Sprache
Klicks
56
geringstes Rädchen 1 3

❤ Wer Ohren hat zu hören — der höre meine Gebete mit seinem Herzen >Gebete zum Jesuskind<

Mein Ruf aus der Wüste, den wir als Restarmee weitergeben könnten:

O Jesus,
zu uns herabgekommen,
als kleines Kind im Stall. O lass auch uns
zu Kindern werden, um sehen zu können mit ihren Augen,
um Dich in einer kindlichen, reinen Liebe zu fassen,
um Dir zu begegnen.
Amen.

O Jesus,
lieber Jesus,
ich freue mich so sehr über Dich,
dass Du vom Himmel herabgekommen bist,
direkt in unsere Herzen. Danke, dass Du unser Leben heller machst.
Danke für die Liebe, die in uns glüht, wenn wir Dich im Stall
zu Bethlehem zu Gesicht bekommen.
Amen.


Nicht warten,
sondern das Herz weit öffnen und beten, beten, beten!

JESUS DEIN JA GEBEN

Wachet und betet, denn es ist Endzeit!

HINWEIS:
Weitere meiner Gebete findet man auf meiner Webseite unter:
herzjesuwegzehrungderrestarmee.jimdo.com/…/meine-gebete

+++

Nicht warten, sondern beten, beten, beten !
WER IST WIE GOTT ? — NIEMAND IST WIE GOTT !
Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes
herzjesuwegzehrungderrestarmee.jimdo.com
jesuherzwegzehrungderrestarmee.jimdo.com
geringstes Rädchen hat diesen Beitrag in ❤ Wer Ohren hat zu hören — der höre meine Gebete mit seinem Herzen >Gebete zum Jesuskind< Mein … verlinkt.