Clicks1.4K
de.news
51

Triff die Päpstliche Akademie für Abtreibung und Euthanasie

„Wenn Sie der Präsident einer Vatikanischen Organisation gewesen wären, die in den 30er Jahren die Verfolgten verteidigt hätte, würden Sie Dr. Goebbels zum ‚Dialog‘ über Euthanasie und Abtreibung eingeladen haben? Nein.“ Das schreibt der Blog Mundabor am 20. November.

Der Blog bemerkt, dass Goebbels Euthanasie und Abtreibung propagierte und ihm der Vatikan darum niemals eine Bühne zum „Dialog“ über diese Themen angeboten hat.

„Leider: Das war damals und dies ist jetzt“, fügt Mundabor hinzu und verweist auf die Päpstliche Akademie für das Leben unter Erzbischof Vincenzo Paglia, der den Unterstützern von Abtreibung und Euthanasie bei einer kürzlichen Konferenz im Vatikan eine Bühne bot.

Bild: © Martin Addison, CC BY-NC-ND, #newsJmfuavcwef
Eugenia-Sarto
@a.t.m Ja sicher sind wir Opfer. Aber wir sind auch Sünder. Nein, wir sind nicht für die Sünden unserer Väter verantwortlich. Auch sind alle guten Werke und alle Kämpfe für den Glauben aufbauende Werke.
Nur wollte ich aufzeigen, was und wieviel solche Martyrerbischöfe für die Kirche getan haben - und wie wenig wir und unsere Generation.
Ich selbst habe ja auch die Kirche eine zeitlang vernachläs…More
@a.t.m Ja sicher sind wir Opfer. Aber wir sind auch Sünder. Nein, wir sind nicht für die Sünden unserer Väter verantwortlich. Auch sind alle guten Werke und alle Kämpfe für den Glauben aufbauende Werke.
Nur wollte ich aufzeigen, was und wieviel solche Martyrerbischöfe für die Kirche getan haben - und wie wenig wir und unsere Generation.
Ich selbst habe ja auch die Kirche eine zeitlang vernachlässigt durch Lauheit. Und das ist meine Mitschuld.
ew-g likes this.
a.t.m
@Eugenia-Sarto Ich widerspreche ihnen nicht gerne, aber warum sollen wir die wir nach dem Unseligen VK II geboren wurden und nun unter dessen Unheiligen Früchten leiden, eine Schuld daran tragen??? Sind wir wie es uns ständig eingeredet wird, für die Sünden unserer Väter - Großväter usw. verantwortlich? Nein wir sind Opfer und keine Täter. Und solange diese Tatsache von der Masse der Herde …More
@Eugenia-Sarto Ich widerspreche ihnen nicht gerne, aber warum sollen wir die wir nach dem Unseligen VK II geboren wurden und nun unter dessen Unheiligen Früchten leiden, eine Schuld daran tragen??? Sind wir wie es uns ständig eingeredet wird, für die Sünden unserer Väter - Großväter usw. verantwortlich? Nein wir sind Opfer und keine Täter. Und solange diese Tatsache von der Masse der Herde nicht erkennt, wird sich daran auch nichts ändern, denn uns wurde und wird ständig von antikatholischen, innerkirchlichen Irrlehrern und Wölfen in Schafskleidern in kleinen aber feinen satanischen Indoktrinationsartigen Schritten eingeredet das "Gut =Böse und Böse = Gut" eingeimpft, und "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr". Aber natürlich ist es unsere Christenpflicht auf diese Tatsache hinzuweisen und Wege aufzuzeigen wie wir dies Überwinden könnten, aber im Grunde genommen ist jeder für sein eigenes Seelenheil verantwortlich.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Eugenia-Sarto
Tja. Und wer ist Schuld an dem Schlamassel? Wir alle mit unserer Trägheit und Feigheit und unseren liberalen Gedanken und allen Sünden gegen die Königsherrschaft Christi im persönlichen Bekenntnis und unserem persönlichen Leben.
Wir haben nicht den Kopf hingehalten für die Wahrheit wie z.B. die Untergrundbischöfe in China: www.katholisches.info/…/zwei-chinesisch…
piakatarina likes this.
Usambara
Wer nicht für mich (und meine Gesetze) ist - ist gegen mich! - Welcher Erklärung bedarf es noch??? -
piakatarina and 4 more users like this.
piakatarina likes this.
ľubica likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Gestas likes this.
a.t.m likes this.
Ein Skandal, der zum Himmel schreit!!!!!!
piakatarina and 5 more users like this.
piakatarina likes this.
ľubica likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
cossef likes this.
Eremitin likes this.
CollarUri likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.