Sprache

Eleganti: Mehrheit der Missbrauchstäter sind "Homosexuelle"

Stellungnahme von Weihbischof Eleganti: Der John Jay Report von 2010 zum sexuellen Missbrauch in der Kirche in den USA zeigt: in einem Zeitraum von 60 Jahren waren 81% aller Opfer männlich. Folglich…
Kommentieren
rbsonline
Wie kann es sein, daß in der wahren Kirche des Christos, Schwule zum Priesteramt zugelassen wurden? In der wahren Kirche werden diese Leute ausgesondert, deshalb handelt es sich bei Rom nicht um die wahre Kirche des Christos, denn Rom ist vom Glauben abgefallen und Sitz des AC geworden. Keiner der Kuttenträger hat eine gültige Weihe, wehe wenn die Staaten dahinter kommen, daß es sich bei den … Mehr
Gerti Harzl
@Chris.Izaac Ach, jetzt erst habe ich kapiert, was Sie vorhin zitiert haben. Ich hatte diesen Thread nicht bemerkt, weil ich ja weg war gestern ... Oh, das ging ja gegen mich, weil ich @serbia einen Rat gegeben hatte.
a.t.m
@Svizzero Wenn sie hier eine Userin als "Hetzerin" (sprich dieser vorwerfen zu "gifteln") hinstellen, die nichts anderes gemacht hat als eine Textstelle aus der "Heiligen Schrift Gottes unseres Herrn" einzustellen, wie soll ich das dann verstehen? Als Unterstützung dieser Person??
Was mich persönlich betrifft ist es mir egal, sie wissen ja das ich ihnen gegebenenfalls antworte und wenn es sein … Mehr
a.t.m
@Svizzero Merken sie den selber nicht einmal das sie mit ihrer Selbstgefälligen Art und Weise hier andere vor den Kopf stoßen? Sie spielen sich als Traditionalist auf und dabei sind sie es der ständig Traditionalisten mit hämisch zu nennenden Kommentaren regelrecht in den Rücken SPRINGT, (den fallen wäre eine Untertreibung). ES kann schon sein wie sie es schreiben das "Gifteln" ab und zu … Mehr
Gestas gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
@Gestas Danke, das freut mich! Meine Generation ist am Gymnasium noch hart geschult worden und dann musste ich 4 Jahrzehnte aus beruflichen Gründen viel schreiben: Klassenarbeiten korrigieren und beurteilen, Sozialverhalten einschätzen und benoten, Noten begründen, Gutachten schreiben etc. Das kann man gar nicht mehr ablegen. Zwischendurch hätte ich es gerne bequemer gehabt, aber unser Mehr
Tina 13 gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
@Svizzero Gell, Sie lernen nicht ? Was werden Sie denn jetzt so ausfällig gegen mich? Denken Sie doch mal darüber nach, warum @a.t.m sich über Sie beschwert hat! Und wenn Sie tatsächlich Patriot sind, dann verhalten Sie sich bitte auch so!
Ratzi gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Gestas
@Theresia Katharina
Sie sagen vieles was ich denke, es aber niemals so gut in Worte fassen kann wie sie. Danke dafür.
smily-xy gefällt das. 
Tina 13 gefällt das. 
Gestas
Oh Gott. @Maria lieben verteidigt @serbia , die schon oft durch schlechtes Benehmen aufgefallen ist. Das sagt vieles aus.
Tina 13 gefällt das. 
Theresia Katharina gefällt das. 
klare, mutige Worte, eine von Bischofsseite her höchst notwendige Klarstellung zur Anwendung kirchlicher Gesetze, um weitere pädophil-homosexuelle Straftaten zu verhindern!
@Svizzero Nein, das braucht es nicht! Selbstverständlich darf man den Usern Zurechtweisung geben, die diffamierend persönlich werden und nach Art einer Kröte ihr Gift versprühen: Nazi, homophob etc... ohne sachlich viel entgegensetzen zu können, da hat @a.t.m ganz recht!!
Sie sind angeblich gegen die Linksfaschisten, aber wenn es gegen die Patrioten geht, sind Sie auch immer gleich dabei!

Mehr
smily-xy gefällt das. 
6 weitere Likes anzeigen.
a.t.m
@Svizzero Wieso verhöhnen sie mich nun? Ist ihnen meine Antwort nicht verständlich? Oder gefällt es ihnen, dass die Heilige Schrift als "gifteln, also als HETZSCHRIFT und auch die Glaubenslehre der Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche als solche dargestellt werden? Glauben sie den wirklich das es einen mit Freude erfüllt wenn man für das einstellen oder ausreden von Textststell… Mehr
Tina 13 gefällt das. 
4 weitere Likes anzeigen.
a.t.m
@Svizzero Sie können sich sicher sein das ihnen die ehrenwerte @Theresia Katharina (und auch ich) ihnen sicher eine Antwort zukommen lassen, wen sie einen Kommentar als "gifteln" sprich hertzerisch empfinden, und uns dies dann mitteilen würden. Nur ist es ja heutzutage schon so weit, das schon das einstellen von Textstellen aus der Heiligen Schrift Gottes unseres Herrn, als auch Textstellen … Mehr
Carlus gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
@Svizzero Stimmt nicht, ich möchte mir nur nicht alles gefallen lassen!
Gestas gefällt das. 
a.t.m gefällt das. 
Gerti Harzl
Mich würde es jedenfalls interessieren, was @serbia selber als interessant und berichtenswert sieht und auf GTV einstellt. Und wie es dann dort zugeht im eigenen Thread.
Elista gefällt das. 
@serbia Sie zeichnen sich auf Gtv dadurch aus, dass Sie ständig irgendein Gift bei den Kommentaren absondern! Was Sie @Gerti Harzl bzw. Gtv vorwerfen, tun Sie selber: Leute oder eine Sache in Verruf bringen. Ihr unzulässiges Amen lasse ich weg, da ich die Sprache der hl.Kirche nicht missbrauchen möchte wie Sie!
@a.t.m @Carlus @Gestas @Vered Lavan @Tabitha1956 @Elista
Gestas gefällt das. 
5 weitere Likes anzeigen.
Gerti Harzl
@serbia Es sind der eigenen Gestaltungsmöglichkeit aber keine Grenzen gesetzt. Ich gebe immer wieder Usern den Rat: Bitte, bringt Euch doch selbst mit eigenen Beiträgen und eigenen Threads ein. Ich möchte Sie also ermutigen, es doch mal zu versuchen. Einfach auf "Hochladen" gehen und einen ersten kleinen Test machen. Sicher finden Sie User, die Ihnen technisch dabei notfalls gerne behilflich … Mehr
Gerti Harzl
@serbia Bringen Sie doch selbst endlich einmal ein Thema. Von Ihnen gibt es noch keinen einzigen selbst hochgeladenen Beitrag. Aber meckern ...
Gestas gefällt das. 
Theresia Katharina gefällt das. 
serbia
Jetzt hört doch endlich mit diesem Thema auf. ist ja zum K..... kriegen.
Gerti Harzl
Solange im Vatikan und überhaupt in der Kirche die Logenbrüder unbehelligt bleiben und deren Machenschaften tabu sind, werden auch all die anderen Mißstände weiter bestehen. Nicht umsonst ist es Katholiken bei Kirchenstrafe verboten, der Freimaurerei anzugehören.
Eremitin gefällt das. 
Theresia Katharina gefällt das. 
Tabitha1956
Katholischer Klerus und "volle Transparenz und Wahrhaftigkeit" ist eine contradictio in adiecto ersten Ranges.