
Vered Lavan likes this.
Nicolaus likes this.
a.t.m likes this.
Immaculata90 likes this.
Liberanosamalo likes this.
Gestas likes this.
Bitte wie ? "Heute müssen wir das Priestertum nicht als das Wichtigste betrachten." "Der Priester sollte nicht den ersten Platz einnehmen". Ach was ! Also ist der Sohn Gottes, Der auch als ewiger Hoherpriester betitelt wird, völlig unwichtiges und damit auch jene, die Ihm tatsächlich folgen ? ( Nicht jene, die nur so tun ?) Interessant ! Und die heilige Wandlung, ist auch eher etwas , was jeder…More
Bitte wie ? "Heute müssen wir das Priestertum nicht als das Wichtigste betrachten." "Der Priester sollte nicht den ersten Platz einnehmen". Ach was ! Also ist der Sohn Gottes, Der auch als ewiger Hoherpriester betitelt wird, völlig unwichtiges und damit auch jene, die Ihm tatsächlich folgen ? ( Nicht jene, die nur so tun ?) Interessant ! Und die heilige Wandlung, ist auch eher etwas , was jeder Dahergelaufene vollziehen kann ? Ach ja?!..... Auch wenn es sich eigentlich nicht gehört, so frage ich es trotzdem : " Herr Kardinal João Braz de Aviz könnte es sein, dass Sie etwas zu lange zu heiß geduscht haben ? Oder könnte es sein, dass ihr Römerkragen oder ihr Pileolus so eng sitzt, dass deshalb die Blutzufuhr zum Gehirn nicht so ganz funktioniert ? Oder sind Sie möglicherweise nur ein Protestant, der sich als katholischer Kleriker ausgibt ? Denn viel mehr Möglichkeiten, um so einen Mumpitz von sich geben zu können, gibt es eigentlich nicht. Wissen Sie, meine Oma sagte immer ..." Wenn dir nichts gescheitest einfällt zu sagen, dann halte doch besser deinen Mund, sonst bekommt noch jemand mit wie Dumm du bist ! ( Ach, dies sagte sie mir als ich 8 Jahre alt war und meine Schnute selten halten konnte. Doch Sie sollten eigentlich als Kardinal, in ihrem Alter schon mehr Wissen haben oder nicht ?)
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
Gestas likes this.
CollarUri
@Melchiades Sie haben ins Schwarze getroffen. Der Priester ist nicht in dem Grad wichtig, wie wir ihn wichtig machen. Der Priester ist wichtig wegen der Heiligen Wandlung und der Sakramente. Damit übertreffen Sie den Kardinal an elementarer Bildung.
Nicolaus and one more user like this.
Nicolaus likes this.
Gestas likes this.
CollarUri

Nur, ist dies nicht gerade zu peinlich ? Denn wer bin ich schon ? Schlicht und einfach nur eine einfache Katholikin ( und dabei weder eine besonders gute oder gebildete ). Und dem gegenüber steht ein Kurienkardinal, der doch um vieles mehr wissen müsste, was die wahre Bedeutung des Priestertums ist. Verzeihen Sie, aber es ist irgendwie nur noch verrückt. Denn die, die wissen, …More
CollarUri

