Sprache
Klicks
920
Erntehelfer 36

Künstler in Belgien hängt eine 500 kg schwere Kuh in einer Kirche ans Kreuz!

Wir kennen den Spruch "Ist das Kunst - oder kann
das weg?" - Dass der Mann eine Kuh ans Kreuz
gehängt hat, finden Katholiken gar nicht komisch...
Man schaue ---> HIER !
Kommentieren
Theresia Katharina
@MilAv Das weiß man nicht und würde die Blasphemie noch toppen! Bei den Christen ist Selbiges jedenfalls streng verboten und eine große Sünde, wer das tut, wird schrecklich unrein und befleckt sich!
MilAv
Vielleicht war an der Kuh schon wer andrer dran..
Zitat:
“Ein Mann kann Geschlechtsverkehr mit Tieren wie Schafen, Kühen, Kamelen haben. Jedoch sollte er das Tier töten, nachdem er seinen Orgasmus hatte. Er sollte nicht das Fleisch an die Leute in seinem eigenen Dorf verkaufen; jedoch das Fleisch ins nächste Dorf zu verkaufen ist erlaubt.” (Ayatollah Ruhollah Khomeini, Iran, 1990)
conservo.wordp… Mehr
Theresia Katharina
@thomas11 Das sehe ich auch so! Wie kann man als Bischof sowas überhaupt dulden und den sogenannten "Künstlern" für diese Blasphemie womöglich auch noch Geld geben!
Eremitin gefällt das. 
Gestas gefällt das. 
thomas11
Der Herr lässt seiner nicht SPOTTEN ...Dann kommen STRAFEN über das Land ...
Sunamis 46 gefällt das. 
Theresia Katharina gefällt das. 
piakatarina
Gott lässt in der letzten Zeit alles zu....es ist still im Himmel...."Und als das Lamm das siebente Siegel auftat, entstand eine Stille im Himmel etwa eine halbe Stunde lang."
Sunamis 46 gefällt das. 
Eremitin
und wieder mal das atheistische Belgien!
Theresia Katharina gefällt das. 
Eremitin
die heilige Kuh? Das dürfte auch bei den Hindus einen Sturm der Entrüstung auslösen und erst die Tierschützer? Warum finden das nur Katholiken gar nicht komisch?????? Wobei ich die Schuld an dieser Häresie nicht allein dem "Künstler" anlaste, sondern denen, die es dem Künstler erlaubten, waren ja auch Kirchenleute darunter oder?
Sunamis 46 gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Sunamis 46
Die Tage der eu sind gezählt
luna1 gefällt das. 
Sunamis 46
Der arme verwirrte Mensch- wenn die Menschen wüssten was ihnen nach dem tif blüht
Sie würden freiwillig in die Messe gehen
Eremitin gefällt das. 
Dreizehnlinden
Man nehme wahlweise Blasphemie, Blut, Sperma, Fäkalien, Sexualisierung, Müll, etc. und schon hat man die Aufmerksamkeit durch Empörung. Und finanzielle Förderung und Anerkennung. Das funktioniert sogar ohne Talent. Das ist das Rezept für eine steile Karriere als "Kunstschaffender". Aber Hochmut kommt vor dem Fall. Irgendwann muss sich jeder vor Gott rechtfertigen.
Sunamis 46 gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Eugenia-Sarto
da kam ein Kardinal ( 27 Jahre alt) hinein, weil er auf den Papst Leo X. mit einigen anderen einen Mordanschlag vorbereitet hatte. Aus Geldgier! Der junge Kardinal wurde schliesslich zum Tode verurteilt (Erhängen oder Erdrosseln) Siehe Geschichte der Päpste, Ludwig Pastor.So war das in der Renaissance.
Sunamis 46 gefällt das. 
Theresia Katharina
Eine solche Aktion ist einfach nur blasphemisch und kann mit gar nichts begründet werden!
Eremitin gefällt das. 
6 weitere Likes anzeigen.
Eugenia-Sarto
Marocco war schon trostlos, ohne Fenster, verlassen finster und wahrscheinlich feucht. Und dann die Gerichtsprozesse!
Theresia Katharina gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Eugenia-Sarto
Der tiefste dunkelste Kerker in der Engelsburg hiess früher "Marocco".
Sunamis 46 gefällt das. 
4 weitere Likes anzeigen.
Eugenia-Sarto
Wer Christus so lächerlich macht, auf den würde die Kirche früher die Fluchpsalmen angewendet haben. Wir wagen das ja heute nicht mehr. Weil wir keine Kraft mehr haben.
schorsch60 gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
schorsch60
Die Menschen wissen nicht mehr was Sie tun. Sie haben keinen Glauben mehr. Nichts ist ihnen mehr Heilig. Schuld ist die liberale Politik der letzten 50 Jahre.
Sunamis 46 gefällt das. 
8 weitere Likes anzeigen.
Pastoraltiger
Ärgerlich, aber man sollte auch nicht übertreiben.
Ist das denn überhaupt eine katholische Kirche?
Es wäre ja auch interessant zu erfahren, wer denn die
Genehmigung erteilt hat!
CollarUri gefällt das. 
a.t.m hat diesen Beitrag in Amerikanischer Journalist: Die fünf großen Schwächen von Papst Franziskus! verlinkt.
MilAv
Es gibt viel zu viel unnötige. Scheint wir brauchen einen Krieg.
Sieglinde
Sakrileg über Sakrileg, eine Schande
Sunamis 46 gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
kathport
Kühe soll man nicht aufhängen, sondern essen.
Zelot
Dann soll die Kuh umkippen, wenn der "Künstler" und der Zuständige darunter stehen...
Eugenia-Sarto gefällt das. 
bombadil gefällt das. 
Eugenia-Sarto
Nein! Möge er eine schreckliche Erscheinung oder Erschütterung erleben, durch die er sich bekehrt.
Sunamis 46 gefällt das. 
Vered Lavan gefällt das. 
CollarUri
Der Künstler ist kein Problem. Schon mal davon gehört, dass für Kirchenräume Leute Verantwortung zu tragen haben? Ein Rector Ecclesiae, ein Bischof, ein Pfarrer? D i e haben die Strafe zu bekommen.
charlemagne gefällt das. 
6 weitere Likes anzeigen.
Zelot
Möge er von seinem Werk erschlagen werden, wenn er mal wieder da ist.
Eugenia-Sarto
Früher wären schwere kirchliche Strafen verhängt worden.
Theresia Katharina gefällt das. 
Amethya gefällt das. 
Sahnetorte
Vor allem sollte man dem "Künstler" mal die Frage stellen,
wie es wohl kommt, dass er auf eine solche "Kunstaktion"
in einer Moschee (!) lieber verzichtet hat...
Kleines Licht gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.