Sprache
Kommentieren …
Priska
Die Hoffnung aber lässt nicht zugrunde gehen ;denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unseren Herzen durch den Heiligen Geist ,der uns gegeben ist.(Röm.5.5)
Ratzi
"Kein Auge hat gesehen, kein Ohr hat gehört, in keines Menschen Herz ist gedrungen, was Gott denen bereitet, die ihn lieben." [1Kor 2,9]
Priska gefällt das.
2 weitere Likes anzeigen.
JorgevonBurgoss
Ehrlich schreiben wie @PaulK ist richtig. Die Angst vor der Hölle ist z.B. auch eine Motivation.
Priska gefällt das.
3 weitere Likes anzeigen.
Anno
@Viandonta
Hiob hielt in all seinem Unglück GOTT die Treue. Wir alle haben schon Schicksalsschläge erlitten und ich finde es tröstlich, daß der HERR an meiner Seite ist.
Damit will ich verdeutlichen, daß die Liebe über dem Lohn steht.
Echte Liebe braucht keinen Lohn aber Anerkennung.
Priska gefällt das.
5 weitere Likes anzeigen.
Viandonta
@Vered Lavan

Jaa, Sie haben recht.. Menno...so viele Eindrücke , können mal zu einen Irrtum führen.
Viandonta
@Anno

Der wurde doch eliminiert? Zumindest wurde seine Frau in eine Salzfigur verwandelt.

Nein,nein, das ist nichts für mich.
Anno
Ich halte es da mit Hiob.
Viandonta
Aber denjenigen, die glauben die Vollkommenheit inne zu haben, die werden dann wohl so reagieren, wie der "nicht verlorene Sohn" . Es wird ein böses Erwachen geben für die , die sich über alle anderen erheben. Auch über die vermeintlichen Sünder.

Der Herr allein kann sehen und wird urteilen!
Nujaa
Naja, Geschäftsmann...
aber ich hoffe auf ein gnädiges Auge auf all meine Fehler
Viandonta
@PaulK

Der Herr ist kein Geschäftsmann.
Aber , danke für die durchdachte Antwort.
PaulK gefällt das.
PaulK
@Viandonta
Letztlich das ewige Heil und zeitlich gesehen ein ruhiges Gewissen, wobei letzteres schwer zu fassen ist. Vorausgesetzt ist eben der Glaube.
Viandonta
@PaulK
Was ist denn Ihr Lohn für die Liebe zum Herrn?
Wenn sie lohnerwartend ist?
PaulK
Natürlich ist es die höchste Liebe, Gott um seiner selbst willen zu lieben, also völlig selbstlos zu lieben. Der Lohn ist aber für die meisten Menschen - und da schließe ich mich ein - eine Motivation, denn die "reine Gottesliebe" ist schwer. Wir Menschen sind eben beschränkt und der Lohn kann eine Hilfe sein. Er sollte nicht der Hauptgrund sein.
Viandonta
Ist die Liebe des Herrn zu uns , abhängig von unserer "Lohn-Erwartung"
oder nicht.
Nein..ER will einfach nur, dass wir aus Liebe zu Ihm kommen., nicht aus Lohn-Gewinnsucht, nicht aus Berechnung.. einfach nur aus Liebe.

Einfach nur aus Liebe.
Viandonta
Nun würde ich wirklich gerne wissen, ob der "Lohn" wichtiger ist, als die Liebe zum Herrn.
Viandonta
Wer den Herrn nur liebt , um einen Lohn zu erhalten, der bekommt seinen Lohn.
Viandonta
Liebt er uns auch so, wie wir sind?
Ohne Gebetsorgien?
Viandonta
Ist es ein Geschäft, den Herrn zu lieben und Ihm nachzufolgen?