Clicks3.6K
de.news
531

Facebook findet die vatikanische Weihnachtskrippe “sexuell anzüglich“

Am 7. Dezember hat der Vatikan die diesjährige Weihnachtskrippe auf dem Petersplatz enthüllt. Sie besteht aus zwanzig lebensgroßen Figuren. Der Schwerpunkt liegt nicht auf dem Jesuskind, sondern auf den sieben körperlichen Werken der Barmherzigkeit.

Eine Statue zeigt einen muskulösen nackten Mann. Die User von Gloria.tv bezeichnen die Figur als „Adonis“ und sind überzeugt, dass sie „nichts“ mit der vatikanischen Homo-Mafia zu tun habe.

Die Webseite veritas-vincit-international.org wollte ein Foto des nackten Mannes für eine Werbung auf facebook verwenden. Sie wurde abgelehnt. Die Begründung lautete: „Ihre Werbung darf keine Bilder enthalten, die sexuell anzüglich oder provokant sind.“

#newsTrohsbmmfb
luna1
Tradition und Glauben
Danke für diesen Link !
Gestas likes this.
Gestas likes this.
luna1
Habe vorige Woche einmal geschrieben, warum das dieses Buch so angegriffen wird,es gebe sicherlich andere Dinge wo man sich viel mehr aufregen müsste darüber zb. Gender.
Da bekam ich eine komment zurück, das Gender harmlos wäre im Gegensatz zu diesen Buch.
Da habe ich mir selbst eine Frage gestellt, warum sollte so ein Buch so schädlich sein, wenn es Menschen zum beten auffordert. Gender …More
Habe vorige Woche einmal geschrieben, warum das dieses Buch so angegriffen wird,es gebe sicherlich andere Dinge wo man sich viel mehr aufregen müsste darüber zb. Gender.
Da bekam ich eine komment zurück, das Gender harmlos wäre im Gegensatz zu diesen Buch.
Da habe ich mir selbst eine Frage gestellt, warum sollte so ein Buch so schädlich sein, wenn es Menschen zum beten auffordert. Gender verdirbt unsere Jugend und das regt niemand auf.
Werde das BdW noch viel genauer lesen.
Möchte aber nicht mehr zu diesen Thema diskutieren.
Schönen Tag an Alle !
Gestas likes this.
luna1
Offensichtlich muss man hier das BdW negativ bewerten, wenn man diese Krippe nicht mag und als vernebelt hingestellt wird, ist das Hass. Außerdem kommentiere ich niemals abwertend und immer sachlich.
Jeder darf Kritik ausüben in so einen Forum, aber bitte sachlich und nicht auf Vermutungen. Sonnst endet das in einer Hexenjagd.
Ich bin in einen Alter wo man sich selbst ein Bild machen darf, was …More
Offensichtlich muss man hier das BdW negativ bewerten, wenn man diese Krippe nicht mag und als vernebelt hingestellt wird, ist das Hass. Außerdem kommentiere ich niemals abwertend und immer sachlich.
Jeder darf Kritik ausüben in so einen Forum, aber bitte sachlich und nicht auf Vermutungen. Sonnst endet das in einer Hexenjagd.
Ich bin in einen Alter wo man sich selbst ein Bild machen darf, was man gut oder schlecht empfindet.
Gestas likes this.
Gestas
Liebe @luna1
Es gibt auch andere Nutzer die sie sehr nett finden
luna1 likes this.
luna1
Ich bin jetzt müde und kommentiere Morgen!
Gestas likes this.
luna1
Niemand kann es abstreiten das dass Buch der Wahrheit gehasst wird. Da wo Hass ist, ist der liebe Gott nicht vorhanden.
Gestas likes this.
One more comment from luna1
luna1
Ich bin diese Woche von einigen Usern fürchterlich nieder gemacht worden mit
Ausdrücken die ich nicht wiederholen mochte,
Obwohl nur vermutet wurde, ich könnte eine Lesern von BdW sein.
Jeder Mensch darf sich ein eigenes Bild von der Wahrheit machen.
Ich mag hier bald nicht mehr kommentieren.
Einige User haben mir deutlich ihren Hass gezeigt, das war wahrhaftig teuflisch.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Katharina Maria likes this.
Viandonta, Sie schreiben: Tarsus hatte ja keine Gelegenheit ,dies näher zu erläutern. Aber ich glaube fast, er löscht sich schnell immer selbst, bevor er in Erklärungsnot kommt.

