Clicks2.3K
de.news
11

Franziskus unterstellt, dass Viganò „bezahlt wurde“

Papst Franziskus verbreitet das Gerücht, dass der Whistleblower Erzbischof Carlo Maria Viganò seine Stellungnahme vom August 2018 veröffentlicht hat, weil er dafür „bezahlt wurde“.

Das deutete Franziskus im Interview mit Televista (28. Mai) an. Er versuchte offensichtlich einmal mehr, Verwirrung zu stiften.

Franziskus sagte über Viganò mit Bezug auf die Journalisten: „Einige von ihnen haben geschrieben, dass er bezahlt wurde.“ Dann bog Franziskus diesen Gedanken ab und fügte hinzu: „Ich weiß es nicht.“

Aber: Viganò hat seine Stellungnahme nicht in den reichen Oligarchenmedien veröffentlicht und er stammt zudem aus einer sehr wohlhabenden Familie und braucht kein Geld.

#newsAhgpmeiqjw
Wenn man weiß, wer er ist, ist es egal, was er daher plaudert.
Irgendeinen Dummfug sagt er ja immer.
Ist so, wie mit Marx-Murx und Co.
Finger weg, vor Mietlingen!!!
Gestas likes this.
Gestas
Ich finde ihre Anspielungen an die NS-Zeit in Verbindung mit meinen Namen unerträglich. Ich wundere mich, das die Redaktion das duldet.
@Maximus Confessor
Sie Blödmann tun mir leid. Sie sind krank.
Maria Katharina likes this.
Radulf
Was seine Motive sind ist unwichtig. Wichtig ist nur die Frage ob Erzbischof Viganò recht hat oder nicht.
Mies, klein und heimtückisch! So sind sie. Er kann überhaupt nicht verstehen, dass es Menschen gibt, die einzig und allein der Wahrheit die Ehre geben wollen.
Fischl and 2 more users like this.
Fischl likes this.
Alexander VI. likes this.
Klaus Peter likes this.
Gestas
Ist eine böse Unterstellung von Franziskus. Wenn er nicht sofort Beweise dafür liefert, soll er die Klappe halten.
Maria Katharina and 2 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Radulf likes this.
diana 1 likes this.
Scheint, FP kommt in Erklärungsnöten!! Nun wird die phantasiereiche Schmutzwäsche ausgepackt um nur ja kein gutes Haar am "Bösewicht" zu lassen. Ich würde sagen: Armutszeugnis für den Möchte-gern-Papst!
Alexander VI. and one more user like this.
Alexander VI. likes this.
Gestas likes this.
Ein gutes Zeichen für die Wahrheit von Vigano`s Aussagen, dass Papst Bergoglio offensichtlich die Nerven verliert: Während er sein beharrliches Schweigen zu Vigano`s Vorwürfen mit dem Nimbus des Heiligen umgeben hatte, wird er plötzlich sehr beredt, erinnerte nämlich kürzlich an einen alten Familienkrach bei den Viganos und schleudert nun Dreck, in heuchlerisch diskreten Zweifel verpackt. Wie …More
Ein gutes Zeichen für die Wahrheit von Vigano`s Aussagen, dass Papst Bergoglio offensichtlich die Nerven verliert: Während er sein beharrliches Schweigen zu Vigano`s Vorwürfen mit dem Nimbus des Heiligen umgeben hatte, wird er plötzlich sehr beredt, erinnerte nämlich kürzlich an einen alten Familienkrach bei den Viganos und schleudert nun Dreck, in heuchlerisch diskreten Zweifel verpackt. Wie ein kleiner Schurke.
Alexander VI. and 4 more users like this.
Alexander VI. likes this.
Liberanosamalo likes this.
Klaus Peter likes this.
Mangold03 likes this.
dlawe likes this.
abgefeimt!
Fischl and one more user like this.
Fischl likes this.
Radulf likes this.
Ratzi
BerGAYoglio wird immer beliebter: Ring of Fire ["Ring aus Feuer"]
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
Mangold03 likes this.