Klicks1,9 Tsd.
de.news
15

Die Homo-Lobby ist in der US-Kirche stark

Am 9. Juli erklärte der mutige Bischof Thomas Paprocki von Springfield im US-Bundesstaat Illinois auf ct.dio.org sein Dekret, wonach Menschen in Homo-Pseudo-Ehen die Heilige Kommunion nicht empfangen können. Der Bischof betont, dass das Dekret „mit der katholische Lehre völlig übereinstimmt.“

Paprocki fügt hinzu: „Es ist ziemlich erstaunlich, dass es einen solchen Aufschrei gegen das Dekret gab. Das zeigt, wie stark die LGBT-Lobby sowohl im weltlichen Bereich als auch innerhalb der Kirche ist.“

#newsNsstaemhld
JohannesT
JESUS: "Rügt, mahnt, weist zurecht in aller Liebe und Lehrweisheit, gelegen oder ungelegen, denn es kommen Zeiten, da kann man die gesunde Lehre nicht mehr ertragen und man wird sich Lehrern zu wenden, die den Ohren schmeicheln, von der Wahrheit aber wird man sich abwenden." Beten wir für die Bischöfe, dass sie wieder die ganze Lehre JESU CHRISTI ohne Menschenfurcht verkünden, gelegen oder …Mehr
JESUS: "Rügt, mahnt, weist zurecht in aller Liebe und Lehrweisheit, gelegen oder ungelegen, denn es kommen Zeiten, da kann man die gesunde Lehre nicht mehr ertragen und man wird sich Lehrern zu wenden, die den Ohren schmeicheln, von der Wahrheit aber wird man sich abwenden." Beten wir für die Bischöfe, dass sie wieder die ganze Lehre JESU CHRISTI ohne Menschenfurcht verkünden, gelegen oder ungelegen, so wie dieser mutige Bischof Thomas Paprocki von Springfield.
Usambara gefällt das.
Sunamis 46 und 4 weiteren Benutzern gefällt das.
Sunamis 46 gefällt das.
CollarUri gefällt das.
Tradition und Kontinuität gefällt das.
Grignion von Montfort gefällt das.
Gestas gefällt das.