Wie kommen Sie darauf, er habe sich gelöscht? Er ist doch noch mit seinem Beitrag und Usernamen vorhanden - oder habe ich da etwas verpasst?
luna1 and one more user like this.
luna1 likes this.
Gestas likes this.
Viandonta, wem sagen Sie das.......
Gestas likes this.
2 more comments from geringstes Rädchen
Viandonta, tja, der Schein trügt oft genug - egal, wie selbstbewusst sich manche Menschen (P. Tarsus) geben. Man schaut ihnen oft nur vor den Kopf - aber nicht in ihr Herz.
Gruß Andrea, geringstes Rädchen
Gestas likes this.
Liebe Viandonta, vor allem hatte er (P. Tarsus) mich gesperrt, sodass ich keinen Kommentar unter seinem Beitrag abgeben konnte, deswegen habe ich es dann hier getan.
Gottes Segen - Andrea, geringstes Rädchen
Gestas likes this.
luna1
Hier hat es viele gläubige und gute Menschen, interessante Artikel usw.. DANKE!
Aber es gibt USER die sich als Troll verkleiden um zu beleidigen und nur Unruhe zu stiften.
Man kann regelrecht den Hass auf das BdW spüren, schon bei abweichender Meinung. Das kann ich nicht verstehen.
Jeder Mensch darf freiwillig entscheiden was er glaubt oder nicht.
Respektvolle Dialoge müssten in einen katholische…More
Hier hat es viele gläubige und gute Menschen, interessante Artikel usw.. DANKE!
Aber es gibt USER die sich als Troll verkleiden um zu beleidigen und nur Unruhe zu stiften.
Man kann regelrecht den Hass auf das BdW spüren, schon bei abweichender Meinung. Das kann ich nicht verstehen.
Jeder Mensch darf freiwillig entscheiden was er glaubt oder nicht.
Respektvolle Dialoge müssten in einen katholischen Forum doch möglich sein.
Diese Krippe muss man nicht schön empfinden, das darf man auch zum Ausdruck bringen.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Usambara likes this.
Usambara
geschmacklos, diese Darstellung, und man sage nicht Krippe dazu, denn das ist dieses komische Gebilde nicht! Man bedenke: Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand!
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Katharina Maria likes this.
luna1 likes this.
Was hat das BdW bzw. die Restarmee Gottes mit einer HORRORKRIPPE IM VATIKAN zu tun?

NICHTS !!!

Einen schönen gesegneten Abend allen, und vor allem die Unterscheidungsgabe, die leider heutzutage vielen Menschen fehlt. Willkommen in der Endzeit..........
Andrea, geringstes Rädchen
luna1 and one more user like this.
luna1 likes this.
Gestas likes this.
Gestas
@PaulusTarsus
Nun, da ich sie auch nicht für einen richtigen Mann halte, treffen mich ihre Worte nicht.
Gestas
@Paulus-Tarsus
"Wenn Sie durch so eine Figur sexuell erregt werden, sollten Sie das Problem bei sich suchen" zur @Theresia Katharina; "Schon pervers der Christus - gem. BdW Anhängerschaft" "Wenn Sie darin eine pornographische Darstellung sehen, liegt das Problem wohl eher bei Ihnen..." zur @Viandonta
Jedes man wenn sie sich unter neuem Nicknamen anmelden, verbreiten sie Unruhe und Streit. …More
@Paulus-Tarsus
"Wenn Sie durch so eine Figur sexuell erregt werden, sollten Sie das Problem bei sich suchen" zur @Theresia Katharina; "Schon pervers der Christus - gem. BdW Anhängerschaft" "Wenn Sie darin eine pornographische Darstellung sehen, liegt das Problem wohl eher bei Ihnen..." zur @Viandonta
Jedes man wenn sie sich unter neuem Nicknamen anmelden, verbreiten sie Unruhe und Streit. Das ist es auch, was sie wollen.
Auch wenn sie nicht an das BDW glauben, viele Nutzer glauben fest daran. Sie sollten mehr Respekt vor den Überzeugungen der Anderen haben.. Sie können ja ihre Bedenken äußern, aber sie sollten nicht die Anhänger von BDW beleidigen. Ich verstehe nicht warum @Gerti Harzl so einen Narren an ihnen gefressen hat.
luna1 and 2 more users like this.
luna1 likes this.
Usambara likes this.
Katharina Maria likes this.
Usambara
@simeon f. --> Ihr Ton ist einfach überheblich und von äußerst fragwürdigem Niveau, sonst könnten sie sich nicht derartig abfällig über andere Meinungen äußern. Ein Sprichwort sagt:

