Klicks25
geringstes Rädchen
12

❤ Meine Texte: TAUTRÖPFCHEN Teil 2 (Gottes Schöpfung in der Gewalt des Menschen)

Mein kleiner Beitrag zum "Großen Ganzen"

Thema: Gottes Schöpfung in der Gewalt des Menschen

❤ Tautröpfchen ( TEIL 2 )
Unser Globus wird von uns abscheulichst gegeißelt !
Des Lebens beraubt werden unsere Weltmeere, durch die grenzenlose Überfischung. Wir minimieren die Lebewesen um uns herum, rotten sie wahllos aus! Seltene Tiere sterben, weil wir ihnen eigennützig ihre existenzielle Lebensgrundlage nehmen. Wir rauben ihnen die Wälder, Wiesen, Seen, Moore, Berge, Täler, ja sogar die Luft zum Atmen verweigern wir den Geschöpfen, die unser Gott doch zu unserer Freude erschuf.
Wir schlachten die Natur
jeden Tag ein bisschen mehr,
weil wir nicht glauben, nicht hoffen,
zu wenig lieben !

Die armen Opfer nennt man Wale, Delphine, Schildkröten, Robben, Kängurus, Elefanten, Nashörner, Gorillas und viele Arten mehr. Haien werden beispielsweise bei lebendigem Leibe die begehrten Flossen abgeschnitten und wirft diese, so verstümmelten Lebewesen, einfach wieder zurück ins Meer, wo sie dann, als Abfallprodukt skrupelloser Machenschaften, grausamst verenden. … Da wir alles zu Geld machen und obendrein „Allesfresser“ sind ! Sogar vor unseren eigenen Kindern, den Ungeborenen, die sehr wohl ab ihrer Empfängnis im Mutterleib Gott gewollte Menschen sind, eine Seele und eben auch Rechte haben, machen wir keinen Halt! Diese wehrlosen Babys, die allesamt unsere Schwestern und Brüder sind (!)) schlachten wir gewissenlos in den Abtreibungs-Kliniken unserer Städte und Gemeinden, auf grausamste Weise ab!!!
O Mensch,
wer bist du, dass du
mit so viel Sünde leben kannst,
ohne auch nur mit der Wimper zu zucken?
Eigentlich müsstest du angewidert davonlaufen,
um dieses Unrecht und alle anderen Vergehen gegen Gott,
gegen Seine Gebote, gegen Seine Schöpfung,
nicht mehr mit ansehen zu müssen !

Wir verändern alles um uns herum und verstümmeln unsere Erde bis zur Unkenntlichkeit, sodass sich kein Garten Eden mehr finden lässt…

WEITER SIEHE LINK: (Beitrag 27)
herzjesuwegzehrungderrestarmee.jimdo.com/…/alle-texte-in-f…(teil2)

+++

HINWEIS:
Meine Texte (110 an der Zahl) gibt es auch als Buch - siehe Link:
herzjesuwegzehrungderrestarmee.jimdo.com/b%C3%BCcher-zu-meinen-texten/

+++

Nicht warten, sondern das Herz weit öffnen !
JESUS DEINEN FREIEN WILLEN UND DEIN JA GEBEN !
Andrea, geringstes „Rädchen“ im „U(h)rwerk“ Gottes
herzjesuwegzehrungderrestarmee.jimdo.com
jesuherzwegzehrungderrestarmee.jimdo.com
Gestas gefällt das.
luna1 und einem weiteren Benutzer gefällt das.
luna1 gefällt das.
Tina 13 gefällt das.