Language
Clicks
1k
Melchiades

300 Jahre gläubige und ungläubige Theologie : Buchempfehlung



Hier nur eine kurze Buchempfehlung, zu einem Buch , welches schon alleine durch die Leseprobe bei Katholiken vielleicht Interesse wecken sollte.

300 Jahre gläubige und ungläubige Theologie
Prof.Dr. May

Aus Briefen an den Verfasser von Papst Benedikt XVI. am 9. April 2015 und am 7. März 2014:

„Besonders beunruhigt mich die Lage an den theologischen Fakultäten Deutschlands, die großenteils nicht in den Glauben hineinführen und noch weniger Hilfe auf dem Weg zum Priestertum sein können ... Deswegen ist ein Buch, in dem Du die ungläubige evangelische und katholische Theologie bloßstellst, höchst angebracht und notwendig.“
„Ich möchte Dir ... herzlich danken für die Klarheit, mit der Du immer zur katholischen Glaubenslehre gestanden bist und Dich öffentlich eingesetzt hast.“


Georg May stellt sich mit diesem herausragenden Werk in den Dienst der Unterscheidung der Geister angesichts einer furchtbaren Glaubensverwirrung, die die Kirche in ihren Grundfesten erschüttert. In der katholischen Theologie hat sich ein unheilvoller Wandel vollzogen. Es gibt eine ungläubige, halbgläubige und abreißende Theologie, und dies nicht nur hie und da, sondern weit verbreitet und fast überall. Sie hat ihren Ursprung in der Übernahme protestantischer Denkmuster. Um dies deutlich herauszustellen, werden in diesem Buch nicht nur die katholischen Theologen der letzten drei Jahrhunderte, sondern auch die protestantischen einer eingehenden Untersuchung auf Rechtgläubigkeit unterzogen, die sich an nichts anderem festmacht als an der Übereinstimmung mit dem katholischen Dogma.

Eine Leseprobe findet Ihr hier : www.sarto.de/product_info.php

Erhalten bzw. bestellen kann man dies Buch beim Sarto Verlag für vorerst 39,- Euro Vorbestellung

und später für 49,- Euro

Write a comment …
Melchiades
Am Tag des Herrn ? Verzeih, aber da habe ich meine Nase in Gebtsbüchern und Lehrbücher von Heiligen, damit ich, so Gott will, lerne zuverstehen. Oder habe mich von meinen Beichtvater belehren lassen, was eher selten nett ist, sondern irgendwie ein Satz roter Ohren mit sich bringt. Leider !
Sunamis 46
liebe melchisades, am sonntag ist der tag des Herrn, da könntest du doch kommentieren
ertzt likes this.
Melchiades
@Sunamis 46
Stimmt, aber nur deshalb, um meine, wenn recht bescheidenen , Möglichkeiten zu nutzen, um möglichst viele glaubenstreue Katholiken zu erreichen. Damit ihnen bekannt werde, dass es eben neben der mehr und mehr um sich greifende Verweltlichung der katholischen Kirche und des " eigentlich " heiligen katholischen Glauben, doch eine Möglichkeit gibt sich und besonders seine Seele zu retten gibt.
Eremitin
Sicher ein klasse Buch! Allerdings recht teuer, aber ich habe es bestellt-kommt erst im Mai und wer jetzt bestellt, spart 10 Euro
Santiago74 likes this.
Sunamis 46
Und wieder die fastenzeit unterbrochen