Achte auf deine Gefühle, denn sie werden zu Gedanken!
Sie sollten daran arbeiten!
Paulus-Tarsus
@simeon f.
Ich habe nicht behauptet, Sie wären ein Anhänger des BdW, sondern Ihre Ansicht zur Krippe wäre pervertiert.
simeon f.
@Paulus Tarsus Und wer hat Ihr Hirn pervertiert? Hinter jeder Meinung, die Ihnen nicht gefällt einen BdW-Fan zu entdecken ist doch krankhaft. Ich habe hier bereits leidenschaftliche Beiträge zur Falschheit und Gefährlichkeit des BdW gepostet. Bringen Sie bitte inhaltlich sinnvolle Beiträge. Ihr Verhalten ist äußerst Trollhaft!
Paulus Tarsus
@Viandonta
Es steht jedes Jahr eine andere Krippe im Vatikan. Überwinden Sie Ihre Arroganz und lassen auch mal eine nach neapolitanischer Tradition zu. Und ja, guten Morgen und gelobt sei Jesus Christus!
luna1
Paulus Tarsus
Sie möchten nicht das ich ihren neuen Hetze Status kommentiere, haben Sie es vorsorglich unterbunden.
DAS IST BESTE WERBUNG FÜR DAS BDW
Gestas likes this.
Paulus Tarsus
@simeon f.
Ihre Wahrnehmung ist anscheinend auch schon pervertiert.
Restarmee durch das BdW bereits geistig pervertiert.
Paulus Tarsus
@Eremitin
Barmherzigkeitskrippen haben in Neapel Tradition, nicht in Deutschland. Es muss Ihnen daher gar nicht gefallen.
Eremitin
was soll eigentlich dieser komische fast nackte Mann in der Krippe? Mir gefällt diese Krippe nicht
Elista likes this.
simeon f.
Der nackte Mann ist wohlgenährt und muskulös. Allein seine Körperhaltung spricht Bände. Das ist eine wolllüstige, dionysische Darstellung. Es fehlen nur die Weintrauben, die man ihm in den geöffneten Mund reicht. Es handelt sich um einen Exibitionisten, der darauf wartet in jeglicher Hinsicht befriedigt zu werden. Der will ganz sicherlich nicht bekleidet werden. Der frivole, ältere Herr mit …More
Der nackte Mann ist wohlgenährt und muskulös. Allein seine Körperhaltung spricht Bände. Das ist eine wolllüstige, dionysische Darstellung. Es fehlen nur die Weintrauben, die man ihm in den geöffneten Mund reicht. Es handelt sich um einen Exibitionisten, der darauf wartet in jeglicher Hinsicht befriedigt zu werden. Der will ganz sicherlich nicht bekleidet werden. Der frivole, ältere Herr mit seinem roten Strickjäckchen im Vordergrund streckt bereits die Hand gierig aus, und seine Handhaltung verrät uns schon recht eindeutig, was er zu ergreifen beabsichtigt.

Man beachte, dass die Szene unter der Kuppel des Petersdoms stattfindet, die offensichtlich von dem herabstürzenden Stern zerstört wurde. Der Satan, Luzifer ist in die heiligen Hallen eingedrungen und jetzt herrscht dort Sodom und Gomorra. Wenn man sich das Gesamtbild anschaut (hier zu sehen: www.barnhardt.biz/…/toldya-homoerot… ) dann sieht man, dass viele Gestalten einen aufgeschreckten Eindruck machen. Sie bewegen sich vom Jesuskind weg, so als ob sie gerade die Flucht ergreifen wollten.

Das Bild macht auf mich einen apokalyptischen Eindruck, und keinen weihnachtlichen. Das wird auch durch den Engel unterstrichen, der eher der Johannesoffenbarung zu entstammen scheint, als dem Kindheitsevangelium des Lukas.
HedwigvonSchlesien and one more user like this.
HedwigvonSchlesien likes this.
Elista likes this.
Dazu Ann Barnhardt:

www.barnhardt.biz/…/toldya-homoerot…

Schauen Sie sich auch diesen komischen Stern an. Woran erinner er Sie? Genau, dass ist er.
thecatholictraveler.com/…/IMG4057.jpg

Erstens ist es ein gefallener Stern, der Luzifer symbolisiert, andererseits ist es phalisch.

