Clicks481

Die "Kirchenstreik"-Frauen: nur ein Scheinriese!

Man sollte sich durch Medienberichte von kirchen-
feindlichen Journalisten nicht täuschen lassen:
Die "Kirchenstreik"-Frauen sind eine kleine Minderheit:
twitter.com/…/112660428275159…
Walpurga50 likes this.
Als Frau muss man sich nicht schämen, aber man schämt sich solche Idiotinnen nicht ins Wort zu fallen und diese einfach so gewähren zu lassen. Wehrt Euch Ihr katholischen Frauen und Männer, wenn solche Weiber dummes Zeug reden. Unterbricht sie und betet laut den Rosenkranz - das ist nie verkehrt.
Katholische-Legion
Die Katholikinnen, die noch bei Verstand sind, haben im Grunde in diesen Frauen ihre, ich möchte es mal so sagen, eigene Antifa im Kleinen vor der Nase. Denn der Bruch / Graben zwischen ihnen und uns ist viel tiefer, als es sich viele vorstellen können. Den heiligen Rosenkranz beten ? Machen wir, mit der flehenden Bitte " das Mädchen und Frauen, doch wieder ihre wahre Würde …More
Katholische-Legion
Die Katholikinnen, die noch bei Verstand sind, haben im Grunde in diesen Frauen ihre, ich möchte es mal so sagen, eigene Antifa im Kleinen vor der Nase. Denn der Bruch / Graben zwischen ihnen und uns ist viel tiefer, als es sich viele vorstellen können. Den heiligen Rosenkranz beten ? Machen wir, mit der flehenden Bitte " das Mädchen und Frauen, doch wieder ihre wahre Würde respektieren würden und ihren wahren Platz / ihre wahrhaftigen Aufgaben annehmen möchten". Doch die Reaktion dieser verblendeten, herrschsüchtigen Frauen ist so niederschmetternd, dass ich mir verkneife " ihre Freundlichkeiten" hier nieder zuschreiben. Und leider haben sie, nicht wir, den größten Teil des deutschen Klerus hinter sich, den uns diese Frauen, mit der verdrehten Sicht auf den Gehorsam, dann um die Ohr zu schlagen versuchen. Auch wenn uns bekannt und bewusst ist, dass wir weder einem Kardinal, Erzbischof, Bischof usw. gehorchen müssen, wenn dieser selbst den Herrn, die Wahrheiten des Glaubens usw. leugnet .
Walpurga50 likes this.
Oh, dies sind mit die Momente, wo ich mich schäme eine Frau zu sein. Denn wenn ich mal so darüber nachdenke, von wem und für was, wir Frauen uns schon alles vor ihren Karn spannen gelassen haben und auch noch stolz darauf sind, wird mir hübsch häßlich übel ! Und wenn ich dagegen lese, und jetzt kommt es, verstehe, wozu uns Gott bestimmt hat und wir ein Vorbild ohne Gleichen auch noch vor der …More
Oh, dies sind mit die Momente, wo ich mich schäme eine Frau zu sein. Denn wenn ich mal so darüber nachdenke, von wem und für was, wir Frauen uns schon alles vor ihren Karn spannen gelassen haben und auch noch stolz darauf sind, wird mir hübsch häßlich übel ! Und wenn ich dagegen lese, und jetzt kommt es, verstehe, wozu uns Gott bestimmt hat und wir ein Vorbild ohne Gleichen auch noch vor der Nase haben, kupfere ich es der Zeichentrickfigur Obelix ab : " Die spinnen, die Weiber !"....... obwohl ich selbst ein Weib bin.
Walpurga50 likes this.
aber daß man mit Maßnahmen des Arbeitskampfes die Macht in der Kirche übernehmen will, ist erstmalig. Und bitte der Glaube ist ja kein Konsumartikel
Tertius gaudens and one more user like this.
Tertius gaudens likes this.
Waagerl likes this.
Waagerl
Das sind ganz klare Zeichen, wie weit der Protestantismus in die Katholische Kirche eingezogen ist!
Tja und da ja PF, Martin Luther rehabilitiert hat, hat er auch den Protestantismus rehabilitert!

Das was die Ökumenebewegungen über Jahrzehnte nicht erreicht haben, erreicht PF faktisch über Nacht! Die Pluralität der Religionen, wird uns noch mehr kosten, nämlich Glaubenskriege, von noch nie da …
More
Das sind ganz klare Zeichen, wie weit der Protestantismus in die Katholische Kirche eingezogen ist!
Tja und da ja PF, Martin Luther rehabilitiert hat, hat er auch den Protestantismus rehabilitert!