Nur, ist dies nicht gerade zu peinlich ? Denn wer bin ich schon ? Schlicht und einfach nur eine einfache Katholikin ( und dabei weder eine besonders gute oder gebildete ). Und dem gegenüber steht ein Kurienkardinal, der doch um vieles mehr wissen müsste, was die wahre Bedeutung des Priestertums ist. Verzeihen Sie, aber es ist irgendwie nur noch verrückt. Denn die, die wissen, scheinen sich zu weigern ihr Wissen zu bedachten ; und jene, die vielleicht nur aus dem Herzen verschwommen etwas erkennen, sollen jetzt eher die Wissenden sein ?
Um ehrlich zu sein, so wirklich gefallen, tut mir dieser Umstand überhaupt nicht und ich bin sehr dankbar dafür noch Patres vor der Nase zu haben, die mich, bildlich, an den Ohren ziehen, wenn ich zum Xten Male meine zu sabelig zu sein. Denn so sehr man auch seit langen meint die Grenze zwischen geweihten Priestertum und dem heute oft sogenannten "allgemeinen Priestertum" verwischen zu müssen, um alle gleicher als gleich machen zu wollen. So besteht und wird immer in Wahrheit eine Grenze bestehen, die nicht überwindbar ist. Was nicht nur gut, sondern auch ein Schutz gegen zu viel Hochmut und Stolz für uns einfachen Gläubigen ist. Denn wo wird uns heute noch im gesunden Masse das Anerkennen, dass da jemand über uns und unserem Wohlen und Handeln steht, begreiflich gemacht, ohne dass wir im Grunde nur ein Spielball für irgendwelche Experimente für diese Personen / Personenkreise darstellen ?
CollarUri
@Melchiades Es gibt die Hierarchie, auch wenn ein Kardinal sie aushöhlen will.
Wenn ausgerechnet der Lehrer den Schülern sagt: "Ihr sollt nicht auf mich hören", dann hat das keine Bedeutung. Es ist ein Nullsummenspiel. Er könnte auch schweigen.
Genau gleich ist es mit allen Modernisten. Sie könnten schweigen und täten gut daran.
Radulf
Wie viele Kardinäle sind heutzutage noch nützlich?
Oh, sie wären noch "nützlich", wenn sie auch tatsächlich KATHOLISCH wären und nicht nur angehaucht.
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
CollarUri likes this.
Gestas likes this.
Waagerl
Wenn er das Priestertum herunterstufen will, dann sollte er gleich bei sich selbst anfangen. Seine teure Garderobe ablegen und alle materiellen Güter und Geschmeide, welche er durch den Stand des Priestertums erworben o. eingeheimst hat. Soll er sich ein Sackgewand überstülpen und dienen, DAS WÄRE DOCH MAL DER RICHTIGE ANSATZ!!
Nicolaus and 3 more users like this.
Nicolaus likes this.
CollarUri likes this.
VeronikaSeele likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
a.t.m
Solch unnütze Kardinäle wie der obige (weil eben ein antikatholischer innerkirchlicher Irrlehrer und Wolf im Schafskleid und somit Vollmitglied der aus dem Unseligen VK II hervorgekrochenen AFTERKIRCHE) glauben vermutlich ja auch noch das Gott der Herr selbst nicht mehr nützlich ist, und sie daher diesen nicht mehr folgen und noch weniger gehorchen müssen, und genau dies ist eine der vielen …More
Solch unnütze Kardinäle wie der obige (weil eben ein antikatholischer innerkirchlicher Irrlehrer und Wolf im Schafskleid und somit Vollmitglied der aus dem Unseligen VK II hervorgekrochenen AFTERKIRCHE) glauben vermutlich ja auch noch das Gott der Herr selbst nicht mehr nützlich ist, und sie daher diesen nicht mehr folgen und noch weniger gehorchen müssen, und genau dies ist eine der vielen Unheiligen Früchte des Unseligen VK II.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Liberanosamalo and 5 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
esra likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Radulf likes this.
Gestas likes this.
DJP likes this.
Carlus
Dieser Mann ist ein Diener vom Nachäffer Gottes geworden. Die Grundlagen unseres Glauben sind die drei Säulen,
1. Tradition,
2. göttliche Offenbarung, und
3. Dogmatik,
wer ein er dieser Säulen zerstört, der legt Hand an die Kirche und den christlich, katholischen Glauben an.
Als Neuschöpfung gründet er bzw. hilft an der Fertigstellung der Nachäfferkirche und Kapelle der Loge "Besetzter Raum"More
Dieser Mann ist ein Diener vom Nachäffer Gottes geworden. Die Grundlagen unseres Glauben sind die drei Säulen,
1. Tradition,
2. göttliche Offenbarung, und
3. Dogmatik,
wer ein er dieser Säulen zerstört, der legt Hand an die Kirche und den christlich, katholischen Glauben an.
Als Neuschöpfung gründet er bzw. hilft an der Fertigstellung der Nachäfferkirche und Kapelle der Loge "Besetzter Raum" mit.

In der Tatstrafe ist er exkommuniziert und aus der Kirche ausgeschlossen.
CollarUri and 7 more users like this.
CollarUri likes this.
Liberanosamalo likes this.
esra likes this.
Radulf likes this.
onda likes this.
Gestas likes this.
Ottov.Freising likes this.
a.t.m likes this.
DJP
Das einzige, was nicht nur "nicht mehr nützlich" ist und auch nie nützlich war,
ist die NOM-Sekte.
Die ist schlicht überflüssig.
niclaas and 12 more users like this.
niclaas likes this.
Vered Lavan likes this.
Nicolaus likes this.
SvataHora likes this.
Immaculata90 likes this.
Liberanosamalo likes this.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
onda likes this.
Ottov.Freising likes this.
Walpurga50 likes this.
a.t.m likes this.
Carlus likes this.