Menschen, die diese homoerotische Zeichen nicht sehen, sind sehr rein, aber die sind vorhanden und die Sodomiten …More
Dazu Ann Barnhardt:

www.barnhardt.biz/…/toldya-homoerot…

Schauen Sie sich auch diesen komischen Stern an. Woran erinner er Sie? Genau, dass ist er.
thecatholictraveler.com/…/IMG4057.jpg

Erstens ist es ein gefallener Stern, der Luzifer symbolisiert, andererseits ist es phalisch.

Menschen, die diese homoerotische Zeichen nicht sehen, sind sehr rein, aber die sind vorhanden und die Sodomiten im Vatikan lachen uns ins Gesicht.

Was hat ein nackter junger Mann mit Sixpack mit der Weihnachtsgeschichte zu tun? Gar nichts, aber für die Monsignori ist er nett anzuschauen. Ob er wohl völlig nacht ist_? Aus dieser Perspektive nicht zu erkennen, aber Erzbischof Paglia mag ja so was...
Sieglinde
Es ist einfach nur beschämend was sich in dieser Beziehung fast auf der ganzen Welt abspielt, solches obszönes Zeug wird hochgejubelt, aber die Reinheit der Heiligen Familie wird oftmals in den Dreck gezogen. Der Gipfel davon, auch der Vatikan gibt sich für solche Häresien her. Eigentlich sollte die ganze Christenheit heftig dagegen protestieren.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
luna1 likes this.
Paulus Tarsus
@GOKL015
Ich war hungrig und ihr.... und ich war ein bisschen verwirrt und keiner hat mich darauf Aufmerksam gemacht und so weiter......... !