Das was die Ökumenebewegungen über Jahrzehnte nicht erreicht haben, erreicht PF faktisch über Nacht! Die Pluralität der Religionen, wird uns noch mehr kosten, nämlich Glaubenskriege, von noch nie da gewesenem Außmaß, weil das jetzt nicht nur einzelne Länder betrifft, sondern weltumfassend!

Was man ja auch an der immer stärker werdenden Christenverfolgung sehen kann!

PF hat den Wolf in die Kirche geholt, um die Schafe zu reißen!
alfredus likes this.
alfredus
Die neue Mentalität in der katholischen Kirche ist protestantisch ! Der Weg wird schon lange von der Bischofskonferenz unter Kardinal Marx vorgegeben. Spätesten mit der Erhebung des Kirchenspalters Luther auf die Kirchenfahne ist klar, man will die einseitige Wiedervereinigung im Glauben auf die Kosten der Wahrheit und der Katholiken. Deshalb wird so schnell kein Bischof die Häresien in Rom …More
Die neue Mentalität in der katholischen Kirche ist protestantisch ! Der Weg wird schon lange von der Bischofskonferenz unter Kardinal Marx vorgegeben. Spätesten mit der Erhebung des Kirchenspalters Luther auf die Kirchenfahne ist klar, man will die einseitige Wiedervereinigung im Glauben auf die Kosten der Wahrheit und der Katholiken. Deshalb wird so schnell kein Bischof die Häresien in Rom kritisieren. Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus und der Bock als Gärtner wird hoch gelobt. Ja, Luzifer und seine Dämonen sind am regieren.
Marie M. and one more user like this.
Marie M. likes this.
Waagerl likes this.
Marie M. likes this.
Marie M.
Wenn man sich die Entwicklung der evangelischen Kirchen in den letzten Jahrzehnten anschaut, wird uns doch manches klar. Seit den 68ern und der Frauenordination, ging es mit den Protestanten immer strammer nach links und damit in den Abgrund. Aber auch hier regt sich Widerstand in Gestalt von Gemeindehilfsbund, Sammlungen um Bibel und Bekenntnis etc. Das kann nicht Vorbild für die Katholiken …More
Wenn man sich die Entwicklung der evangelischen Kirchen in den letzten Jahrzehnten anschaut, wird uns doch manches klar. Seit den 68ern und der Frauenordination, ging es mit den Protestanten immer strammer nach links und damit in den Abgrund. Aber auch hier regt sich Widerstand in Gestalt von Gemeindehilfsbund, Sammlungen um Bibel und Bekenntnis etc. Das kann nicht Vorbild für die Katholiken sein.
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
a.t.m likes this.
a.t.m
Dies ist doch alles im Sinne der antikatholischen innerkirchlichen "Irrlehrer und Wölfe im Schafskleidern" und der von ihnen unterstützten und geförderten häretisch - schismatischen Vereine und Initiativen wie WisiKi, POA, Pfarrerinitiative, ZdK usw. und vor allem ist eine solche Aktion im Sinne des Unseligen VK II und der aus diesen Verratskonzil hervorgekorchenen AFTERKIRCHE.

Gottes und Marien…More
Dies ist doch alles im Sinne der antikatholischen innerkirchlichen "Irrlehrer und Wölfe im Schafskleidern" und der von ihnen unterstützten und geförderten häretisch - schismatischen Vereine und Initiativen wie WisiKi, POA, Pfarrerinitiative, ZdK usw. und vor allem ist eine solche Aktion im Sinne des Unseligen VK II und der aus diesen Verratskonzil hervorgekorchenen AFTERKIRCHE.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Liberanosamalo likes this.
alfredus
Zum Glück erkennen das immer mehr Katholiken !
Timotheus
Diesen Frauen geht es nur darum, wie sie auch selbst zugeben,
am Altar stehen zu dürfen, sie wollen Priesterinnen sein.
Sie sollten froh sein, dass Gott nicht streikt!
Vielleicht sollten diese Damen zur evangelischen Kirche wechseln,
dann wäre allen geholfen.
alfredus and 3 more users like this.
alfredus likes this.
Liberanosamalo likes this.
Virgina likes this.
Magdalena C likes this.
alfredus
Das alles ist die Auswirkung der politischen Emanzipation !
Marie M. likes this.