Sprache
Klicks
758
Galahad

Rüdesheim: Syrer zündet Ehefrau an



In einer Illegalenunterkunft in Rüdesheim (Rheingau-Taunus-Kreis) vollzog ein Gast der Kanzlerin nach moslemischer Art die Scheidung von seinem getrennt lebenden Eigentum. Am Donnerstagmorgen kam der dreifache Vater zum Wohnhaus, in dem seine Familie lebte, übergoss die Ehefrau mit Brandbeschleuniger und zündete sie an.

Originaltext

Kommentieren …
RudyM hat diesen Beitrag in Rüdesheim: Syrer zündet Ehefrau an verlinkt.
Viandonta
Hat sich dabei selbst verbrannt ...ausgleichende Gerechtigkeit...die Ehefrau lebt noch , und nun besser als je zuvor, wenn sie von ihren schweren Verletzungen genesen ist.
Eremitin gefällt das.
NAViCULUM gefällt das.
Sunamis 46
ich dachte das gibts nur im hinduismus