Sprache

Der Rauch Satans ist in die Kirche eingedrungen

Der Teufel, die Kirche und die Exorzisten – Padre Gabriele Amorth erzählt aus seinem Leben (Rom) Paolo Rodari, Vatikanist der Tageszeitung Il Foglio schrieb am 25. Februar 2010 unter dem Titel „Wenn…
Kommentieren
Winfried hat diesen Beitrag in Was wundert ihr euch noch? (Links ergänzt) verlinkt.
Tina 13
"Viele Bischöfe glauben also nicht an den Teufel. Der Kampf von Padre Amorth findet deshalb an zwei Fronten statt: gegen den Feind von immer und gegen das Schweigen und die Ungläubigkeit der Kirche. „Das Kirchenrecht sagt, daß die Exorzisten unter den besten der besten Priester ausgewählt werden sollten“, so Padre Amorth. Doch so ist es nicht. Häufig werden die besten Priester von den Bischöfen … Mehr
LeoStratz
Diese Frage habe ich kommen sehen und ich habe ganz bewußt die grammatikalische Konstruktion so gewählt.

Wer ist das geschlachtete Lamm das vor dem Throne Gottes steht und würdig ist die Siegel zu lösen?
eiss
"Der Priester opfert Gott." Dativ oder Akkusativ?
LeoStratz
Bei der Feier der heiligen Eucharistie ist die Intention der Kirche immer gewährleistet, wenn der Altar Golgatha ist und entsprechend die Liturgie und die Gebete. Es darf keine Spielwiese von duchgeknallten Regenbogenfarbenträgern und Häppynäss Eventmanagern aus dem Kindergarten sein.

Der Priester opfert Gott. Der Altar ist ein Ort des Dankes, der Bitten und des Lobpreises.

Zum Freuen und lust… Mehr
LeoStratz
Lieber Hiti

Natürlich nicht, wenn der Priester die Eucharistie in der Intention der Kirche feiert.

Inzwischen fällt es mir allerdings schwer so ohne weiteres davon auszugehen.

a) Wenn keine Beichte mehr gehört wird, bzw. die Gläubigen nicht mehr auf die Notwendigkeit der Beichte vor der Kommunion hingewiesen werden.

b) Wenn der Zelebrant nach eigenen Aussagen an der Wirklichkeit der Hölle … Mehr
hiti
Liebe Freunde!

Trotz allem hat NIEMAND das Recht den NOVUS ORDO zu verwerfen oder gar als satanisch hinzustellen, wo es doch genauso das Opfer Christi ist!

fg
Hiti (www.gottliebtuns.com)
Pugnus DEI.
Tina 13 gefällt das. 
Carlus gefällt das. 
Pugnus DEI.
In der Mode Verbörgt sich satan Novus Ordo / Semper Fidelis Tradi !!!
LeoStratz
Wenn man sich erinnert wie lange sehr einfältige Leute in den katholischen Sozialmedien (auch GTV) den Bergoglio verteidigt haben und es auch jetzt noch tun, ist klar, dass es in der katholischen Kirche nur noch so wimmelt von kleinen Antichristen.
Carlus gefällt das. 
a.t.m gefällt das. 
Tina 13
„GOTT hat die Priestersöhne berufen, die Herden zu führen, nicht zu verführen ! Ja, viele Priestersöhne verführen die Seelen und tun es weiter! Diese alle stehen im Dienst Satans ! !“ (Worte der Gottesmutter 4. Dezember 2012 Myrtha-Maria)
Tina 13
"Satanisten im Vatikan? „Ja, auch im Vatikan gibt es Mitglieder satanischer Sekten.“ Und wer ist darin verwickelt? Handelt es sich um Priester oder einfache Laien? „Es sind Priester, Monsignori und auch Kardinäle!“
Tina 13
„Ich bot ihr das Leitungswasser an, sie dankte und trank. Später bot ich ihr das Glas mit Weihwasser an. Sie trank es, doch diesmal veränderte sich mit einem Schlag ihr Gesichtsausdruck, vom verängstigten Kind zur Choleriker. Mit tiefer, kräftiger Stimme, als würde ein Mann aus ihr sprechen, sagte sie: ‚Du glaubst wohl schlau zu sein, Priester!‘ Ich begann den Exorzismus zu beten und erst nach … Mehr
CollarUri gefällt das. 
LeoStratz
Was sind das für „Seelenhirten“, die nicht an die Existenz der Dämonen und der Hölle glauben?

Logisch ist dann auch, dass sie nicht an Jesus Christus den Erlöser und an sein Erlösungsopfer am Kreuz glauben.

Wovor soll uns denn Jesus erlöst haben wenn nicht vor der Hölle?

Der Weg in den Himmel geht allerdings durch das Tor der Barmherzigkeit. Der Schlüssel für dieses Tor ist die Demut. Also … Mehr
Winfried gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Santiago74
Mit einer "apokalyptischen Botschaft" wandte sich Kardinal Giacomo Biffi an Papst Benedikt. Unter Berufung auf die berühmte Schrift des russischen Philosophen Wladimir Solowjew mit dem Titel „Kurze Erzählung vom Antichrist“ warnte er vor dem erwarteten Ungeheuer. (Der Antichrist wird mit dem „Tier“ aus der Johannesoffenbarung gleichgesetzt.) Biffi sagte dem Papst, der Antichrist werde sich … Mehr
Carlus gefällt das.