Sprache
Kommentieren …
elisabethvonthüringen hat diesen Beitrag in Friedensgruß...good bye...! verlinkt.
Cowgirl
Ich bin der Meinung, dass man eher die Grippeimpfung abschaffen sollte anstelle des Weihwassers, denn alle Bekannten meiner Umgebung, die sich impfen ließen haben nun die Grippe oder was anderes. Ich dagegen bin putzmunter ohne Impfung und mit Weihwasser (echt exorziertes natürlich).
Katharina Maria gefällt das. 
Virgina gefällt das. 
Sieglinde
Dies war vor einigen Jahren schon mal der Fall. Aber man kennt keinen einzigen Fall, wo sich jemand am Weihwasser mit Grippe angesteckt haben soll. Anders ist es mit der blöden Händeschüttlerei, da kann man so manches auflesen. Die Menschen laufen in der Kirche herum wie in einem Saal um diesem oder jenen die Hand noch zu schütteln. Was die ganze Eucharistie stört. Ausserdem ein wahrer Christ … Mehr
Cowgirl gefällt das. 
Jodokus
Ja, das Propblem ist nicht zu unterschätzen. Dafür gibt es jedoch längst Abhilfe, die ich sehr gut finde.
static.holyart.it/…/AE001003.jpg
WeihWASSER gibt es in unserer Kirche im Winter generell nicht , es ist WeihEIS und deshalb "voll hygienisch"! Und auf den Friedensgruß sollte man auch im Sommer verzichten, verschwitzte Hände sind auch nicht grade "Hygienisch rein"!

Wegen Grippewelle: Kein Weihwasser, keinen Friedensgruß

Wegen der starken Grippewelle in Bayern hat der Pfarrer der Herz-Jesu-Kirche in Weiden (Bistum Regensburg) … Mehr
Anemone gefällt das. 
pio molaioni gefällt das. 
pio molaioni
@Boni , korrekt. Auf Malta hatten die Ordensritter in ihren Spitälern nur Speisegeschirr aus Silber wegen der antiseptischen Wirkung.
Theresia Katharina gefällt das. 
HerzMariae gefällt das. 
Boni
Früher hat man Silbergefäße genommen. Die waren natürlich antiseptisch. Innenversilberte Zapfanlagen sind also die Lösung.
Theresia Katharina gefällt das. 
Cowgirl
Eigentlich wäre es wichtiger die Handkommunion zu verbieten, denn in der Hand haben wir die meisten Bakterien oder wer wäscht sich drei Sekunden vor der Kommunion die Hand?
Bei der Mundkommunion wandert die Kommunion nur von der Hand des Priesters direkt in den Mund.
Während sie bei der Handkommunion von der Hand des Priesters in eine Hand des Laien und von dessen anderer Hand in den Mund … Mehr
Virgina gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Eremitin
Friedensgruß ja, beim Weihwasser bin ich skeptischer.
Virgina
Ich frage mich,sind wir noch Christen?
O Gott, was denken denn solche Hirten?
ertzt gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Virgina
So etwas blödes! Und das von einem Priester
ertzt gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
NAViCULUM
Ich hab als Kind immer ein Kreuzzeichen mit Weihwasser auf die Stirn bekommen, wenn ich krank war.
Cowgirl gefällt das. 
4 weitere Likes anzeigen.
Elista
Warum lässt er nicht lieber den Friedensgruß ausfallen?
Cowgirl gefällt das. 
6 weitere Likes anzeigen.
stefan4711
Dieser übereifrige Priester sollte auch die Kommunionspendung ausfallen lassen. Oder warum nicht gleich die ganze Messe während der "Grippezeit" absagen? Influenzaviren werden nämlich durch die sog. "Tröpfcheninfektion" übertragen, also auch durch Sprechen oder Niesen, sogar über größere Distanz.
Virgina gefällt das. 
4 weitere Likes anzeigen.
Sunamis 46
Theresia Katharina gefällt das. 
Virgina gefällt das.