Ich habe Sie, armen Verwirrten doch aufmerksam gemacht, dass das BdW euch den Geist gänzlich verwirrt hat. Ein Werk der geistigen Barmherzigkeit. Restarmee durch das BdW bereits geistig pervertiert.
GOKL015
Ich war hungrig und ihr.... und ich war ein bisschen verwirrt und keiner hat mich darauf Aufmerksam gemacht und so weiter......... !
Paulus Tarsus
Denn ich war hungrig und ihr habt mir zu essen gegeben; ich war durstig und ihr habt mir zu trinken gegeben; ich war fremd und ihr habt mich aufgenommen; 36 ich war nackt und ihr habt mir Kleidung gegeben; ich war krank und ihr habt mich besucht; ich war im Gefängnis und ihr seid zu mir gekommen.
Paulus Tarsus
@luna1
Mt 25,36 ich war nackt und ihr habt mir Kleidung gegeben; ich war krank und ihr habt mich besucht; ich war im Gefängnis und ihr seid zu mir gekommen.
luna1
Paulus Tarsus
Sind Sie ein Troll?
Oder machen Sie das professionell?
Gestas likes this.
Paulus Tarsus
Windlicht
Wenn du nicht mehr an die Geschichtlichkeit von Weihnachten glaubst, ist alles erlaubt. Auch bei der Gestaltung einer Krippe.Jede Geschmacklosigkeit. Alles ganz natürlich, was heißt: Ganz ohne jeden ÜBERnatürlichen Glanz.
SvataHora
Und was dann wohl mit den "Vorjahreskrippen" geschieht?
SvataHora
@Elista - Jedes Jahr eine andere? Welch ein Frevel! Kostet ja schließlich jedesmal Geld.
Elista likes this.
Elista
@SvataHora
Hier www.google.de/search kann man Weihnachtskrippen aus dem Vatikan sehen - es scheint schon jedes Jahr eine andere zu sein! Weiß das jemand genau?
Elista
@SvataHora
Na, meinem Auge wird entschieden zu viel nackter Mann abverlangt für eine Weihnachtskrippe!!!
SvataHora
@Elista - Wie nackt dieser Mann nun wirklich ist, d.h. "wieviel" dem Auge des Betrachters abverlangt wird, ist auf diesem Foto nicht zu erkennen. Auch ein gesunder und muskulöser Mann kann "unter die Räuber fallen und halbtot liegenbleiben". - Interessant wäre es, ob die Krippe auf dem Petersplatz jedes Jahr die gleiche ist. Dann wäre es unverständlich, wenn erst jetzt die Aufregung entbrannt …More
@Elista - Wie nackt dieser Mann nun wirklich ist, d.h. "wieviel" dem Auge des Betrachters abverlangt wird, ist auf diesem Foto nicht zu erkennen. Auch ein gesunder und muskulöser Mann kann "unter die Räuber fallen und halbtot liegenbleiben". - Interessant wäre es, ob die Krippe auf dem Petersplatz jedes Jahr die gleiche ist. Dann wäre es unverständlich, wenn erst jetzt die Aufregung entbrannt wäre. Gäbe es aber jedes Jahr eine andere, dann wäre das Verschwendung, die ich nicht nachvollziehen könnte.
Lichtlein
Schrecklich schrecklich was man den Christen alles zumutet
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
luna1 likes this.
Rest Armee likes this.
De Profundis
Realsatire: Ein säkularer US-Konzern findet den Vatikan zu pornographisch...
Eugenia-Sarto likes this.
luna1
Die Zeichen der neuen Zeit offenbaren sich immer deutlicher. Was hat das mit der Weihnachtsgeschichte zu tun? Oder wurde die Krippe auch geschendert? Bisschen viel was man einen Katholiken zumutet.
ew-g and one more user like this.
ew-g likes this.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto
Der hektische vielbeschäftigte heutige Mensch sollte an eine Weihnachtskrippe treten, die ihn eintaucht in das wunderbare Ereignis der Geburt unseres Herrn und Erlösers. Möge er dort neu werden und getröstet werden durch unseren Glauben.
Die Kirchen sind am Hochfest Weihnachten voll. Die Menschen suchen dann sicher nicht die alltäglichen Erlebnisse sondern etwas für ihre Seele. Das können sie …More
Der hektische vielbeschäftigte heutige Mensch sollte an eine Weihnachtskrippe treten, die ihn eintaucht in das wunderbare Ereignis der Geburt unseres Herrn und Erlösers. Möge er dort neu werden und getröstet werden durch unseren Glauben.
Die Kirchen sind am Hochfest Weihnachten voll. Die Menschen suchen dann sicher nicht die alltäglichen Erlebnisse sondern etwas für ihre Seele. Das können sie bei dem neugeborenen König und seiner heiligen Mutter finden.
ew-g and 4 more users like this.
ew-g likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
niclaas likes this.
CollarUri likes this.
Elista likes this.
Isolde Essen
Ich stimme Leser "pacem" zu, man muss nicht versuchen,
in die Weihnachtskrippe alles Mögliche noch "pädagogisch"
hineinzupacken. Das lenkt nur von der eigentlichen Botschaft ab!
Nach dieser Darstellung machen es die hl. Dreikönige (oder die drei Weisen) falsch, wenn sie Gold zum neugeborenen Gottkönig bringen, sondern müssten es für die Armen verwenden. Dabei sagt doch Jesus: "Arme habt ihr alle Tage, mich habt ihr nicht alle Tage". Hier aber statt Glauben an die Menschwerdung Gottes nun die Aufforderung zur Moral - wie überall in den neuen Gottesdienstfürbitten und …More
Nach dieser Darstellung machen es die hl. Dreikönige (oder die drei Weisen) falsch, wenn sie Gold zum neugeborenen Gottkönig bringen, sondern müssten es für die Armen verwenden. Dabei sagt doch Jesus: "Arme habt ihr alle Tage, mich habt ihr nicht alle Tage". Hier aber statt Glauben an die Menschwerdung Gottes nun die Aufforderung zur Moral - wie überall in den neuen Gottesdienstfürbitten und seit der Aufklärung des 18. Jahrhunderts.
ew-g and 2 more users like this.
ew-g likes this.
CollarUri likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Elista
@SvataHora (Halb)nackte Menschen sind oft - auch in der frommen Kunst - dargestellt worden, um die Ärmlichkeit und Hilflosigkeit darzustellen.
******************************************************************************************
Wenn ich z.B. an eine Darstellung des frierenden Bettlers bei St. Martin denke, dann erweckt das den Eindruck des Armen, der unsere Hilfe bedarf.
Aber in …More
@SvataHora (Halb)nackte Menschen sind oft - auch in der frommen Kunst - dargestellt worden, um die Ärmlichkeit und Hilflosigkeit darzustellen.
******************************************************************************************
Wenn ich z.B. an eine Darstellung des frierenden Bettlers bei St. Martin denke, dann erweckt das den Eindruck des Armen, der unsere Hilfe bedarf.
Aber in einer Krippendarstellung stößt dieser lebensgroße, nackte Mann mit seinen ausgeprägten Muskeln ab, er erweckt nicht den Eindruck, dass da ein armer Mann ist, der Hilfe bedarf (zumindest bei mir nicht!!!!!!!)
PaulK and one more user like this.
PaulK likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.