Clicks154
geringstes Rädchen
21

9. Warum ist Benedikt XVI. der wahre Papst? (Teil 5)

9. Warum ist Benedikt XVI. der wahre Papst?

www.youtube.com/watch

Un Café con Galat - Benedicto XVI Es El Verdadero Papa

Teil V

Pater Fortea oder Pater Ruinen?

(Das ist ein Wortspiel. Fortea könnte man mit “forte” verbinden, also “stark”)

1:01:59

Die aktuellen Aussagen des spanischen “Pater” Fortea haben bei unseren Widersprechern von Aciprensa und anderen Verleumdern (Schaden)Freude hervorgerufen. Pater Fortea hat zwei Bücher über Dämonologie geschrieben. Diese Bücher sind, abgesehen von einigen Fehlern, ein ernstes, beachtliches Werk. Aufgrund dessen habe ich ihn vor sieben oder acht Jahren zwei Mal eingeladen, damit er seine Thesen und seine Erfahrungen vorträgt. Beim zweiten Mal aber äußerte er einige Meinungen, die ihn nicht als starken Priester gegenüber den bösen Geistern zeigte.

Verblüffend war es für mich zu merken, dass er sich wie eine Ruine (Gegensatz von “forte”=stark) gegenüber den selben bösen Geistern manifestierte. Mit seiner plötzlichen Wendung erfüllt sich vielleicht in seinem Fall, was eine Telefreundin uns gesagt hat: “Gott möge uns vor den Menschen bewahren, die als Exorzisten anfangen und die als Instrumente derselben Dämonen enden.”

Wir beten vom Herzen für ihn, dass das nicht der Fall ist. Damit er meine Zuschauer nicht verwirrt, entschied ich mich, ihn nicht mehr einzuladen. Er trägt deswegen nach. Und aufgrund dessen verteidigt er jetzt Franziskus und verleumdet mich, natürlich ohne Argumente. Er beleidigt und beschimpft mich und versucht, mich öffentlich (in seinem Blog) lächerlich zu machen. Er hat sogar meine Kleidung kritisiert.

1:02:57

Kommentar der Übersetzerin: im Blog vom “Pater” Fortea gibt es Berichte, die wahre Schimpfwörter gegen Dr. José Galat beinhalten. Es ist schwer zu glauben, dass “Pater” Fortea ein Priester Gottes ist. Seine Art ist weder heilig noch ernst. Er beschimpft Dr. Galat ohne Argumente oder theologische Fundamente. Sehr unreif, agressiv und gottlos ist Forteas Verhalten!

Fortea meint, mir überlegen zu sein, und deswegen verachtet er eine Person wie mich. Ich versuche, den Grund seiner Angriffe zu verstehen. Ich ziehe den Schluss, dass er den Verstand über den Glauben stellt. Er meint, auf dem unerreichbaren Niveau des obersten Verstandes zu sein. Er wird von der Papolatrie bewegt und nicht von der Treue zu Gott. Er verteidigt Bergoglio, ohne den Beschuldigungen gegen ihn theologisch zu widersprechen. Er benimmt sich wie viele andere aktuelle Kleriker, die aus Mittäterschaft oder Angst vor den bergoglianischen Häresien, die das Heiligste Antlitz unseres Herrn Jesus Christus schlagen, schweigen. Dieses unschuldige Antlitz, das Fortea zu lieben und ihm zu folgen meint.

Ich habe erfahren, dass er sich in seinem Blog bei mir entschuldigt hat. Ich nehme diese Entschuldigung an. Aber sein Werk ist unvollkommen, da ich immer von einer kultivierten Person wie ihm erwarte, dass er theologische Gründe und Argumente äußert, die meinen Aussagen auf einem intellektuellen Niveau widersprechen. Er sollte zum Beispiel die Farbe meiner Argumente kritisieren und nicht die meiner Jacke. Wehe die iberische Selbstgenügsamkeit und Verachtung gegenüber dem lateinamerikanischen Denken. Gott verwirrt die Hochmütigen.

Auf jeden Fall wäre es sehr angenehm, dass er und ich im Himmel diesen Kaffee mit denen, die er erwähnt, zusammen trinken. Diese sind Buddha, Luther, Marcial, Hans Küng, Gandhi und sogar mit dem Papst Bergoglio. Keiner kann wissen, ob sie alle im Himmel sind. Aber er hat sogar Buddha erwähnt, der Atheist war, und Luther, der die Einheit der Kirche zerrissen hat, und dank ihm gibt es heutzutage haufenweise protestantische Sekten. Hans Küng, der wegen Häresie von Papst Johannes Paul II. suspendiert wurde und der seine Thesen trotzdem verteidigte. Es scheint so zu sein, dass Pater Fortea das kirchliche Dogma verachtet, das lehrt, dass es nur in der katholischen Kirche Rettung gibt, und dass er für die religiöse Gleichgültigkeit ist.

Lieber Pater Fortea, entziehen Sie sich nicht selber den Kaffee im Himmel. Bleiben Sie stark und triumphierend im wahren Glauben. In den Himmel dürfen nur demütige und wahrhaftig weise Herzen rein, die vom hohen menschlichen Verstand herabgestiegen sind. Ich schicke Ihnen einen Gruß mit kolumbianischem Kaffeeduft.

1:12:00

Das erinnert uns an die erste Videobotschaft von Franziskus, in dem er den Katholizismus den anderen Religionen gleichstellt. Versteht ihr jetzt, dass diese traurige Realität uns dazu gebracht hat, den Besuch von Franziskus in Kolumbien für nicht angenehm zu halten? Ein unechter Papst besucht unsere Heimat, aber trotzdem bitten wir die Leute, für ihn zu beten und dass sein Leben und seine Integrität respektiert werden, so wie wir jede Person respektieren sollen.

Benedikt XVI. ist der wahre Papst.

Ende

Download zum Verbreiten: Word und PDF

Äußerst wichtig:
Hier geht es zu dem Menü der bisher von diesem Apostolat übersetzten und
veröffentlichten Videos des katholischen Fernsehsenders Teleamiga
von Dr. José Galat in Kolumbien.
Bitte hier klicken !!!


***

Quelle:

www.mutterdererloesung.de/…/9%20Warum%20ist…
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Gestas likes this.