Sprache
Klicks
277
Eugenia-Sarto 1 9

Augustinus: Ueber die Teilhabe am Leiden Christi

Wenn Du zu den Gliedern Christi gehörst, welcher Mensch immer, der immer du dies hörst, der immer du dies nicht hörst - und du wirst es doch hören, wenn du zu den Gliedern Christi gehörst:
Was immer du leidest von denen, die nicht zu den Gliedern Christi gehören, das hatte den Leiden Christi gefehlt.

Darum wird es hinzugefügt, weil es fehlte. Du füllst das Mass, doch du überfüllst es nicht.

Du leidest soviel, als aus deinen Leiden beizutragen war zu dem allgemeinen Leiden Christi, der gelitten hat in unserem Haupte und leidet in seinen Gliedern, d.h. eben in uns.