Sprache
Klicks
490
Erntehelfer 15

Billiger Humor und "seichtes Material": RTL startet heute mit einer Serie über einen "Priester"

Ich werde mir die neue RTL-Serie garantiert nicht
antun, aber auch die Presse hält nicht allzu viel
von diesem Klamauk über einen Gauner, der sich
als katholischer Priester ausgibt. --->> kreuzknappe.blogspot.ro/…/billig-biederer…
Kommentieren
Katharina Maria
@Sascha2801
Ich glaube absolut nicht, dass durch solchen Klamauk die Leute zum wahren Glauben gezogen werden. Never!
Eher zur Afterkirche!
Und das scheint mir auch der Sinn dahinter zu sein...
Sunamis 46 gefällt das. 
Sascha2801
Ich habe mir tatsächlich beide Folgen angeschaut. Ich will es nicht gut heißen, aber es waren sogar 2 Szenen, wo ich dachte sie waren gut mal wieder im Fernsehen gesagt zu werden in Szenen die zum Nachdenken anregen. Man sah dabei den Hauptdarsteller, wie er in Gedanken sich fragen stellt und dies war mit Musik unterlegt. Zum Einen stelle man die Frage, warum die Menschen Sonntags in die Kirche … Mehr
Boni
Diese ganzen “Grüß Gott Herr Pfarrer“ - Schmonzetten, sind von in Glaubensdingen Ahnungslosen gemachwerkt.
Katharina Maria gefällt das. 
Katharina Maria
@NAViCULUM
Es wird immer wieder Leute finden, die alles entschuldigen und "schön" reden werden...
Steigbügelhalter halt...
Katharina Maria
@ROSENKRANZMUTTI
Das unsere Bischöfe nicht mehr ganz frisch sind, weiß man nicht erst seit "Sankt Maik".
Klar war ja sowieso, dass man dafür wieder die kath. Kirche hergenommen hat. Die muss ja schließlich auch zerstört werden.
Da muss man den Muslimen aber Respekt zollen: Sowas hätten die bei ihrer Religion nicht geduldet...
Eremitin
ohne Fernseher lebt sichs besser
CollarUri gefällt das. 
Sunamis 46 gefällt das. 
ROSENKRANZMUTTI
"Sankt Maik" heißt das peinliche Spektakel bei RTL!
Die Kirchenführung hat für diesen Mist sogar eine katholische
Kirche für die Dreharbeiten zur Verfügung gestellt. Sagt mal:
Seid ihr nun endgültig balla-balla, liebe Bischöfe?!